08.02.08 11:47 Uhr
 14.045
 

Nach Crashtest-Ernüchterung: BMW erklärt, warum der Opel Corsa besser ist als der 5er

In der neuesten Ausgabe der "Bild"-Zeitung sucht BMW nach Erklärungen für das mäßige Abschneiden bei der jüngsten Crashtest-Studie von EuroNCAP. In dem Test vom Donnerstag platzierte sich die 5er-BMW-Baureihe satte 49 Plätze hinter dem Opel Corsa.

Dazu verweist der Sprecher der Münchner Autoschmiede auf Richtlinien zum Fußgängerschutz, die es speziell in der Entwicklungsphase des 5er-BMWs noch nicht gegeben habe. Zudem biete der Motorraum des Corsas für die Realisierung eines Fußgängerschutzes günstigere Platzverhältnisse. Auch sei die geringere Masse des Opels ein Vorteil.

Die weltweit exportierte 5er-Baureihe müsse zudem internationalen Standards genügen, wodurch optimale Ergebnisse bei dem auf europäische Normen abgestimmten EuroNCAP-Test erschwert würden. Insgesamt profitiere der vom Entwicklungsstand zwei Jahre jüngere Corsa stärker von modernen Kenntnissen in der Unfallforschung.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Opel, Crash, Crashtest, 5er BMW, Ernüchterung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2008 12:56 Uhr von Yes-Well
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Naja nicht alle Nachrichten von Bild sind schlecht: Diese hier scheint ja ganz in Ordnung zu sein. Nur Nachrichten von den ersten beiden Seiten und vor allem von der letzten Seite, sollte man nicht unbedingt glauben schenken ^^

Zur News
Wenn der Corsa 2Jahre jünger ist, und mehr auf den EuroNCAp test zugeschnitten ist, ist es klar das BMW hinten liegt. Das Gesamtergebniss ist sagt soweiso kaum was aus. Da liegen Autos vorne, die super abschneiden weil Sie Fußgängern mehr Sichherheit bieten, aber bei einen Seitencrash der beifahrer schwer verletzt wird. (Die ist ein beispiel!) Man sollte wenn man auf solche Sachen wert legt, sich anschauen wo der Wagen gut ist und wo er schelcht ist. Es gibt ja auch testreihen, wo die den Rundumblick usw testen und diese Noten fließen mit ein, was aber bei der Sicherheit bei einem Frontalunfall oder so nicht unbedingt sicherheitsrelevant ist.
Kommentar ansehen
08.02.2008 13:11 Uhr von NetCrack
 
+14 | -10
 
ANZEIGEN
Das möcht ich mal arg bezweifeln dass der Corsa sicherer ist als n 5er. Ich für meinen Teil fühle mich in ner großen Limousine wesentlich sicherer, schon alleine wegen der größeren Knautschzone und dem höheren Gewicht.
Kommentar ansehen
08.02.2008 13:20 Uhr von Silenius
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@NetCrack: Der Corsa ist aber sicherer für alle insgesamt. Der Test dreht sich auch darum, wie angefahrene Fußgänger oder Radfahrer wegkommen, und für die ist ´n kleiner Corsa allemal sicherer als eine große Limousine.
Kommentar ansehen
08.02.2008 13:24 Uhr von Sven_
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
also: ich wäre dafür einen Corsa mit 50 Sachen auf einen 5er mit 50 Sachen knallen zu lassen... frontal... und dann wollen wir doch mal sehen wer danach besser abschneidet.

Unfälle kann man schlicht nicht testen und vergleichen sowieso nicht. Ich habe die Liste nicht gesehen aber mein Grande Punto dürfte auf vor dem 5er sein, da bei einem 1.4 Liter Motor einfach mehr Platz ist um für den Fußgängerschutz zu sorgen, zumal wie BMW auch sagt es diese Standarts zur Entwicklung des 5ers noch nicht gab. Auch wirken da nochmal ganz andere Kräfte, wenn der doppelt so schwere 5er da angerollt kommt.

Nicht umsonst sagt man "Bester in seiner Klasse" - Man kann unterschiedliche Autotypen nicht vergleich. Außer man heißt BILD ;)

Stimme Jampel übrigens zu, Persönlichkeitsrechte Ignorierende Klatschblätter wie BILD hier auszusperren.
Kommentar ansehen
08.02.2008 13:59 Uhr von Jimyp
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Also wenn man sich diese Liste mal so anschaut, dann stellt man schnell fest, dass z.B. ein auf dem 29. Platz liegender Renault Laguna für Insassem und Kinder sicherer ist als der erst platzierte Citroen C6.
Und auf was legt man beim Kauf mehr wert? Sicherlich auf den eigenen Schutz!
Kommentar ansehen
08.02.2008 14:19 Uhr von Aufstandjetzt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Accounts von thekid gelöscht !!!!!! ---------------------------------------
Warum können (und wurden) hier ohne ersichtlichen Grund mehrere Accounts von "thekid" gelöscht werden ?!

Wer von dieser Zensur noch betroffen ist, bitte eine e-mail an --> [email protected] <---------

----------------------------------------
Kommentar ansehen
08.02.2008 14:35 Uhr von NetCrack
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Silenius: ja, das mag sein. Allerdings sind die meisten Unfälle im Straßenverkehr ja doch eher Crashs wo nur KFZ involviert sind, und da hat der Corsa kaum die besseren Karten. Mir ist auf´n Passat 3B mal so ne dusselige Kuh mit nem Peugot 206 drauf gefahren mit ca 20 Sachen. Der Peugot war mehrere 10cm kürzer und bei mir war lediglich das Nummernschild abgefallen ähnlich dürfte sich das bei Corsa zu 5er verhalten.
Kommentar ansehen
08.02.2008 14:57 Uhr von Borgir
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@jampel: schau dir die visit-zahlen an und du weißt, warum nachrichten von der quelle eingeliefert werden: die leute hier wollen das lesen, so einfach ist das.
Kommentar ansehen
08.02.2008 15:24 Uhr von datenfehler
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@NetCrack: "Ich für meinen Teil fühle mich in ner großen Limousine wesentlich sicherer, schon alleine wegen der größeren Knautschzone und dem höheren Gewicht."

Jaja, der Glauben und die Einbildung der Menschen.
Kauf dir doch einen chinesischen Geländewagen, der ist noch größer und schwerer, als der 5er BMW...
Wann kapieren die Leute, dass es auf TECHNIK. BAUWEISE und MATERIAL ankommt und nicht darauf, wie etwas wirkt und aussieht. Dass du Null Ahnung hast, schön und gut, aber dann unterlasse die Kommentare, dass dir dein Hintern auf einer vollen Herdplatte nicht weh tut, dafür aber auf einem Polstersessel. (Nur mal als etwas überzeichnete Parallele zu deinem "Ich für meinen Teil..."-Kommentar.. Sorry, aber der ist einfach sowas von überflüssig)...
Kommentar ansehen
08.02.2008 15:46 Uhr von OngBak
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Insassenschutz vor Fußgängerschutz! Ich würde trotzdem BMW bevorzugen, weil ich als Fahrer besser
bei einem Unfall geschützt werden möchte. Fußgängerschutz ist zwar schön, aber halt Nebensache.
Kommentar ansehen
08.02.2008 17:04 Uhr von Jogi82
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Nach Crashtest-Ernüchterung: Also ich verstehe das der BMW schlechter ist! nach dem ich einen 5er mit einen Corsa mit 50 sachen reingefahren bin war der 5er auch nur noch so groß wie mein corsa und schrott und für meinen corsa habe ich nur ein paar blechteil gekauft und gut war. und zu den menschen da sind alle nur mit dem schrecken weg gekommen.


schlimmer war als vor mir ein corsa von einem Mercedes Kombi seitlich abgeschossen wurde, der coras wurde zwar von einer plancke zur anderen geschleudert aber die 3 leute sind normal mit einen schrecken augestiegen, bei der Familie im Mercedes haben die helfer gut zu kämpfen gehabt die zu befreien und die frau und das kind musten mit dem sanka weggebacht werden.

mein meinung ich fahre lieber meinen Corsa weiter da fühle ich mich sicher
Kommentar ansehen
08.02.2008 17:17 Uhr von Jimyp
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Jogi82: Wenn du mit 50 km/h, egal mit welchem Auto, gegen ein anderes fährst, dann hast du garantiert einen größeren Schaden, als nur ein paar Blechteile.
Kommentar ansehen
08.02.2008 17:26 Uhr von Jogi82
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@Jimyp: ich war seber erstaunt das bei mir nichts weider war als motorhaube, scheinwerfer, stoßstange und kottflügel.
und beim 5er limo war der kofferraum stellenweise bis zur heckscheibe eingedrückt und die hinteren türen kammen auch nach oben weil die bodengruppe in sich verdreht hat.
Kommentar ansehen
08.02.2008 18:05 Uhr von NetCrack
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Datenfehler: Dreh mir gefälligst nich die Worte im Mund rum, ich habe nicht gesagt, dass Größe und Gewicht die einzigen Sicherheitsmerkmale sind. Mir is sehrwohl klar das es auch auf Verarbeitungsqualität, Materialqualität und so weiter. Was meinst du wohl warum ich n deutsches Auto fahre? Es würde mir im Traum nicht einfallen n Chinesen zu kaufen, die dinger sind Todesfallen. Du kannst dich gern mal in nen Corsa setzen und ich mich in nen 5er und dann fahren wir mal mit 60 km/h frontal gegeneinander. Ich werd lächelnd aussteigen und dir´n Krankenwagen rufen. Und was heißt hier bitte "Ich für meinen Teil"-Kommentare sind überflüssig? Das Forum hier lebt ja wohl von freiem Meinungsaustausch. Seine Meinung als Tatsache hinzustellen da sie nicht als Meinung gekennzeichnet ist so wie du das machst, is überflüssig. Also komm mal´n bischen klar, ich kann nun wirklich auch nix dafür dass du anscheinend n frustrierter Opelfahrer bist.
Kommentar ansehen
08.02.2008 18:38 Uhr von Scarb.vis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig Lesen: Die testen nicht deine Überlebenchance sondern die des Fussgängers.
Sprich hast du eine hässlich hochgewölbte Motorhaube wie der Opel, fällt es sich sampfter mit dem Kopf. Und es ist auch angenehmer sich von nem 1tonner mit 50km/h anfahren zu lassen, als von einem 2 Tonner mit 50km/h.
Deswegen hat ja z.B. auch der Stern 12 Bruchstellen oder sowas in der Art. Damit das Teil dann nicht in einem Kopf stecken bleibt.

Und man hat nur ein paar "Blechschäden" wenn das Auto 0 knautsch hat. Gesünder für die Geldbörse, schlecht fürs Überleben.
Kommentar ansehen
08.02.2008 18:54 Uhr von saber_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@jimp &jogi: zunaechst wuerde ich behaupten das ein wagen bei 50kmh nicht nur ein paar verbogene blechteile hat, sondern auch noch einen verzogenen rahmen... oder du hattest riesen glueck und hattest paar kmh weniger auf dem tacho...


desweiteren sollte man wissen das der 5er kaputter aussieht wie ein corsa...
warum?
ganz einfach... die grossen autos werden "weich" gebaut und die kleinen "steif"... die grossen werden somit quasi zum teil der knautschzone des kleinwagens...

ich muss euch aber sicherlich nicht sagen das ihr froh sein solltet das euer wagen wie durch den fleischwolf gezwaengt aussieht nach einem aufprall?
sowas muss man nur von der physikalischen seite her betrachten... das auto hat kinetische energie... beim aufprall muss diese energie irgendwo hin...und am liebsten hab ichs wenn diese energie voll und ganz in die verformung der karosse gesteckt wird.

das hat zwar zur folge das es bei kleineren remplern auchschon zu grossen schaeden kommt... aber wenn es dann mal richtig kracht freut man sich


zum thema: fuer mich persoenlich ist meine eigene sicherheit an erster stelle... wie es mit dem fussgaengerschutz aussieht ist mir ehrlichgesagt leider voll egal...

wenn man mal nicht an die kinder denkt, dann sollte es keinen mehr geben der nicht durch einen unfall zufaellig vors auto springt... evtl waere es sogar angebracht den leuten mal beizubringen das da eine tonne rumfaehrt... und das diese tonne aus ihnen matsch macht wenn sie ankommt.

ich persoenlich ueberlasse IMMER den autofahrern die vorfahrt wenn ich als fussgaenger oder fahrradfahrer unterwegs bin... denn ich fahr selber auto und weiss was mich stoert... naemlich leute die meinen im recht zu sein weil sie zu fuss unterwegs sind oder auf dem rad sitzen...
ABER ICH KANN MEIN EIGENES LEBEN DOCH NICHT IN FREMDE HAENDE LEGEN WENN ES NICHT SEIN MUSS?

woher soll ich wissen das mich der typ im auto am zebrastreifen stehen sieht und bremst? nur weil ich auf meine vorfahrt bestehe...


durch diese "sinnfreien" schutzmechanismen werden die autos nur teurer...aber nicht wirklich sicherer...


sicherer waere es wenn man den fussgaengern ein paar rechte entzieht und den staerkeren die vorfahrt gibt...
wie oft hab ich schon leute auf die strasse rennen sehn die gesagt haben..:"mir doch egal, ich hab vorfahrt...soll er halt bremsen"...
Kommentar ansehen
08.02.2008 18:58 Uhr von Scopion-c
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen musste Jaguar seine Katze abbauen. Unfallgefahr für Fussgänger.

Letztens hatten sie einen Bericht über Unfallforscher die Unfälle nachstellen um zu ermitteln ob die angaben richtig sind. Fazit des Chefprüfers:"Masse gewinnt immer". Klar das da die Bauhjahre noch eine Rolle spielen. Mein e36 ist für heutige verhältnisse sicher nicht mehr der beste ergab der NCAP test, aber für seine Zeit hatte er immerhin schon einen Airbag.

@Jogi82
Also wenn ich mir die Bilder von den Corsas auf der NCAP Seite anschaue kann ich das nicht ganz glauben
Kommentar ansehen
08.02.2008 19:03 Uhr von Guyver111
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Egal: Ich denke mal für den Menschen von 70-90 Kg ist es egal ob ihn ein Auto mit 1 oder 2 Tonnen Eigengewicht trifft.
Wenn dich ein Auto mit 50km/h trifft kannste dich erstmal von deinen Beinknochen verabschieden.
Das die Motorhaube, je nach Form und Platz zum Motor, deinen Aufschlag danach abfedert mag ja sein.
Dann knallste jedoch noch auf die Frontscheibe und danach fliegste erstmal noch etwas über die Straße.
Kommentar ansehen
08.02.2008 22:24 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gerade wegen der: passiven Sicherheit fahre ich ein "größeres" Auto. Und bei fast 40 Jahren unfallfreien Fahrens (aktiv) bin ich froh drum. Blechschäden von anderen kommen immer mal vor. Gott lob noch nie mit einem Fußgänger.
Kommentar ansehen
09.02.2008 10:04 Uhr von nightfly85
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Möchte mal nen 5er BMW auf nen Corsa krachen lassen. In welchem Auto gibt es die meisten Überlebenschancen? In dem mit Technik vollgestopften, mit Airbag ummantelten, 2-Tonnen Gefährt mit langer Motorhaube? Oder in einem Kleinwagen mit wenig Knautschzone und wenig Eigengewicht??

Das hat mir eigentlich nur gezeigt, das diese Crashteste nicht alles sind und dass ein schlechtes Ergebnis nicht immer ein schlechtes sein muss bzw. ein gutes Ergebnis nicht immer ein gutes sein muss..
Kommentar ansehen
09.02.2008 10:29 Uhr von vostei
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
mal ´ne Frage: steht in dem Bildzeitungsranking auch die S-Klasse von 1985?

Nö - damals gab es diese Variante von Crashtest noch nicht - was aber damals wie heute üblich ist (nur nicht bei der Bild) ist es. die Fahrzeugklassen getrennt zu ranken - soviel zu Äpfel und Birnen ein aktuelles auf den europäischen Markt (Crashtest inkl.) zugeschnittenes Fahrzeug mit einem zwei Jahre älteren, welches global antritt zu listen...

(wundert mich, dass BMW das überhaupt kommentiert hat)
Kommentar ansehen
10.02.2008 19:32 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Corsa vs Alfa: Alfa: kleine, mit Corsa-Lack gefüllte Kratzer im Lack an der Stelle, wo der Corsa sich den Scheinwerfer zerschlagen und den Kotflügel zerquetscht hat. :-D

Ich musste erst (am nächsten Tag, als es wieder hell draussen war) ne Weile suchen, um überhaupt die Einschlagstelle zu finden und auch der Gutachter musste gezielt mit der Nase drauf gestossen werden.
Kommentar ansehen
10.02.2008 23:04 Uhr von jack_89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber Unfälle werden heutzutage nicht mehr von der Aussenhaut abgefangen. Der Kunststoff wird kurzzeitig eingedrückt aber der Schaden ensteht unter dem Blech.
Kommentar ansehen
11.02.2008 20:06 Uhr von Burning_Legend
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
An die Leute die nen Corsa und nen 5er mit 60km/h aufeinanderprallen lassen wollen. Ein Frontalaufprall mit 60km/h ergibt eine Aufprallgeschwindigkeit von 120km/h (das gleiche wie ein Aufprall mit 120km/h auf ein stehendes Auto). Da ist das Gewicht des Fahrzeugs vernachlässigbar, denn so ein Aufprall ist tödlich, für beide Fahrer (und beide Autos sind schrott). Da müsste die Masse des einen Fahrzeugs schon erheblich größer als die Masse des anderen sein.Genauso wäre ein Aufprall eines 50km/h schnellen Autos auf einen vollkommen elastischen Körper (Beton) in den meisten Fällen tödlich.

Grundsätlich gilt, dass ein Fahrzeug mit höherer Masse sicherer ist, als ein weniger schweres. (Der Impuls ist größer)
Ebenso ist ein Fahrzeug mit weicherer Karosserie und höherer Knautschzone sicherer. Das liegt daran, dass bei dem teilweise plastischem Stoß ein größerer Teil der kinetischen Energie in innere Energie (Wärme) umgewandelt wird. Wer sich dafür interessiert: http://de.wikipedia.org/...

Ich denke auch, dass in diese Tests vielzuviel aufgenommen wird. Dennoch würde ich den Corsa nicht als allzu schlecht bezeichnen. Eine andere Klasse als der 5er ist er aber allemal.
Kommentar ansehen
12.02.2008 13:53 Uhr von Burning_Legend
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jampel und wo ist jetzt der Sinnzusammenhang zu meine Post?

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?