09.02.08 12:19 Uhr
 190
 

Algier: Bei Überfall acht Polizisten von vermutlich islamischen Extremisten erschossen

Wie Sicherheitskräfte in Algerien am vergangenen Freitag mitteilten, haben mutmaßliche islamische Extremisten bei einem Überfall in einem kleinen Ort nahe der Grenze zu Tunesien acht Polizisten erschossen.

Die Polizisten waren mit zwei Geländewagen in der Nähe des Dorfes und wurden nach einem Angriff der Extremisten Opfer der Schießerei.

Die Nachrichtenagentur AP vermerkte noch, dass die Polizisten einem Hinweis auf ein Schmugglerversteck nachgehen wollten und anscheinend in einen Hinterhalt gerieten.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Überfall, Remis, Extremist
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2008 00:21 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im zweitgrößten Land Afrikas, ist zwar die Staatsreligion dem sunnitischen Islam zugewandt. Aber auch unter „Glaubensbrüdern“ kommen solche Verbrechen immer wieder vor. Da wird von keiner Religion eine Ausnahme gemacht.
Kommentar ansehen
09.02.2008 17:37 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@speedy-gonzales: wieso denn islam-basher?? denk mal nach bevor du sowas schreibst!!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?