11.02.08 12:29 Uhr
 9.646
 

"MIX08": Microsoft präsentiert den neuen Internet Explorer 8.0 in Las Vegas

Vom 5. bis zum 7. März dieses Jahres wird in Las Vegas die sogenannte "MIX08" stattfinden. Die "MIX08" ist eine sich jährlich wiederholende Veranstaltung, bei der Microsoft seine neuen Produkte vorstellt.

Ein Highlight für dieses Jahr könnte sicherlich die Präsentation des Internet Explorers 8.0 sein. Der Webbrowser wird vom Leiter des Internet Explorer-Teams, Dean Hachamovitch, sogar persönlich vorgestellt.

Mit Geschäftspartnern und Entwicklern von Internetseiten beabsichtigt Microsoft, in die Diskussion zu gehen. Beabsichtigte Themen sind hierbei der bereits erwähnte IE 8.0, aber auch Silverlight und .NET.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Microsoft, Internet Explorer, Explorer, Las Vegas
Quelle: www.chip.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2008 12:23 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, da bin ich aber schon mal gespannt, was der Internet Explorer 8.0 so an Neuerungen mit sich bringen wird. Oder ist da schon etwas bekannt?
Kommentar ansehen
11.02.2008 12:48 Uhr von elephantkick
 
+23 | -28
 
ANZEIGEN
Hab den schon getestet: is voll der schrott. bleibt lieber bei firefox!
Kommentar ansehen
11.02.2008 12:48 Uhr von gen-X
 
+28 | -10
 
ANZEIGEN
Der FireFox wird trotzdem drauf bleiben, zumindest bei mir :)
Kommentar ansehen
11.02.2008 12:52 Uhr von Josch93
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Vielleicht Kommt ein Wechsel in Frage, wenn sie denn was verbessert haben, der News Author hätte ja wenigstens paar EInzelheiten schreiben können....
Kommentar ansehen
11.02.2008 12:55 Uhr von Gucky
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Josch93

leider steht selbst in der Quelle nichts drin...
Kommentar ansehen
11.02.2008 13:16 Uhr von CallToPower
 
+18 | -27
 
ANZEIGEN
schwört: microschrott ab, nehmt lieber den schnellsten browser für jede plattform->safari, oder firefox, der ist auch ziemlich gut, aber auf keinen fall ie!
Kommentar ansehen
11.02.2008 13:22 Uhr von Maestro79
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@ elephantkick: Was ist denn an der Version Schrott?
Kommentar ansehen
11.02.2008 13:36 Uhr von War_mal_Rocker
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
Mircrosoft halt: ey Bill was hälts denn davon das wird unseren Browser mal langsam für den mobilen Einsatz optimieren. yo da sagst de was;)
Kommentar ansehen
11.02.2008 13:46 Uhr von meisterallerklassen
 
+10 | -14
 
ANZEIGEN
Hat der Vorstellungsort: Las Vegas was zu bedeuten? --> finde oft heraus, dass es des öfteren ein Glückspiel ist, dass Microsoft Produkte Fehlerfrei funktionieren bei jemanden!
Kommentar ansehen
11.02.2008 13:52 Uhr von LanceLovepump
 
+23 | -32
 
ANZEIGEN
finde firefox schlecht: viele seiten werden nicht korrekt dargestellt. dann lieber beim verhassten monopolisten. da funkionieren alle seiten
Kommentar ansehen
11.02.2008 13:57 Uhr von CallToPower
 
+11 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.02.2008 14:01 Uhr von J_Frusciante
 
+6 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.02.2008 14:06 Uhr von Webmamsel
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
ie version 8.0? gnaaaa angstschweiß bricht mir aus: schlage mich gerade mit dem ie rum.

wann hällt microsoft sich endlich mal an die webstandards, ständig muss man den ie austricksen, damit die seiten richtig dargestellt werden, zum haare raufen.

und nun wird die nächste katastrophe angekündigt mit namen version 8.0, ganz "klasse".
wer weiß, was wir dann wieder anders coden müssen, damit version 8.0 die seite so darstellt, wie wir designer das wollen.
Kommentar ansehen
11.02.2008 14:12 Uhr von bueyuekt
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
@Webmamsel: Erst informieren, dann überlegen und dann kannst du,
wenn du es für angebracht hälst, jammern.

*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
11.02.2008 14:13 Uhr von Jedi-
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
pffff: Opera ist der einzige Browser auf Windows, der sich an die Standards hält. Ich werde nie wieder wechseln.
Kommentar ansehen
11.02.2008 14:45 Uhr von flokiel1991
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Wie mit allen Mikrosoft produkten: Sie haben sicher wunderschöne Funtionen, die alle nicht Funktionieren und Vieren hereinlassen. Nein Ich setzte lieber auf Safari und Firefox.
Kommentar ansehen
11.02.2008 14:49 Uhr von J_Frusciante
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
unter: uns ist ein microsoft fan der uns alle negativ bewertet xD

bill?
Kommentar ansehen
11.02.2008 14:56 Uhr von MadDogX
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
IE8: Also ich bin ja auch eher dem Firefox zugeneigt, aber angeblich will Microsoft sich mit der Einführung des IE8 komplett an Webstandards halten, wobei man natürlich auch auf die Rükcwärtskompatibilität achten muss.

Wenn man das Teil zusätzlich auch noch sicher macht und ein paar mehr Features einbaut (z.B. vollständiger SVG Support), könnte man es sich überlegen, den mal auszuprobieren. Wer weiß, vielleicht haut Microsoft ja doch mal nen vernünftigen Browser raus.
Kommentar ansehen
11.02.2008 15:30 Uhr von MadDogX
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@J_Frusciante und @werwillderdarf: @J_Frusciante

Das Bewertungssystem für Comments ist meiner Meinung nach sowieso total überflüssig. Es ist ja ne nette Idee aber es wird ganz einfach missbraucht. Ich achte schon seit langem nicht mehr drauf.

@werwillderdarf

Da ist schon was wahres dran.
Kommentar ansehen
11.02.2008 16:00 Uhr von nogaroblau
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
und Elvis singt ein Lied dazu: nt
Kommentar ansehen
11.02.2008 16:00 Uhr von WWWiesel
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@all: jetzt mal im ernst... wie kann man über ein Produkt urteilen obwohl es nicht im Final Release ist?

Ich habe meine Probleme mit Firefox, geht mal auf http://www.sport1.de und klickt auf Fußball und danach Bundesliga. Text über Text. Ich setzte gerne den IE7 ein, habe keine Probleme damit und DRM Inhalte kann ich auch ohne Probleme nutzen (maxdome usw.), die der FF nicht unterstützt.

Jeder Browser hat eben seine Vor- und Nachteile.

Wenn Mircosoft so ein "scheiß Laden" ist warum nutzen es ca 85%(fikive geschätzte Zahl) aller SN User ein MS Betriebsystem?

Bleibt mal locker, es ist nicht alles scheiße, genauso wie nicht alles Gold ist was glänzt.

Ich werd mir den IE8 in der Final Release anschauen und mir dann mein Bild machen. Sollte evtl. jeder machen, der eine wird ihn mögen, der andere nicht.
Aber andere unbedingt den eigenen Willen aufzwingen und nur hetzen ist auch nicht der richtige Weg oder?
Kommentar ansehen
11.02.2008 16:07 Uhr von Dragonix712
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@LanceLovepump: Weisst du auch warum das so ist? Weil der IE früher (und heute ists nicht viel besser, ich kann wirklich blos den Artikel in der aktuellen C´t empfehlen) nicht wirklich standardkonform war.
==> Damit die Websites "richtig" (bzw eigentlich falsch) dargestellt werden, musst du sie "falsch" machen.
==> Standardkonform(ere) Browser haben damit ihre Probleme.
Lustig wirds allerdings erst beim neuen IE - aber dafür müsst ihr den Artikel inner C´t lesen, sonst wird der kommentar hier zu lang..
Kommentar ansehen
11.02.2008 16:25 Uhr von Anonym
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Firefox forever: Safari ist der schnellste Browser der Welt - auf dem Mac mag diese Behauptung stimmen, auf dem Windows nicht.
Firefoxunterstützt alles - bloß kein ActiveX, was aber sowieso unsicher ist. Also ich werde mirden IE8 auf jeden Fall holen, einfach um meine Webseite mit ihm zu testen. Zum Surfen nehme ich aber natürlich auch Firefox.
L3v14th4n
P.S.: Opera ist auch nicht schlecht, ein anderes Konzept als Firefox.
(Firefox-->klein,Erweiterungen; Opera-->größer, Komplettpaket, Bittorrentunterstützung.....)
Kommentar ansehen
11.02.2008 16:43 Uhr von ChrisMondo
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
is doch egal: IE is echt so lahm. Firefox öffnet bei mir die Seiten um 3sec schneller wie IE und firefox ist auch noch besser gestaltet find ich.
Kommentar ansehen
11.02.2008 16:53 Uhr von bueyuekt
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ChrisMondo: 3 sec??? Dir ist schon bewußt was 3 sec bedeutet??

Sorry, aber ich behaupte mal, das du lügst. 3 sec kann
definitiv nicht stimmen.

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?