08.02.08 20:58 Uhr
 108
 

Fußball/2. Liga: St. Pauli kommt über Remis gegen Jena nicht hinaus

In einem weiteren Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga kam der FC St. Pauli über ein Remis nicht hinaus. Das Match zwischen St. Pauli und dem FC Carl Zeiss Jena endete 2:2 (1:0). 20.200 Besucher waren am Millerntor zu Gast.

Charles Takyi brachte die Gastgeber in der 12. Minute per Foulelfmeter in Führung, dies war auch schon der Pausenstand. In der 16. Minute musste Sandor Torghelle (Pauli/rote Karte) infolge einer Tätlichkeit vom Platz.

In der zweiten Halbzeit brachten Torsten Ziegner (54.) und Jan Simak (69. per Foulelfmeter) die Gäste in Führung. Zwei Minuten vor Ende der Partie sorgte Florian Bruns für den Ausgleich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Pauli, 2. Liga, St. Pauli, Jena
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2008 23:25 Uhr von desideria1986
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hinweis: Sandor Torghelle spielt bei Jena, nicht bei Pauli.
Kommentar ansehen
09.02.2008 01:17 Uhr von Showtek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade wegen dem 2:2. Beide Elfmeter waren fragwürdig wobei der für Jena eine wirkliche Fehlentscheidung war!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?