11.02.08 12:48 Uhr
 16.907
 

USA: Frau konnte Ehe nur eine Stunde lang genießen - Sie starb beim Hochzeitstanz

In Florida dauerte die Ehe einer Grundschullehrerin nicht lange. Ihre Kollegen hatten bei den Vorbereitungen zur Hochzeit geholfen, ein Priester, der sich unter den Helfern befand, hatte die Trauung durchgeführt.

Die 36 Jahre alte Braut, die Diabetikerin war, überkamen beim ersten Tanz Schwindelgefühle. Deshalb glaubte ihr Angetrauter, es fehle seiner Gattin an Zucker. Kim Sjostrom, die bereits in der Vergangenheit Herzprobleme hatte, brach zusammen.

Eine Wiederbelebung der frisch getrauten Frau war erfolglos.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Hochzeit, Stunde, Ehe
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2008 12:51 Uhr von elephantkick
 
+81 | -6
 
ANZEIGEN
so eine news macht mich extrem traurig :((

mein beileid an die familie und ihren mann
Kommentar ansehen
11.02.2008 13:17 Uhr von Schwertträger
 
+27 | -6
 
ANZEIGEN
Das ist bitter: Entschuldigung für das unbeabsichtigte Wortspiel, was dahinter steckt.

Der Schlag ging bestimmt tief, denn anders als bei einer goldenen Hochzeit, wo so ein Gedanke jederzeit im Hinterkopf mitfeiert, rechnet bei einer Ersthochzeit niemand mit so etwas, selbst wenn die Braut schon fast vierzig ist.

Andererseits ist diese Altersgruppe durchaus gefährdet, wenn man sich mal die Statistiken anschaut. Ein Bekannter von mir ist auch mit 35 am Strand von Mallorca an Herzversagen gestorben.
Kommentar ansehen
11.02.2008 13:39 Uhr von elephantkick
 
+41 | -12
 
ANZEIGEN
@berlinklopper: *andiewandklatsch*
~
Kommentar ansehen
11.02.2008 13:45 Uhr von Holla.die.Waldfee
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
echt mies der arme kerl. tut mir echt leid für den typi.
Kommentar ansehen
11.02.2008 14:17 Uhr von Lachsi|Original
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Es heißt ja immer man soll dann aufhören, wenn es am schönsten ist.
Natürlich ist es ein absoluter Jammer :-( und wär ich der Mann, ich glaube mein Herz wäre mitgestorben.
Kommentar ansehen
11.02.2008 14:19 Uhr von echolot
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
kurzes glück: wie traurig, dass man der frau nicht helfen konnte. das gleicht einer tragödie...ich hoffe der mann hat genug kraft das zu verarbeiten. und so blöde das jetzt auch klingen mag, das kleine positive ist: immerhin hat sie in ihrem leben noch geheiratet, und diesen glücklichen moment erlebt.
Kommentar ansehen
11.02.2008 14:30 Uhr von Balu1990
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ach du schande: Das ist wirklich ein schwerer treffer, mir tut die Familie wirklich leid. Genau am Hochzeitstag... das will ich mir gar nicht vorstellen wie der Ehemann jetzt leidet =(
Kommentar ansehen
11.02.2008 14:36 Uhr von flokiel1991
 
+7 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.02.2008 15:58 Uhr von chsm
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das muss echt schlimm für den Mann gewesen sein. Da freut er sich so auf die Heirat...
Kommentar ansehen
11.02.2008 16:06 Uhr von kellykerstin
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
manche haben echt nen knall ich finde es sehr bedauernswert diese teilweise unmöglichen kommentare zu lesen. das war doch wahrhaftig ein schwerer schicksalsschlag und ich drücke auch mein beileid aus, aber manche verfasser von kommentaren sind einfach nur geschmacklos. schlimm genug, dass es solche menschen gibt.
Kommentar ansehen
11.02.2008 17:40 Uhr von taekigirl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
herzliches beileid: das is echt mieß an einem so schönen tag. das wünsch ich keinem an so nem tag
Kommentar ansehen
11.02.2008 18:02 Uhr von Blutigespinne
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@testzweck: ok ich muss dir recht geben jede 6. sekunde stirbt ein kind und das sind auch nur menschen aber an so einem besonderem tag zu sterben- mein tiefstes beileid aber MÖGLICH ist es auch das alles nur geplant war
Kommentar ansehen
11.02.2008 18:52 Uhr von mort76
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
testzweck, warum arbeitest du dann nicht gerade für Misereor, statt deine Zeit mit dem lesen von Nachrichten zu verplempern, die dich gar nicht interessieren?
Ach ja: bei Shortnews wird jede 0,6.Sekunde ein dümmlicher Kommentar verfaßt. Siehe Trainspotter.
Kommentar ansehen
11.02.2008 22:13 Uhr von jaujaujau
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Scheisssssssss: aber so is das leben,manchmal schnell vorbei.beileid an die gesamte familie
Kommentar ansehen
11.02.2008 22:30 Uhr von Webster221
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
omg die Glückliche ...
Kommentar ansehen
11.02.2008 22:49 Uhr von The_Source
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
scheiße furchtbar dass es überhaupt passiert ist... und dann noch an DEM tag...... damned...
Kommentar ansehen
11.02.2008 23:20 Uhr von jsbach
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hammerhart! wenn ich dies so lese, dass macht mich traurig :__( ..Gerade beim "schönsten Tag des Lebens" so etwas. Ob Unter- oder Überzucker spielt da keine Rolle. Tragisch genug.
Kommentar ansehen
12.02.2008 04:51 Uhr von Webster221
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry: Mein letzter Beitrag war wohl arg zu unspezifisch. Ich hab das keineswegs böse gemeint, sondern allenfalls realistisch.
Denn sterben muss leider jeder und oft auch im jungen alter.
Meistens ist das Ende langsam, qualvoll oder blutig... wer das schonmal erleben musste, weiss was ich meine...
Was ich wirklich sagen wollte ist, dass wenn ich schon sterben müsste ich mir kaum einen schöneren Tod vorstellen könnte als kurz nach der Hochzeit beim Tanz mit dem geliebten Menschen durch plötzliches Herzversagen..
Die Leidtragenden sind leider immmer jene, die zurückbleiben, egal auf welche Weise man stirbt.
Deshalb gibt mein Mitgefühl den Hinterbliebenen und mein Neid der Verstorbenen.

Webster
Kommentar ansehen
12.02.2008 08:47 Uhr von Judgment
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ elephantkick: Wenn du bei so einer news extrem traurig bist möschte ich ja nicht wissen was du für Gefühle hast wenn wirklich schlimme Sachen passieren.

Btw: Eigentlich müsstest du aus der Traurigkeit garnicht mehr raus kommen oder?
Kommentar ansehen
12.02.2008 16:13 Uhr von LadyWanda
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist eine Tragödie - für diejenigen die übrigbleiben. Für die Braut? Es mag eigenartig klingen - aber zumindest Menschen, die an ein Leben nach dem Tode oder an Reinkarnation oder ähnliches glauben, werden sagen: schöne hätte sie es nicht treffen können..... ich könnte heulen, wenn ich das lese - aber trotzdem: einen schöneren Tod als in dem Augenblick wo sie glücklich ist, im Arm des Mannes, den sie liebt... man wird nachdenklich dabei....
Kommentar ansehen
13.02.2008 05:07 Uhr von heliopolis
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Naja: Da bekommt der Begriff "Totentanz" doch gleich eine ganz reale Bedeutung.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?