11.02.08 16:46 Uhr
 286
 

Rallye Dakar findet 2009 in Südamerika statt

Wie die Organisatoren der Rallye Dakar jetzt bekannt gaben, wird im nächsten Jahr die Rallye in den südamerikanischen Ländern Argentinien und Chile stattfinden. Gestartet wird dann am 3. Januar in Buenos Aires, das am 18. Januar auch der Zielort sein wird.

Auf Grund von Terror-Drohungen (SN berichtete) wurde die diesjährige Rallye-Dakar nach Ungarn und Rumänien verlegt, wo am 20. April der Startschuss fallen wird.

Die Organisatoren sehen zudem vor, im Herbst 2008 eine zweite Rallye in Portugal zu starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rallye, Südamerika
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2008 18:12 Uhr von S.R_Nemesis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
xDDD: nächste news : Tour de France in Timbuktu xDDDDDDD
Kommentar ansehen
16.02.2008 12:59 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann man sagen was man will: diese Art der Dakar wird nie an die Atmospähre und den Zauber der einstigen Dakar herankommen. Es ist fraglich, ob diese Rallye jemals wieder zu ihrem eigentlichen Ziel führen wird. Das letzte Motorsport-Abenteuer ist tot.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?