08.02.08 14:43 Uhr
 2.285
 

Der britische Fotograf Tim Hetherington erhält Preis für bestes Pressefoto 2007

Wie das Preisgericht des "World Press Photo" am Freitag in Amsterdam bekannt gab, bekommt der Fotograf Tim Hetherington für eine in Afghanistan gemachte Aufnahme den Preis für das beste Pressefoto 2007 zuerkannt.

Auf dem Foto ist ein US-Soldat zu sehen, der sich mit der rechten Hand vor dem Gesicht erschöpft an einen Bunker lehnt.

Der Vorsitzende des Preisgerichts, Gary Knight, sagte dazu: "Das Bild zeigt die Erschöpfung eines Mannes - und die Erschöpfung einer Nation". An dem Wettbewerb nahmen über 5.000 Fotografen aus 125 Staaten teil. Die Ehrung erfolgt am 27. April in Amsterdam und ist mit 10.000 Euro Preisgeld verbunden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Presse, Fotograf
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2008 14:20 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In anderen Quellen wird das preisgekrönte Bild noch besser als hier zu sehen sein. Ich könnte für mich keinen Einsatz als Kriegsberichterstatter/Fotograf vorstellen. Ein Link für das Foto befindet sich rechts oben in der Quell-Meldung.
Kommentar ansehen
08.02.2008 15:28 Uhr von datenfehler
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
naja Abgesehen davon, dass man über die handwerkliche Qualität des Fotos streiten kann, ist das Motiv und der Hintergrund (achso armer erschöpfter Soldat und achso so arme erschöpfte USA) zum Lachen...
Wenn ich mich entscheide, 10km aus Spass durch die Gegend zu rennen, darf ich mich nicht wundern, wenn ich danach fix und fertig bin! Also was soll dieser Unsinn?
Kommentar ansehen
08.02.2008 16:23 Uhr von ferry73
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
armutszeugniss von einem bild: wie kann man dieses foto als bestes pressefoto küren.....
stevie wonder hat es ausgewählt.
ich finde jedes bild eines kindes/babys bewegender als diesen soldaten der wahrscheinlich deswegen die hand vor die stirn hält weil er sich wundert wie schnell mal so 180 schuss auf wehrlose menschen abgefeuert sind.

dieser preis mit diesem bild ist in meinen augen keinen pfifferling wert.
meine bilder und bilder tausender ambitionierter fotografen haben mehr zu erzählen als dieser soldat, nachdem unsere bilder in bestimmten foren landen werden sie auch dementsprechend dokumentiert.

dieses angebliche gewinnerbild üwrde nur gähnende kritik einheimsen, wie "netter versuch für einen anfänger"......und "weiter so, nur nicht aufgeben".....oder "jeder hat mal angefangen".
Kommentar ansehen
08.02.2008 16:59 Uhr von who_cares
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Großartiges Foto und die, die (jetzt und später) meinen das wäre "handwerklich nicht gut" und aussagelos der hat wohl noch nicht verstanden worum es bei dieser Art der "Streetfotografie" geht.
Es geht um Gefühle und dieses Bild ist reich an Gefühlen, wer sie nicht sieht, der will das entweder nicht oder er kann es nicht. In beiden Fällen sollte man mit einer Meinungsäußerung nicht so schnell sein.
Kommentar ansehen
08.02.2008 23:38 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Gewinnerfoto ist mir eigentlich "schnuppe": viel "interessanter" ist die Tatsache !

Das 80% der Pressefotos von .... Mord .... Krieg ..... Armut ..... Tod .... Gewalt ..... handeln !!!

Das sagt mir ...... Das es nicht "Schönes" und "Erhabenes" mehr auf diesem Planeten zu geben scheint ..... Das der Mensch vergessen hat was Friede und Freiheit ist !!

Das beweist mir ! Der moderne Menschen ist "hässlich" und "natürliche Schönheit" ist am aussterben - weil der Mensch vergessen hat Sie zu erkennen ! ....Das es keine Hoffnung mehr zu geben scheint und wir verlernt haben das "Leben zu geniessen" sondern nur noch nach Idealen zu streben, die uns "vorgeschrieben" werden !

Es bedeutet ! ......

Die Menscheit ist am Ende und Sie dokumentiert Ihren Untergang auch noch !!
Kommentar ansehen
08.02.2008 23:47 Uhr von speckta
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
who cares: so siehts aus und nich anders!!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?