07.02.08 16:34 Uhr
 2.819
 

Israels Luftwaffen-Piloten sollen mit "Viagra" besser werden

Israels Kampfpiloten sollen in Zukunft das Potenzmittel "Viagra" gestellt bekommen, um ihre Flugleistungen zu verbessern. Studien besagen, dass die Piloten nach Einnahme des Mittels besser mit der Flughöhe und der Müdigkeit im Einsatz zurecht kommen.

Diese Erkenntnisse stammen von Bergsteigern, die nach Einnahme von Substanzen, die "Viagra" ähnlich sind, besser mit dem geringen Sauerstoffgehalt der Luft und Erschöpfungserscheinungen umgehen konnten.

Die Studie stammt vom Leiter des Herzog-Krankenhauses in Jerusalem, der auch Reserveoberst ist. Er meint, dass die Ergebnisse der Studie darauf hinweisen, dass sich bei den Probanden auch der Blutdruck in den Lungen erhöht hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bauernkasten
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Pilot, Viagra, Luftwaffe
Quelle: diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2008 16:58 Uhr von Carry777
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Praktisch da haben die Piloten doch gleich einen Notsteuerknüppel parat! ;-))

Im Ernst ... wenn´s tatsächlich hilft, warum nicht!
Kommentar ansehen
07.02.2008 17:05 Uhr von Spluli
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich hab gehört, dass viagra das herz unangenehm zum rasen bringt...
vllt bemerken die piloten das ja nicht oben, weil sie einen derben adrenalin-kick haben und ihr herz sovieso rast...naja wie auch immer.... klingt auch komisch....könnte man so vergleichen, dass man gekochte eier mit einer gabel isst.

wenn´s klappt, ok
Kommentar ansehen
07.02.2008 17:44 Uhr von Borgir
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
die: wollen dass ihre piloten viagra nehmen, dass das blut in den schwanz wandert und im kopf fehlt???
Kommentar ansehen
07.02.2008 17:58 Uhr von BigMad
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Dann aber nach der Einnahme die Hände waschen, nicht dass der Steuerknüppel steif wird, Jungs.....
Kommentar ansehen
07.02.2008 18:31 Uhr von RackyRocka
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@ RainbowHairedWarrior: Du soltest nicht so ein Quatsch labern, wenn du keine Ahnung hast und nicht alle in eine Schublade stecken. Als wären Israelis mit diesen verdammten Selbstmordattentätern zu vergleichen. Die kämpfen gegen die falls du es nicht bemerkt hast!
Kommentar ansehen
07.02.2008 18:36 Uhr von abcde85
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich werden die Piloten nicht dazu gezwungen Viagra oder ähnliche Produkte zu nehmen. Ist nicht umsonst nur für ältere bzw. die Menschen gedacht die andere 2Probleme" haben. Für einen gesunden Menschen kann dies auf die Dauer bestimmt nicht "Gesund" sein.
Kommentar ansehen
07.02.2008 22:03 Uhr von Powerlupo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube, die wollen das es bei den Piloten mal steil nach oben geht ^^
Kommentar ansehen
07.02.2008 23:04 Uhr von DirkKa
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ist doch praktisch dann können sie mit ihrem "Knüppel" den Steuerknüppel bedienen und haben beide Hände für die Waffensysteme frei...... auch eine Art Kosteneinsparung, das spart den Waffenoffizier on Bord ein ^^
Kommentar ansehen
08.02.2008 00:32 Uhr von Gierin
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kleiner Hinweis: Viagra wird unter dem Namen Sildenafil an Extrem - Bergsteiger gegen die Höhenkrankheit verabreicht.
Die Militärs testen nun wohl, ob es den Piloten auch was bringt (die Durchblutung des Körpers verbessern?).
Kommentar ansehen
08.02.2008 07:59 Uhr von Cryver_Mitzae
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ahja Ein Medikament das den Menschen hilft wird für Militär Zwecke genutzt... Wieso denke ich jetzt an die Geschichte mit der Stammzellen Foschung und dem daraus resultierenden "Mittel" gegen vielerlei Krankheiten etc.?! ;)

Ansonsten: Wie abcde85 schon gesagt hat, es ist eigentlich für ältere Menschen gemacht/ gedacht. Ich bin mal gespannt was kommt.
Kommentar ansehen
08.02.2008 08:38 Uhr von _BigFun_
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nujo :): Spielen se am falschen knüppel - gibts ne Ladung statt ner Landung.
Nur wie ist das beim Schleudersitz? Wenn der Lümmel unterm Armaturenbrett hängen bleibt, kommen dann die Piloten in den Judäischen Eunuchenchor ? :)
Kommentar ansehen
08.02.2008 13:08 Uhr von orangeSky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist kein Wunder: Ursprünglich wurde Viagra ja als Blutdruckmittel oder so entwickelt. Und mehr ist es im Grunde auch nicht. Und in großen Höhen und bei den starken G-Kräften ist es von Vorteil, wenn der Blutdruck stabil genug bleibt.
Kommentar ansehen
08.02.2008 14:13 Uhr von cb1992
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Zuviel Spam Mails Texte gelesen?
Kommentar ansehen
08.02.2008 14:13 Uhr von WonderRain
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
verboten: is schon komisch, denn die Internationale Zivilluftfahrtbehörde hat mit den richtlinien für Flugmedizin grade solche Mittel für Piloten verboten.
Und auch die meisten Militärs halten sich an diese Richtlinien, bzw. haben teilweise noch strengere.
Also Bundeswehrpiloten dürfen zumindest keine Potenzmittel zu sich nehmen... (eben weger der Blutdrucksteiergung)
Kommentar ansehen
08.02.2008 14:37 Uhr von Jenx
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der GANZE Soldat muss einsatzbereit sein: aber was ist nun, wenn ein Pilot nach der Einnahme nicht mehr ins COCKpit kommt, oder es ihm während des Einsatzes die Anti-G-Hose zerreisst und seine COCKpit-Scheibe auf einmal von innen durch eine (Zitat) Flüssigkeit von eitriger Konsistenz (Zitat ende) verschmiert wird? OK ist sicher nen Erlebnis so´n Abgang bei Mach2, kann mir aber irgendwie nicht Vorstellen, dass das so gewollt ist :o)
Kommentar ansehen
08.02.2008 14:55 Uhr von amaxx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich frag mich ob das so vorteilhaft ist: ich frag mich ob das so vorteilhaft ist. nehmen sie das mittel gegen durchblutung in sauerstoffarmer umgebung und gegen müdigkeit, wie sollen sie sich dann konzentrieren können, wenn sie geil sind und ne dauerlatte haben? die denken doch nur noch daran einen treffer zu landen, aber bestimmt nicht beim feind!
Kommentar ansehen
10.02.2008 11:46 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gegen gereingen sauerstoffgehalt in der luft: und erschöpfungserscheinungen wirken auch koka-blätter...
sie könnten also auch einfach ne nase vor jedem flug ziehen.
dann wird die israelische luftwaffe bald anlaufpunkt nummer 1 für amerikanische sternchen a la britney spears ^^
Kommentar ansehen
10.02.2008 15:48 Uhr von Bungarus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Viagra im Flieger schei...., zwei Steuerknüppel - welcher ist jetzt der richtige???

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?