06.02.08 12:19 Uhr
 7.344
 

Ärztin rät: Verbessere dein Sexleben - Trage High-Heels

Dr. Maria Cerruto, eine Urologin, fand heraus, dass das Tragen von High-Heels die Beckenmuskulatur trainiert.

Anhand einer Studie bemerkte sie, dass das Tragen von High-Heels nicht so ungesund ist, wie man immer gedacht hat. Im Gegenteil: Es fördert möglicherweise sogar die sexuelle Leistung und Zufriedenheit durch Stärkung der Beckenmuskulatur. Ebenfalls unterstützt es die Beckenorgane: Blase, Darm und Gebärmutter.

Dr. Cerruto sagte: "Frauen haben oft Schwierigkeiten bei der Durchführung der richtigen Übungen für die Beckenmuskulatur und das Tragen von High-Heels könnte die Lösung sein."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: simse11
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Arzt
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2008 12:23 Uhr von KlamseN
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Sehr gut!!! Endlich mal eine vernünftige Erkentniss.... Also, Frauen, nichts wie in die Highheels :-)) Ein schönes Zeitalter beginnt, hehehe...
Kommentar ansehen
06.02.2008 12:24 Uhr von vostei
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
Und der Ehegatte der Ärztin: ist bestimmt ein Orthopäde... ;)
Kommentar ansehen
06.02.2008 12:26 Uhr von KlamseN
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
oder Schuhverkäufer ;-)
Kommentar ansehen
06.02.2008 12:35 Uhr von fuddlumbegschaeft
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
Nicht das: Tragen von High-Heels UNTERSTÜTZT die sexuelle Leistung und Zufriedenheit, sondern die Becken-BODEN-Muskulatur...

Das Wichtigste hast Du mal wieder weggelassen: Nämlich dass beim Tragen der High-Heels die Stellung des Fusses dafür verantworlich ist, dass es weniger elektrische Signale in der Beckenbodenmuskulatur gibt, was darauf hindeutet, dass sie sich in einer optimalen Position befinden. Dies _könnte_ die Stärke und Kontraktionsfähigkeit positiv beeinflussen.

Naja mal wieder eine typische simse11-News. Versuch Dich doch bitte an deutschen News, wenn Du englsiche nicht korrekt wiedergeben kannst...Naja wenigstens hat die Rechtschreibprüfung von SN gegriffen. Mal sehen was heute für eine Ausrede kommt...
Kommentar ansehen
06.02.2008 12:38 Uhr von simse11
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
jaja wie immer wieder gleich kritiken...
in 900 zeichen kann man halt nicht alle wichtigen details verpacken, und wen es genauer intressiert der liest sowieso die quelle durch...
Kommentar ansehen
06.02.2008 12:43 Uhr von fuddlumbegschaeft
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@simse: von den knappen 900 Zeichen hast Du ja auch sagenhafte 543 verbraucht. Stimmt da war kaum Platz mehr...
Du hast wie immer völlig Recht... <kopfschüttel>
Kommentar ansehen
06.02.2008 12:55 Uhr von simse11
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ kritiker: also ich weiß zwar nicht was du damit erreichen willst, aber lass das mal meine sache sein. die anderen konnten auch nur ihre meinung zur news posten ohne irgendwas zu kritisieren. ich denke der inhalt ist klar und wer es etwas genauer wissen will sollte sich halt mi dr. cerruto in verbindung setzen...
Kommentar ansehen
06.02.2008 13:00 Uhr von fuddlumbegschaeft
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Der Inhalt: ist eben nicht klar, wenn du Begriffe falsch übersetzt und Passagen aus dem Zusammenhang reisst! Also auf erfolgreiches "korrektes" Newsposten :) und
--> WERD ENDLICH KRITIKFÄHIG! <--
Kommentar ansehen
06.02.2008 13:19 Uhr von Hier kommt die M...
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
autor: " ich denke der inhalt ist klar und wer es etwas genauer wissen will sollte sich halt mi dr. cerruto in verbindung setzen.."

Nope..der Inhalt ist nicht klar, denn er ist einfach nur falsch widergegeben in deiner News..und du bist ganz schön überheblich.

Fuddlumbegschaeft hat es dir da oben doch ausführlich erklärt, warum deine news NICHT ok ist?
Und du verstehst es noch nicht mal jetzt? Traurig..ich kann mich nur denjenigen anschließen, die sagen, du solltest die Finger zumindest von englischen Quellen lassen!
Sowas ist einfach nur ein Ärgernis..

Hast du eigentlich vormittags keine Schule oder sind grade Ferien? lol
Kommentar ansehen
06.02.2008 13:30 Uhr von simse11
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
lol: jetzt wirds lächerlich...
kritiken zur news = okay
persönliche kritiken muss ich mir nicht gefallen lassen...
Kommentar ansehen
06.02.2008 13:45 Uhr von Hier kommt die M...
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
da dich: ja Kritik an deinen Übersetzungs- und Schreibfähigkeiten genauso aufregt, musst du dir das schon gefallen lassen^^
Du kannst offensichtlich gar keine Kritik abhaben, weder persönliche noch sachliche an deinen news..und möchtest ausschließlich comments, die postiv sind?

Tja..ich würde sagen, dann musst du mal die Ursachen für die schlechten Kritiken weglassen..und das sind eben die falschen, unvollständigen Übersetzungen und/oder Grammatik. und RS-Fehler.

Übrigens hab ich diese news jetzt ein bisschen abändern lassen, damit der Sinn wenigstens halbwegs stimmt..aber eigentlich wäre die vor einigen Wochen noch in der Sperrung gelandet, ebenso wie die meisten anderen deiner News...schade, dass das nicht mehr so ist.

Und falls du das hier immer noch nicht verstanden hast, warum sich einige überhaupt die Mühe machen, dir deine Fehler in comments zu erklären..das liegt nicht daran, dass wir dich von newsen abhalten wollen, sondern um dir mal klarzumachen, WAS falsch ist und was du besser machen könntest, wenn du den Willen dazu hättest.
Allerdings drängt sich mir immer mehr der Eindruck auf, dass es dir einfach völlig egal ist, welche "Qualität" deine news haben..und das spräche dann nicht unbedingt für dich.

Kannst uns alle ja gerne mal von Gegenteil überzeugen^^
Kommentar ansehen
06.02.2008 14:34 Uhr von simse11
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
... ich weiß schon, natürlich wollt ihr nur helfen, aba ich geb mir eh mühe.
wenn ich nicht überzeugt wäre, dass ich den richtigen inhalt wiedergebe, würde ich die news so nicht posten.

aber ich finde ich habe den sinn annährend gut getroffen, bis auf dass mit der neigung habe ich weg gelassen..
aba naja, ich werde mich nächstes mal (mehr) anstrengen =)..
Kommentar ansehen
06.02.2008 16:04 Uhr von [email protected]
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Solange keiner sagt, dass: das für Männer zu empfehlen ist <.<
Kommentar ansehen
06.02.2008 17:23 Uhr von Carry777
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bitte?? Das mit der Stärkung der Beckenbodenmuskulatur kann ja sein, ABER zu schreiben, es wäre NICHT UNGESUND, High Heels zu tragen, ist fast schon kriminell!
Kommentar ansehen
06.02.2008 18:14 Uhr von nettesMädel
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Bauchtanz: Bauchtanz trainiert auch die Beckenbodenmuskulatur und dabei bricht man sich nicht die Beine...

Selten so was dämliches gehört....
Kommentar ansehen
06.02.2008 23:16 Uhr von Artemis500
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Noch ein Grund keine High-Heels zu tragen. Bin ich ne Nutte?
Ruinier ich mir die Füße fürs "Sexleben"?
(Und lese dann Jahre später in der Zeitung, dass die Vermutung dieser Frau falsch war)

Wie schon gesagt wurde gibt es vielfältige andere Möglichkeiten, die Beckenbodenmuskulatur zu trainieren, die obendrein für den ganzen Körper gesünder sind.

High-Heels verbessern höchstens das Sexleben von Leuten die auf sowas stehen.
Kommentar ansehen
07.02.2008 00:39 Uhr von outis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lmao: Um ein schlechtes Wortspiel zu bringen: Ich habe mir geradezu ein Teil meines Beckens beim Lesen dieser News abgelacht. High-Heels und nicht ungesund? Das ist so, als ob ich sagen wuerde, dass es gesund ist, sich die ganze Zeit den großen Zehen anzuschlagen.

Vor allem: Es *koennte* sein, dass man durch das Tragen von High-Heels eine bessere Beckenbodenmuskulatur bekommen *koennte*, was zu einem besseren "Sexleben" (Unwort; Sex hat mit Leben nur insofern zu tun, dass dort Leben produziert werden kann.) fuehre. Nun schaue man auf die Konjunktive: Nicht sehr ueberzeugend, insbesondere dafuer, dass die Frauen sich dafuer ihre Fueße brechen.
Kommentar ansehen
07.02.2008 08:16 Uhr von Luthienne
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Blub: Mein Sexleben ist auch völlig ohne HighHeels vollkommen in Ordnung- aber ich glaube meinem Rücken, meinen Knien und meinen Füßen würden weitere Verbesserungsversuche überhaupt nicht schmecken.
Kommentar ansehen
07.02.2008 13:06 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gluecklicherweise: ist mein sexualleben in ordnung.
da brauche ich keine high-heels anziehen
ich wuerde mir auch bloed vorkommen in den dingern
:-)

artemis
dass du leicht daneben bist hast du schon des oefteren bewiesen.
>Bin ich ne Nutte?<
du behauptest also, dass meine freundin eine nutte ist, weil sie gerne solche schuhe anzieht!!!

eigentlich haette ich gerne, dass ihr euch mal trefft.
sie wuerde dich dann treffen.
aber ordentlich.
das waere ein spass.
allerdings nicht fuer dich
Kommentar ansehen
07.02.2008 14:15 Uhr von DJNightfly
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ob ich als man noch ein sexleben hab wenn ich sollche schuhe trage ??? meine Freundin wäre bestimmt nicht begeistert lol
Kommentar ansehen
07.02.2008 15:20 Uhr von 4fame Red.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
content wurscht! Es ist doch bei solch einer Schwachsinns-Meldung vollkommen wurscht, ob der Inhalt richtig wiedergegeben wurde oder nicht,
sowas kann man doch nur mit Humor nehmen und nicht noch unhaltbar unsinnige Pseudowissenschaft richtig stellen wollen...

Viele Grüße von einer Lady, die gerne HighHeels trägt, aber nicht Ihre Füße und den Rücken für irgendwelche Machismo-Fantasien ruinieren würde!
Kommentar ansehen
07.02.2008 17:05 Uhr von Novae
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was ich daran besonders lustig finde ist das mir vor Jahren schonmal jemand gesagt hat das Frauen ja nur hohe Schuhe tragen (tschuldigung, aber ich muss das wörtlich zittieren) damit die Muschi stramm bleibt. Natürlich hielt ich das für vollkommenen Blödsinn, aber wenn man mal drüber nachdenkt könnte doch etwas dran sein. :)
Das eine gut trainierte Beckenmuskulatur gut fürs Sexleben ist, daran düften ja wohl kaum Zweifel bestehen. Ich hab den Vergleich gemacht und kann es voll bestätigen. Außerdem ist es auch noch für andere Dinge gut, z.B. Schwangerschaft und Geburt.
Ich trage meine High Heels weiter, so oder so. (Und wenn mans nicht übertreibt ruiniert man sich auch gar nichts damit)
Kommentar ansehen
07.02.2008 17:30 Uhr von Luthienne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Ich trage meine High Heels weiter, so oder so. (Und wenn mans nicht übertreibt ruiniert man sich auch gar nichts damit)"

Ist ja nichts gegen einzuwenden- allerdings gibts ja auch reichlich andere Möglichkeiten, den Beckenboden zu trainieren.
Nach 4 Geburten, ohnehin schon kaputten Knien und nem Bandscheibenvorfall nutze ich dann halt lieber die anderen Möglichkeiten und trage höhere Absätze ganz, ganz selten mal.
Kommentar ansehen
07.02.2008 17:40 Uhr von DJNightfly
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ein gutes sexleben trainiert auch die Muskeln,schau Luthienne hat sich nach 4 Kindern die Knie kaputt gemacht und das Kreuz ;o) also bestimmt ein gutes Sex leben, (ist als spass anzusehen )
Kommentar ansehen
07.02.2008 18:45 Uhr von Luthienne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Knie waren schon vorher kaputt :(
Und das Kreuz hats nicht verkraftet, dass die Kinder irgendwann alle alleine Treppen steigen konnten- wegfallende gewohnte Belastung, einmal falsch gedreht, und schon wars passiert *g*

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?