11.02.08 18:42 Uhr
 597
 

Ford präsentiert auf dem Genfer Autosalon im März den neuen Fiesta

Zur Jahresmitte 2008 wird der Autohersteller Ford den neuen Fiesta in die Autohäuser bringen. Zuvor wird der neue Klassiker auf dem Genfer Autosalon, der vom 6. bis 16. März stattfindet, vorgestellt.

Der neue Fiesta - er wird teilweise baugleich mit dem Mazda 2 sein - geht auf das Projekt Verve zurück, das im Herbst des vergangenen Jahres auf der Internationalen Automobilausstellung (Frankfurt/Main) vorgestellt worden war.

Zwei andere Ausführung des Fiesta, der jetzt für die ganze Welt produziert werden soll, werden auf einer chinesischen Messe und auf der North American International Auto Show (Detroit) präsentiert.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Ford, März, Autosalon, Ford Fiesta, Genfer Autosalon
Quelle: n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?