10.02.08 11:03 Uhr
 1.001
 

"Assassin's Creed": PC-Version mit erweiterten Inhalten

Das bereits für Konsolen erhältliche Actionspiel "Assassin's Creed" wird am 28. März für den PC als Director's Cut Edition erscheinen. Dies hat der Publisher Ubisoft in einer offiziellen Pressemitteilung bestätigt.

Insgesamt neun Missionstypen wird es nun bei den Nebenaufträgen in der PC-Version geben. Das sind insgesamt vier mehr als die fünf Investigationsarten der Konsolenversion.

Leider hat die PC-Version auch einen kleinen Haken, denn die Systemanforderungen sollen sich in etwa auf dem selben Niveau bewegen, die schon das hardwarehungrige "Crysis" nur für High-End-Rechner spielbar gemacht haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Version, Inhalt, Assassin´s Creed
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Assassin´s Creed": Kinofilm soll laut Ubisoft nur Spiele promoten
Der erste Trailer zur Videospielverfilmung "Assassin´s Creed" ist online
"Shadwen": Spiel im "Assassin´s Creed"-Stil kommt am 17. Mai 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2008 08:19 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, Fans des Franchise können sich auf die PC-Variante sicherlich freuen. Scheinbar wird "Assassin's Creed" wohl keine lieblose Konsolenkonvertierung werden.
Kommentar ansehen
10.02.2008 11:18 Uhr von Nehalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich heul grad Rotz und Wasser: Schaut euch die Systemanforderungen an. Das muss man sich mal geben, es ist mir nicht *möglich* dieses Spiel zu spielen. Sowas krankes...

Nichtsdestotrotz ist es einfach geil xD
Kommentar ansehen
10.02.2008 12:02 Uhr von Elessar_CH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe mal, dass es wenigstens besser programmiert ist, als Crysis.

mfg.
Kommentar ansehen
10.02.2008 12:02 Uhr von Nocverus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och nöööö: da hab ich schon soo sehr gehofft, dasses wirklich noch für PC rauskommt, und dann sowas *narf*

naja, wenigstens kommt es, und bis die hardware das schafft, ist auch die DC-E erheblich billiger.
Kommentar ansehen
11.02.2008 17:11 Uhr von Nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
anforderung "etwas" höher als bei crysis: Betriebssystem: Windows XP / Vista
Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.2 GHz oder AMD Athlon 64 X2 4400+ oder schneller empfohlen
RAM: 3 GB empfohlen
Grafikkarten: DirectX 10.0 kompatible oder DirectX 9.0 kompatible Grafikkarte mit Shader Model 3.0-Unterstützung oder schneller 512 MB empfohlen
DirectX 9.0 oder 10.0 Soundkarte (5.1-Unterstützung empfohlen)
DVD-ROM: DVD-ROM Dual-Layer Laufwerk
Festplattenspeicher: 12 GB
Peripherie: Keyboard, Maus (Xbox 360 Controller empfohlen)

das sind ja nurschlappe 1200 mhz, 1,5gb arbeitsspeicher, und 256mb grafikkartenspeicher mehr als crysis benötigt oO. naja ich hab die ps3 version. mich solls nich stören ^^ (platenspeicher ist der gleiche.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Assassin´s Creed": Kinofilm soll laut Ubisoft nur Spiele promoten
Der erste Trailer zur Videospielverfilmung "Assassin´s Creed" ist online
"Shadwen": Spiel im "Assassin´s Creed"-Stil kommt am 17. Mai 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?