10.02.08 10:49 Uhr
 9.928
 

USA: Manuelle Schaltung unterbindet Autodiebstahl

In San Diego wurde ein Pärchen überfallen und aufgefordert die Autoschlüssel, ein Handy und eine Geldtasche zu übergeben.

Als der Räuber sich ins Auto setzte, entdeckte er jedoch eine manuelle Gangschaltung statt der in den USA üblichen Automatik. Er verließ daraufhin das Pärchen mit den Worten: "Sorry, einen schönen Tag noch".

Die restlichen Wertgegenstände gab er jedoch nicht zurück.


WebReporter: meistelhoang
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Autodieb, Autodiebstahl
Quelle: news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2008 02:21 Uhr von meistelhoang
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol ... es lebe die handschaltung, automatik ist mir ehrlich gesagt zu langweilig... und zu unsicher ^^
Kommentar ansehen
10.02.2008 10:56 Uhr von C^Chris
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
jaja so ist das: Ich fahre selber ne Halbautomatik (Easytronic) und möchte diese auch nicht mehr missen!
Kommentar ansehen
10.02.2008 11:21 Uhr von maui52
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
kommt mir bekannt vor: tja in amerika war ich als deutscher auch der einzige der den 76 mustang gt aus der garage fahrn konnte den grossvater vererbt hatte.. da drueben haben die das gar nich mit schalten.. jeder der nen stick shift faehrt wird als guter autofahrer angesehen weil er schalten kann..
tja .. amerikaner sind selbst beim autofahrn zu faul was zu tun..
Kommentar ansehen
10.02.2008 11:41 Uhr von Fendracor
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
Automatik = Langeweile: Furchtbar, ich finde Automatik extrem langweilig. Das ist wie Auto-Scooter fahren... Das kann jeder, da kann man ja nix falsch machen. Und Schalten ist doch das, was am meißten Spaß macht beim fahren, sonst hat man ja nicht mehr viel zu tun.

Mein Fahrlehrer sagte immer: "Wer´s nicht kapiert wie man schaltet, der kapiert auch sonst nicht sehr viel..."
Kommentar ansehen
10.02.2008 14:15 Uhr von Enny
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
amis halt: Jaja, diese überforderten amis mal wieder.
Zu blöd ein Auto zu fahren.
Kommentar ansehen
10.02.2008 14:29 Uhr von Hummerman
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Automatik ist besser ich kann zwar auch mit manueller Schaltung umgehen. Aber Automatik ist einfach besser, keine Kupplung usw.
Handschaltung macht einfach keinen Spaß und ich kann auch nicht verstehen was manche daran so toll finden.

Und das man nichts zu tun hat und es langweilig ist, stimmt gar nicht! Man soll beim Fahren auf den Verkehr und die Straße achten und sich nicht mit der Schaltung beschäftigen.
Kommentar ansehen
10.02.2008 14:36 Uhr von MisterTorture
 
+8 | -14
 
ANZEIGEN
Pffff Da sieht man mal wieder wie beknackt die Ami´s sind.
Ausserdem is Automatik doch nur was für faule und für Leute die nicht mit der Kupplung umgehen können, oder?
Klar is Automatikfahren manchmal entspannend, aber auf Dauer?? Sieht man ja bei den Amis. Die fahren hauptsächlich Automatik und sind zu doof ein Auto mit Schaltung zu klauen....
Kommentar ansehen
10.02.2008 14:56 Uhr von BellaBong
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
man kann besser bier trinken mit automatikschaltung.
...meine erfahrung.
Kommentar ansehen
10.02.2008 15:14 Uhr von geilomator
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Beruf verfehlt: Wer als Autodieb/räuber nicht mal Schaltwagen fahren kann, hat doch eindeutig den Beruf verfehlt. Ich bin für die Einführung von Schaltwagen-kursen als Pflicht für Autodiebe.
Kommentar ansehen
10.02.2008 15:15 Uhr von geilomator
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Amerikanische Diebstahlsicherung: Wozu denn noch den Wagen abschließen? Einfach einen Schaltwagen kaufen, da kann man sogar die Schlüssel stecken lassen.
Kommentar ansehen
10.02.2008 15:17 Uhr von geilomator
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Automatik: Echte Automatiken fressen doch viel zu viel Sprit. Easytronic ist der beste Weg, wenn man zum Kuppeln zu faul ist: Da hat man die Schaltzeiten selbst im Griff, wenn der Wagen sonst zu hoch dreht.
Kommentar ansehen
10.02.2008 15:21 Uhr von Hummerman
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
zu viel Sprit = Märchen: Das Automatik Autos zu viel Sprit fressen ist auch nur nen Märchen! Bei Automatik passen die Werkangaben besser als bei Handschaltung!

Ich Deutschland ist man vielleicht mit Automatik besser dran, wer immer nur Schaltwagen fährt, der schafft es nicht mit ner Automatik los zu fahren. ;)
Kommentar ansehen
10.02.2008 15:27 Uhr von Shayne
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
erinnert mich stark an: die amerikanerin, die sich in griechenland nen mietwagen genommen hat.

nach 120(!!!)km is der motor in flammen aufgegangen, weil sie durchgehend im 1. Gang gefahren ist. Ihre Stellungnahme bei der hiesigen polizei war : "Ich hatte mich schon gewundert warum der wagen nur 60 fährt"

...autsch... ;-)
Kommentar ansehen
10.02.2008 15:28 Uhr von WadeOdreyDrift
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Automatik Langweillig..? Ich finde das es auf das Auto drauf ankommt... z.b. ne S-Klasse die etwas größer ist, macht mehr spaß mit Automatik zu fahren... gibt auch nur mit Automatik wäre für mich unvorstellbar solch ein Auto mit Handschaltung zu fahren... aber bei kleinen sportlichen Autos sagen wir mal ein Honda Civic Type-s da muss man einfach manuell schalten da steckt so viel spaß dahinter... man kann nicht pauschal sagen das Automatik scheiße ist manchmal nur etwas langweillig aber sonst kanns auch vorteilhaft sein ...
Kommentar ansehen
10.02.2008 15:30 Uhr von der_aufklaerer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich find: manuell auch besser, man kann da wenigstens das Drehmoment besser ausnutzen...will ich aggresiv fahren und schnell wegkommen lass ich auch mal bis 4000 drehen und dann schalten, und da kommt keine kickdown dran :)
Will ich Umweltschonend fahren schalte ich schnell und fahre im 5. Gang, mach das mal mit ner Automatik.
Und ihr wollt mir doch nich sagen das ne automatik nicht mehr sprit verbraucht, wenn ich doch bei jedem Automatik sei es Mercedes oder VW wo ich schon drin saß, immer es aufheulen höre weil die Drehzahl erstmal voll hoch geht, bis er wieder in den nächsten Gang schaltet.
Kommentar ansehen
10.02.2008 16:16 Uhr von Bungarus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Automatik: hat was. Beim fahren immer ein Hand frei mit der man sich mit der Beifahrerin beschäftigen kann ;-))

Spass beiseite. Automatik würd ich mir zulegen, wenn meine Kiste mehr als 250 PS hätte. Da ich aber nur 172 Pferde unter der Haube habe, bleib ich bei ner Handschaltung.
Kommentar ansehen
10.02.2008 16:19 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
tja andere Länder... :): Hier in Deutschland ist es umgekehrt. Meinen GTI mit DSG kann ich auch so stehen lassen. Bis jetzt musste ich jedem erklären wie man den überhaupt von der Stelle kriegt... Und trotz "Automatik" macht der einen heiden Spass da es eben ein Schaltgetriebe ist wo der Rechner kuppelt und schaltet und kein Wandlergetriebe der als Spass bremse gilt.
In Kombination mit den Schaltwippen am Lenkrad ist das echt ne Starke kombination. Selber rühren macht zwar auch laune aber auf langen Strecken oder in der Stadt / im Stau ist das fahren mit DSG echt entspannend.

mfg
tuvok_
Kommentar ansehen
10.02.2008 16:21 Uhr von snooptrekkie
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Schaltverbot :-)): Dieses Jahr ist Automatik sowieso verboten. Wir haben schließlich ein Schaltjahr!
Kommentar ansehen
10.02.2008 16:26 Uhr von chocolategirl06
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ hummerman: eben! Amis können nicht kein Schaltwagen fahren weil sie dumm sind sondern weil sie es nicht gelernt haben. Es ist dort halt üblich Automatik zu fahren
Kommentar ansehen
10.02.2008 17:48 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt ganz drauf an was man für ein Auto hat, bei viel PS ist es meist besser ne Automatik zu haben da man sonst einfach zu viel schalten muss. Das ist auf längeren Strecken schon anstrengender. Ich persönlich hab auch ne normale Schaltung.
Kommentar ansehen
10.02.2008 20:29 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal zur Probe habe: ich schon mal eine Automatic-"kiste" gefahren. Ich will noch was zu tun haben.
Aber der Fall ist aber sehr dreist, auch wenn er sich höflich verabschiedet hat (mit den gklauten Gegenständen) ...
Kommentar ansehen
11.02.2008 04:24 Uhr von Sachsenwolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie geil mit einer Automatik hat Mann zwar eine Hand für die Beifahrerin frei, aber offenbar hilft ein Schaltgetriebe gegen Diebe...
*oh lord, please give me a Maserati !*
Kommentar ansehen
11.02.2008 07:30 Uhr von Eggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schalte seid 28 Jahren: Ich persönlich schalte seid 28 Jahren lieber selbst. Hatte auch schon Automatik-Dienstwagen und dabei auch einen höheren Spritverbrauch bemerkt. Aber das spielt ja in den Staaten keine Rolle....
Kommentar ansehen
11.02.2008 09:15 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, der Spaß beim Schaltgetriebe kommt wohl: eher daher, weil man sich beim Anfahren für kurze Zeit ein schönes Automatikauto von hinten ansehen kann. Gerade die "alte" Wandlerautomatik bringt richtig Fahrspaß. Erst bei Höchstgeschwindigkeit können Schaltgetriebe mit 3 km/h mehr wieder punkten. Das betrifft aber nur die Autos, die nicht bei 250 abgeregelt werden. Selbst ein sehr guter Schaltgetriebe-Fahrer wird kaum mit einem lausigen Bleifuß-Automatikfahrer mithalten können.
P.S.
Warum sollte ein Automatikgetriebe unsicher sein?
Kommentar ansehen
11.02.2008 09:53 Uhr von Radler1960
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit einem TDI: braucht man nicht oft schalten, den kann man im 5. mit 60 km/h aufnebenen Gelände noch fahren, also sehr schaltfaul.
Der dankts einem noch mit niedrigen Spritverbrauch :-)

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?