06.02.08 22:15 Uhr
 330
 

München: Sicherheitskonferenz findet ohne Präsidentschaftskandidat McCain statt

Wie der Konferenzleiter Teltschik dem "Tagesspiegel" sagte, haben die Vorwahlen um das Amt des amerikanischen Präsidenten für McCain nicht das erwartete Ergebnis gebracht. "Seine Mannschaft ist der Meinung, dass er lieber 'campaigning' machen sollte", so Teltschik.

Nach seinen Aussagen wird damit der Glanzpunkt der Sicherheitskonferenz ausfallen. Er erhofft sich nun den Laridschani-Effekt des Atom-Unterhändlers aus dem Iran, der zwar 2007 ebenfalls abgesagt hatte, aber nach langem Hin und Her trotzdem noch auftrat.

Verteidigungsminister Jung (CSU), sein Amtskollege aus Frankreich, Herve Morin und der Generalsekretär der NATO, Jaap de Hoop Scheffer, wollten zusammen mit McCain am kommenden Samstag über "Die Atlantische Allianz: Bukarest und danach" diskutieren.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Politik
Schlagworte: München, Sicherheit, Präsident, John McCain
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Republikaner John McCain wirft US-Regierung "halbgaren Nationalismus" vor
USA: Kurz nach Hirntumor-OP stimmt John McCain persönlich für Gesundheitsreform
Hirntumor bei Ex-US-Präsidentschaftskandidat John McCain in OP entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2008 22:08 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Präsidentschaftskandidaten McCain wird wohl noch auf vielen Konferenzen diskutieren können. Die Wahlen in den USA werden im wohl wichtiger gewesen sein.
Kommentar ansehen
07.02.2008 17:30 Uhr von OS-TeMpler-TH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wobei ich die Anwesenheit dieses Mannes auf möglichst vielen Sicherheitskonferenzen begrüßen würde. Man kann über die Konservativen denken was man will, aber McCain hat auf diesem Gebiet jahrzehntelange Erfahrung, ohne die Bush-Doktrin jemals übernommen zu haben.
Kommentar ansehen
08.02.2008 09:47 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@OS-TeMpler-TH: wer kennt nicht seinen Song http://www.youtube.com/...
Ein McCain als Präsident wird noch mehr Truppen in
muslimische Länder schicken
Kommentar ansehen
08.02.2008 23:31 Uhr von OS-TeMpler-TH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@usambara: Als Präsidenten würde ich diesen Mann natürlich nicht zu gerne sehen, einfach deshalb, weil er als harscher Gegner Russlands den Konflikt mit diesem Land nicht wird unter Kontrolle kriegen können.
Aber trotzdem: als erfahrene Kapazität in der Aussenpolitik bleibt er.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Republikaner John McCain wirft US-Regierung "halbgaren Nationalismus" vor
USA: Kurz nach Hirntumor-OP stimmt John McCain persönlich für Gesundheitsreform
Hirntumor bei Ex-US-Präsidentschaftskandidat John McCain in OP entfernt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?