09.02.08 14:13 Uhr
 1.297
 

Fußball: Andreas Wolf vom 1.FC Nürnberg könnte bald für Russland spielen

Wenn es nach dem russischen Nationaltrainer Guus Hiddink geht, könnte Andreas Wolf vom 1. FC Nürnberg bald für die russische Nationalmannschaft spielen. Martin Bader, der Sportdirektor des Club, hält von dieser Idee nicht viel.

Guus Hiddink sagte in der "Sowjetskij Sport": "Wir haben einige Profis im Auge, die den russischen Pass bekommen könnten. Darunter ist auch Wolf".

Andreas Wolf wurde in Tadschikistan geboren und ist diesem Angebot gegenüber nicht abgeneigt. Er sagte: "Wenn auf Dauer keine Einladung für Deutschland kommt, spiele ich eben für Russland."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Russland, Nürnberg, 1. FC Nürnberg, Andreas Wolf
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2008 12:43 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe aber, dass er doch noch eine Einladung zur deutschen Nationalmannschaft erhält,denn sont wird er sicher für Russland spielen.
Kommentar ansehen
09.02.2008 21:14 Uhr von specksn
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Vorredner: Vielleicht weil es genug andere genau so gute bzw. bessere Verteidiger in der ERSTEN BUNDESLIGA gibt.
Kommentar ansehen
09.02.2008 21:16 Uhr von specksn
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Upps: habe statt Nürnberg Kaiserlautern gelesen sorry deswegen die betonung auf 1.Liga, aber ich bleib dabei das es bessere gibt.
Kommentar ansehen
09.02.2008 21:46 Uhr von Gorxas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@specksn: deinen posts zufolge wüsstest du nich mal wer Wolf ist, sonst würdest Du selbst Dein Verlesen bemerkt haben.

Wolf ist schon seit langem einer der besten Verteidiger. Es wird allmählich Zeit, dass er dabei ist.
Kommentar ansehen
10.02.2008 10:07 Uhr von kss81
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wenige spiele: âlso wenn er tatsächlich für russland spielen sollte, glaube ich, das er weniger als 10 länderspiele absolvieren wird, vielleicht sogar weniger als 5.
Kommentar ansehen
10.02.2008 11:14 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der Klaus: wegen der Sprache? Ich glaube kaum, dass Wolf russisch so gut beherrscht, dass er sich in einer russischen Nationalmannschaft verstän
Kommentar ansehen
10.02.2008 11:24 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: die russische sprache ist sowas von egal ob er in der russischen nationalelf chancen hat oder nicht!
(podolski spielt doch auch in der deutschen :p )

und dass wolf noch nicht für deutschland gespielt hat ist eine frechheit!er ist wirklich einer der besten und konstantesten innenverteidiger, der nicht lange fackelt sondern sauber seinen job erledigt!
Kommentar ansehen
10.02.2008 13:36 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@qwertz1234567: da hast du recht.

zur info: als ich den kommentar geschrieben hab, ist mir das auch wieder eingefallen und wollte eigentlich Abbrechen, aber hab nun erst bemerkt, dass ich den kommentar abgeschickt habe, was auch den Abbruch mitten im Satz erklärt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?