06.02.08 11:23 Uhr
 177
 

Italien: Neuwahlen stehen an - Berlusconis Renaissance?

In Italien wird es wohl Neuwahlen geben. Das Ziel von Berlusconi, die Rückkehr zur Macht, ist somit greifbar.

Nach Umfragen hat Berlusconi einen großen Vorsprung und wird wohl bei einer Neuwahl der Gewinner sein. Fast hätte Staatspräsident Napolitano die Pläne von Berlusconi durchbrochen, weil er den Senatspräsidenten zur Bildung einer Übergangsregierung beauftragte.

Niemand zweifelt daran, dass Berlusconi bei einer Neuwahl der neue Regierungschef wird. Viele Italiener sind nicht von dem Gedanken begeistert, dass Berlusconi wieder Regierungschef wird, aber sie sind auch die Linksbündnisse leid, die nach wenigen Monaten versagen.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Silvio Berlusconi, Neuwahl
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2008 11:28 Uhr von heinolds
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schade um das schöne Land: Das es eine solche Bananenrepublik geworden ist.
Jetzt kann dieser Berlusconi wieder Politik im Sinne seines Milliardenunternehmens machen und Gesetze zu seinen Gunsten ändern oder erlassen.
Schmierlappenpolitik eben.
Kommentar ansehen
06.02.2008 12:13 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sie werden der alten Regierung noch hinterher trauern
Kommentar ansehen
06.02.2008 12:36 Uhr von kato74
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@usambara: Welcher alten Regierung? Der von vor ein paar tausend Jahren vielleicht.

Oder meinst du Andreotti? Eliten-Mitglied von Propaganda Due und Führer, als GLADIO einen Terroranschlag nach dem anderen durchführte, hinter denen aber grundsätzlich "die Kommunisten" steckten (kein "Kommunist" wurde je verurteilt. Aber 3 Angehörige von Militär- bzw. "normalem" Geheimdienst und ein rechtsradikaler Kumpel von Andreotti). Zumindest Bologna (~160 Tote) ging auf deren Konto.
Berlusconi - sein Zögling bei P2?
Diese neoliberale Drecksschlampe Prodi, der Italien noch mehr ins wirtschaftliche Chaos führen wollte mit Rezepten, die schon hier nur Elend für einen großen Teil des Volkes bedeuten und in Zukunft noch bedeuten werden?

Welche Regierung meinst du?
Kommentar ansehen
06.02.2008 13:53 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
italien: war schon immer eine von der mafia regierte bananenrepublik. so ist das eben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?