08.02.08 17:48 Uhr
 58
 

UNICEF-Geschäftsführer Garlichs will seinen Platz räumen

Laut einem von der UNICEF nicht kommentierten Bericht in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", will UNICEF-Deutschland-Geschäftsführer Dietrich Garlichs seinen Posten räumen.

Gegen Garlichs ermittelt zurzeit die Staatsanwaltschaft wegen des Anfangsverdachts der Untreue, da Garlichs vermutlich zu hohe Honorare für externe Berater angewiesen hat.

Weiterhin berichtet die "FAZ" von einer persönlichen Erklärung Garlichs an den Vorstand, in der er für den entstandenen Vertrauensschaden die Verantwortung übernimmt.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Platz, Geschäft
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistische Aussagen: AfD-Politiker Alexander Gauland mahnt Mitarbeiterin ab
Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
Kritik an Trumps "Fake News"-Preis: Senator spricht von stalinistischen Methoden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Schüsse bei Geiselnahme in Asylheim
Doppelmörder von Herne könnte lebenslange Haft erwarten
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?