11.02.08 16:10 Uhr
 660
 

Yahoo lehnt Angebot Microsofts ab (Update)

Wie SN bereits berichtete, plant Microsoft, das Online-Portal Yahoo zu übernehmen. Den neuesten Medienberichten zufolge ist die Übernahme Yahoos durch den Microsoft-Konzern nun erst einmal geplatzt.

Yahoo hat das Übernahmeangebot in Höhe von 45 Milliarden Dollar mit der Begründung, das Unternehmen sei viel zu niedrig bewertet, abgelehnt.

Experten gehen allerdings davon aus, dass Microsoft nicht klein beigebe und sein Angebot um fünf bis zwölf Milliarden Dollar nachbessere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuddlumbegschaeft
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Update, Yahoo, Angebot
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus
AirBerlin ist insolvent

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2008 16:18 Uhr von Flund3r
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
zu niedrig? Das glaube ich kaum. Ich denke eher, dass der Yahoo Vorstand genau weiss, dass Microsoft den Laden haben will, damit Google sie nicht übernimmt. Und dann werden die sicher auch mehr zahlen, als es wert ist. Die von Yahoo sind doch nicht blöd.
Kommentar ansehen
11.02.2008 16:20 Uhr von fuddlumbegschaeft
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so siehts aus: Das ist nur noch ein reines Pokerspiel um den Preis. Würd ich auch so machen :-)
Kommentar ansehen
11.02.2008 16:53 Uhr von müderJoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und selbst wenn se zu viel verlangen, was kann denen von Yahoo schon groß passieren?
Kommentar ansehen
11.02.2008 17:19 Uhr von JplanlosT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bloß nicht nocheiner! bitte yahoo, bloß nicht zu microsoft!
Den herrn Gates muss man mit soeiner Aktion nicht auchnoch stärken. Geld genug hat er ja eh, dann soll lieber google aushelfen.
Kommentar ansehen
11.02.2008 17:50 Uhr von snake2006
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Yahoo: wer braucht Yahoo?

Ich würde für den Laden nicht mehr als 1 Euro zahlen. email Account ist löchrig wie ein Käse, Trefferquote im Vergleich zu google mehr als schwach.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?