07.02.08 14:55 Uhr
 976
 

Rauchen am Steuer: 19-Jährige Autofahrerin verursachte 10.000-Euro-Schaden

Beim Versuch einer 19-Jährigen Fahrerin, ihre Zigarette aus dem Autofenster zu befördern, landete diese aufgrund des Fahrtwindes auf dem linken Arm der Frau.

Die junge Fahrerin verriss dabei das Lenkrad und fuhr auf ein Auto auf, das dadurch ein weiteres Fahrzeug rammte.

Bei dem Zusammenprall wurden laut Polizeiangaben drei Personen leicht verletzt. Der Schaden an den Autos beläuft sich auf rund 10.000 Euro.


WebReporter: bounc3
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Steuer, Autofahrer, Schaden, Rauch, Rauchen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen
Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an
USA: Soldat Bowe Bergdahl gibt vor Gericht Fahnenflucht in Afghanistan-Krieg zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2008 15:00 Uhr von MiefWolke
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Sag nur, Frau am Steuer. Wozu gibt es Aschenbecher im Auto.

Die sollte mal auf den ADAC Platz um ein Fahrtraining zu machen, wie man richtig im Auto Raucht.
Kommentar ansehen
07.02.2008 15:10 Uhr von KaneTM
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Rauchen schuld?! Erstaunlich... kaum wird in der Politik Stimmung gemacht, dass Rauchen auch noch beim Autofahren zu verbieten, sind auch schon passende Nachrichten dazu da.

Ja, solche Unfälle gab es auch schon früher. Ja, Rauchen ist nicht ungefährlich. Aber jetzt werden diese Unfälle in den Fokus der Aufmerksamkeit gezerrt, um die öffentliche Meinung auf den Weg der Politiker zu eichen. Bin mal gespannt, von wievielen Unfällen wir so in nächster Zeit hören werden, an denen das Rauchen Schuld ist...
Kommentar ansehen
07.02.2008 15:24 Uhr von Laub
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ganz klar. Selber Schuld. Ehrlich, wer so abgrundtief doof ist... xD
Irgendwie ist das zum lachen.. ^^ Sag mal.. hat die keinen Aschenbecher? Ey neee. xD
Ich bin zwar kein Befürworter für rauchen am Steuer aber da die Frau selber 100%tig Schuld.
Kommentar ansehen
07.02.2008 15:26 Uhr von thegold
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Rauchen kann tödlich sein: In diesem Fall zum Glück nicht, aber hätte doch passieren können...
Am besten neuer Schriftzug: Rauchen kann Sachschaden herbeiführen
Kommentar ansehen
07.02.2008 15:32 Uhr von Yuggoth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist mir auch passiert als ich meine Fahrerlaubnis ein paar Wochen hatte, allerdings war der Schaden bei mir nur 2 platte Reifen weil ich am Randstein entlang geschrammt bin...
Mancher Lerneffekt schmerzt halt.
Kommentar ansehen
07.02.2008 15:36 Uhr von Schiebedach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rauchen: Es gibt da wahrscheinlich auch schon Überlegungen, das Rauchen nicht nur am Steuer, sondern auch zuhause zu verbieten.
Der dazu passende Spruch:
"Rauche nie im Bett, die Asche, die zu Boden fällt, könnte deine sein".
Aber doooof war die Frau trotzdem: wahrscheinlich hatte sie versucht, die Kippe mit der rechten Hand aus dem nur einen Spalt geöffneten Fenster zu schnippen.
Kommentar ansehen
07.02.2008 15:40 Uhr von atze666
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Rauchen nein danke! Ich bin der Meinung, dass Rauchen, genauso ablenkt wie das telfonieren mti dem Handy beim fahren.
Dies kann nicht sein und sollte auch verboten werden, während der Fahrt!
Kommentar ansehen
07.02.2008 15:43 Uhr von MiefWolke
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@atze666: genauso wie Schminken, Navi Bedienen, Nasebohren, Gähnen und das gefärlichste von allem, Niesen da man da die Auge schliesst für millisekunden.

Blödsinn.

Wie KaneTM schon schreib, werden da jetzt wieder Politiker drauf aufspringen.
Kommentar ansehen
07.02.2008 15:45 Uhr von vst
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
ja atze: der meinung bin ich auch.

ausserdem lenken kinder auch ab, also kinder mitnehmen im auto verbieten.

die eigene frau mit ihren besserwisserischen kommentaren lenkt auch ab, also eigene frau mitnehmen auch verbieten.

die scharfe nachbarin lenkt auch ab, also scharfe nachbarinnen mitnehmen auch verbieten.

am besten das leben verbieten, dann braucht man schon das sterben nicht mehr zu verbieten.
Kommentar ansehen
07.02.2008 15:52 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
deswegen sollte rauchen, essen, trinken: genauso wie telefonieren gehandhabt werden.
während der fahrt und mit laufendem motor verboten.

die einzigen stellen, wo die hände des autofahrers während der fahrt hingehören sind ans lenkrad (die jeweiligen schalter am lenkrad inklusive) und den schaldknüppel.

alles andere sollte während der fahrt verboten werden.
Kommentar ansehen
07.02.2008 16:00 Uhr von vst
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
also wenn ich mal autofahre: habe ich meine rechte hand auch ab und zu an den wichtigsten stellen meiner scharfen nachbarin.

es ist ja noch nicht verboten :-))
Kommentar ansehen
07.02.2008 17:04 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@sir locke: was ist diskriminierend, wenn man gesetze zur verkehrssicherheit erlässt?

wir brauchen einfach solche gesetze weil ein großteil einfach zu dumm zum nachdenken ist.
das fängt damit an "wann muss ich das licht einschalten?" (teilweise fahren welche bei regen oder dämmerung ohne licht rum, weil sie ja noch genug sehen)
und geht bei solchen dingen wie "was lenkt mich ab und was nicht?" weiter.
die meisten brauchen einfach solche regeln, weil ihr eigener verstand es nicht hinkriegt vernünftig und logisch zu denken.

und strafen durch verweigerung der zahlung der versicherung ist vielleicht hart, aber wenn ein mensch zu schaden kommt einfach eine zu späte strafe.
Kommentar ansehen
07.02.2008 18:37 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die wird jetzt das scheiß Gequalme wohl einstellen müssen, um den Schaden zu bezahlen. Die Versicherung wird wohl nichts zahlen oder zumindest nur einen Teil und das ist auch gut so!
Kommentar ansehen
07.02.2008 20:32 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon komisch Handys sind am Steuer verboten... nur: wenn die runterfallen, verbrenn ich mich nicht bzw. zünd die Karre nicht an...
Kommentar ansehen
07.02.2008 21:45 Uhr von snsn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich gibt es ne fette Strafe! Aber in Deutschland sicher nicht =(
Kommentar ansehen
07.02.2008 22:17 Uhr von LullabyOverdose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rauchen am Steuer Dafür sind normalerweise die Aschenbecher da ... wenn man sie nicht nutzt und dann auch noch so einen Unfall verursacht ist man selber Schuld. Aber würde man alles verbieten, was im Auto ablenken könnte ... dann würde man ganz einsam im Einsitzer rumtuckern.
Kommentar ansehen
08.02.2008 09:22 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jaecko, @LullabyOverdose: @Jaecko
ja, aber das wählen, annehmen oder in der hand halten lenkt ab bzw behindert einen bei der fahrt. und ich denke jeder der ein auto fährt bzw in unfälle oder beinaheunfälle verwickelt war, weiß wie wertvoll eine sekunde sein kann. und durch solche ablenkungen können genau die wichtige sekunde kosten.

@LullabyOverdose
ja aber es gibt noch andere dinge, welche ablenken oder behindern können.

z.B. Zigarette während der Fahrt anzünden. bzw die ganzen qualmschwaden. auch hier isses wieder so das eine wertvolle sekunde verloren gehen kann. mal abgesehen davon wenn die zigarette runterfällt dann kokelt es.

mir fällt immer ein schöner spruch von meinem fahrlehrer ein
"Ein Auto ist eine Waffe kann man damit nicht umgehen, kommen Menschen zu schaden"
man muss mit dieser waffe verantwortungsbewusst umgehen und immer bei der sache sein.

P.S. ich bin ein liberaler ex-raucher und was mit den armen rauchern zeitweise gemacht wird (in lokalen, zügen etc) finde ich auch nicht gut bzw diskiminierend.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue Nationenliga wird Freundschaftsspiele ersetzen
Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen
Christliche Sprecherin der AfD verlässt Partei wegen deren "Radikalisierung"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?