11.02.08 22:03 Uhr
 520
 

Fußball: Von Heesen neuer Trainer in Nürnberg

Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat sich nach der Trennung von Trainer Hans Meyer (SN berichtete) schnell für einen neuen Cheftrainer entschieden.

Neuer Mann auf der Bank wird Thomas von Heesen, der in der Bundesliga Arminia Bielefeld trainierte. Sein Vertrag, der auch für die zweite Liga gilt, läuft bis Ende der kommenden Saison.

Von Heesen soll am Dienstag der Öffentlichkeit vorgestellt werden.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Nürnberg
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2008 21:41 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein ganz komischer Zeitpunkt. Entweder hätte man es mit Meyer durchziehen müssen oder ihn zu Weihnachten entlassen! Unprofessionell!
Kommentar ansehen
11.02.2008 22:16 Uhr von sirk86
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
...schließe ich mir der meinung des autors an... ein selten dämlicher zeitpunkt genau vor dem historischen Spiel in Lissabon...
Kommentar ansehen
11.02.2008 23:25 Uhr von StoWo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schade Nicht zu vergessen, dass Meyer kein Traineramt mehr bekleiden wird.
Sprich, Nürnberg war seine letzte Station und damit das Ende des Trainers Meyer. Sehr, sehr schade, er war einer der letzten charismatischen Trainer, die sich nicht von den Medien vorschreiben ließen, wie wann wo was gemacht wird.

Und ein Opfer mehr für den Henker aus Nürnberg, den Teppichverkäufer Roth. Wer in Nürnberg das Traineramt antritt, kann bei diesem "Boss" nicht ganz bei Trost sein...
Kommentar ansehen
12.02.2008 04:13 Uhr von marshaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schade: fuer meyer und dumme entscheidung von nuernberg, aber das ist wirklich kein schoener abschluss fuer meyer gewesen.
Kommentar ansehen
12.02.2008 08:30 Uhr von Boerje
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...ich kann mich der Meinung des Autors und seines Nachredners nicht anschließen. Denn ich denke mal der Verein wollte Hans Meyer in der Winterpause ruhig arbeiten lassen in der Hoffnung, dass es wieder bergauf geht. Doch die zwei Ergebnisse, vor allem das Unentschieden daheim in Rostock, zwingen die Verantwortlichen zu handeln, da keine Besserung in Sicht ist.

Natürlich verliert die Bundesliga (meiner Meinung nach) einen der besten Trainer, der neben seiner Trainertätigkeit auch den Umgang mit den Medien perfekt beherrscht. Zwar rauh und von der alten Schule, aber sympathisch. Ich hoffe wir werden ihn bald wieder sehen...
Kommentar ansehen
12.02.2008 10:37 Uhr von obbiwahn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Fluch: Erstmal muss ich sagen, dass ich es für Meyer schade finde, dass er gehen musste. Daran, dass so schnell ein neuer Trainer gefunden wurde sieht man aber auch, dass diese Entscheidung wohl schon seit mindestens Sonntag fest steht.

DER FLUCH:

Der eigentliche Fluch an der Sache ist das Deutsche Cover des Fussballmanagers von EA. Dieses ziehrt es das Antlitz von Trainer Meyer, der nun in der Bundesliga Geschichte ist. Im vorigen Jahr war darauf Thomas Doll (als HSV-Trainer) abgebildet.

Wenn das so weiter geht, dann bin ich gespannt, wer im Oktober/November das neue Cover ziehrt.
Kommentar ansehen
12.02.2008 10:38 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@boerje: Aber natürlich ist klar, das von Heesen nun gewaltigen Druck auf sich hat.

Am Donnerstag Abend um 21:45Uhr spielen sie in Lissabon, landen um 04:40 Uhr am Freitagmorgen in Nürnberg und haben am Samstag um 15:30 Uhr das nächste Spiel in Bremen.

Eine einfache Aufgabe sieht anders aus. Hier wird mal wieder deutlich das die Terminplanung von der DFL für den allerwertesten ist. Man müsste allen UEFA-CUP Teilnehmern einen Termin am Sonntag geben.
Kommentar ansehen
12.02.2008 10:49 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
obbiwahn: War das jahr davor nicht Schaaf/Allofs abgebildet? Und davor Magath?

Ein richtiger Fluch zieht immer, oder nicht? ;-)
Kommentar ansehen
12.02.2008 11:07 Uhr von obbiwahn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ingo1610: ;)

Das kontere ich damit, dass mit dem Fussball Manager 07 eine Namensänderung des Spiels gab. Seit dem heisst er iegntlich nur noch "FM 07" oder "FM 08". Da der nächste aller Voraussicht nach "FM 09" heißt, könnte der Fluch wieder ziehen.

[Obwohl ich mutmaßlich davon ausgehe, dass auf dem kommenden Cover Klinsi sein wird.]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?