05.02.08 19:37 Uhr
 4.725
 

USA: Mann tötete zwei Menschen und hatte Geschlechtsverkehr mit einer der Leichen

Ein Mann aus Louisville ist des Mordes an seiner Stiefmutter und seiner Halbschwester angeklagt. Er teilte der Polizei mit, dass er angeblich Geschlechtsverkehr mit der Leiche der Stiefmutter hatte.

Laura Hughes, 39, und ihre zwölf Jahre alte Tochter wurden am Samstagmorgen tot in ihrem Haus aufgefunden. Während seiner Anklageerhebung war Martin H., 20, sehr ruhig. Grund für die Tat seien Familienprobleme gewesen, sagte Hughes. Er erschoss zuerst die Schwester und dann die Stiefmutter.

Familienmitglieder sagten, dass Laura Hughes eine wunderbare Mutter war, sie hatte auch einen 18-jährigen Sohn.


WebReporter: guugle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Mensch, Leiche, Geschlecht, Geschlechtsverkehr
Quelle: www.wlky.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2008 19:56 Uhr von thegold
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
Pervers: Solche Leute sind einfach grausam.
In den USA wird er vllt. getötet, ich würde ihn versauern lassen in einer Zelle ohne Fenster und nur Wasser und Brot. Und der Zellengenosse ist homosexuell...
Kommentar ansehen
05.02.2008 20:06 Uhr von NoBurt
 
+10 | -41
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.02.2008 20:07 Uhr von buduchaga
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
@thegold: tolle idee jetzt biste auch so ein SPA.....T
Kommentar ansehen
05.02.2008 20:10 Uhr von AFI85
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Krass: Wieder mal sieht man das größte Monster ist der Mensch....schlimmer als jedes Tier
Kommentar ansehen
05.02.2008 20:39 Uhr von Pfennige500
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
Hmmm: Hätte er sie nur umgebracht, wärs ja in Amerika kein Proplem, aber so wirds kritisch das so lebend rauszukommen :(
Kommentar ansehen
05.02.2008 20:52 Uhr von Murinho85
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wirklich schlimm!!!
Nichts auf dieser Welt rechtfertigt solch eine Tat, ob man nun Probleme hat oder nicht ! ! Ob nun die Todesstrafe, die vorraussichtlich droht, die beste Strafe für ihn ist sei mal dahin gestellt. Eins ist aber klar: Dieser Mensch darf und sollte nie wieder auf freien Fuß
Kommentar ansehen
05.02.2008 20:53 Uhr von LevLev
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Hmmm: Wie kann sowas eigentlich festgestellt werden ? (-Sex- vor oder nach dem tot )
ist nur mal eine frage aus neugier.
Kommentar ansehen
05.02.2008 21:31 Uhr von Silenius
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Oh wie gut: kann ich mir die Kommentare vorstellen, wenn das im Iran oder in der Türkei passiert wäre. ;)
Kommentar ansehen
05.02.2008 21:32 Uhr von DirkKa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@LevLev: Vielleicht Aufgrund seiner Aussage ???

Zitat "Er teilte der Polizei mit, dass er angeblich Geschlechtsverkehr mit der Leiche der Stiefmutter hatte.
"
Kommentar ansehen
05.02.2008 21:50 Uhr von cookies
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kultureller Niedergang: Wieso werden die USA noch als das Maß aller Dinge gesehen? auch wenn diese Taten nur von einem kleinen der Teil der Bevölkerung begangen werden, sind die Taten noch um einiges ekliger! Nicht dass ich unsere Kriminellen verteidigen möchte!

Auf jede Hochkultur folgt ein Absturz. Sind wir schon mittendrin. An sich möchte ich das ja nicht erleben, jedoch zweifle ich, dass ich davon verschont bleibe!
Kommentar ansehen
05.02.2008 23:43 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Für mich und andere eine: totale psychische Störung. Nekrophilie sagt der Mediziner dazu, ob die heilbatr ist, weiss ich nicht.
Ist das schon Furchtbar, wenn sich Jungendliche/Männer an Greisinnen vergreifen...
Kommentar ansehen
06.02.2008 00:38 Uhr von Summersunset
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@cookies: "sind die Taten noch um einiges ekliger"

Hey, bei uns verabreden sich die Menschen über das Internet zum Entmannen, töten und anschließenden Essen der Leiche.
Insofern würde ich bzgl des "ekeliger" aufpassen. Auf alle 10 Millionen Menschen werden wir solche Kranken finden. Da ist es egal wo sie leben und aufgewachsen sind.

Nur wenn es im Regenwald passiert ist kein Fernsehteam in Rufweite ;)
Kommentar ansehen
06.02.2008 07:51 Uhr von NW051653
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: Na mit 39 ist sie ja nicht direkt GREISIN...
Kommentar ansehen
09.02.2008 22:14 Uhr von jaujaujau
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irre: Wie kann mann so meschugge sein ??

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert
New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?