05.02.08 15:06 Uhr
 18.874
 

Nach Millionen-Pleite: Dieter Bohlen macht sich über Verona und Franjo Pooth lustig

Dieter Bohlen hat sich in der ZDF-Sendung Johannes B. Kerner (heute, 22:45 Uhr) über die Millionen-Pleite von Franjo Pooths Firma lustig gemacht. Der 53-Jährige meinte, er hätte Pooth schon vorher davon abgeraten, MP3-Player zu verkaufen, wenn "der kleine Junge" ihn nach seiner Meinung gefragt hätte.

Franjo Pooth hätte sich lieber ein anderes Betätigungsfeld suchen sollen, da er weder ein BWL-Studium vorzuweisen habe, noch ein Experte für MP3-Player sei. Generell würden sich die Leute überschätzen: "Das wäre, als wenn ich sage: Ey, ich mach ab morgen Dieter Lagerfeld."

Über Verona Pooth meinte Bohlen: "Wenn sie mal eine Suppe braucht im Winter, ich bin immer da. Alle meine Ex-Frauen können ewig bei mir Suppe essen".


WebReporter: junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Pleite, Dieter Bohlen, Verona Pooth, Franjo Pooth
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

50 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2008 15:14 Uhr von STARDUST_II
 
+32 | -28
 
ANZEIGEN
Unser Dieter: Würg wie immer!
Aber schlimmer sind noch die Medien, die das auch noch an die Große Glocke hängen!
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:21 Uhr von Flyingarts
 
+58 | -13
 
ANZEIGEN
recht hat er ja: Damit das er keine mp3-Player verkaufen sollte hat er ja Recht.
Jedem sollte mitlerweile klar sein, das man mit MP3-Playern kein Geld mehr machen kann, wenn man nicht gerade ein i vor dem Namen stehen hat.
Wer trägt denn noch nen MP3-Player mit sich rum, wenn jedes Handy schon MP3s abspielt und das hat man sowieso dabei.

Klar hätte der Bohlen das etwas feinfühliger sagen können aber das ist nun mal nciht sein Arte aber das ist man halt von ihm gewohnt.
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:22 Uhr von sn_krieger
 
+21 | -12
 
ANZEIGEN
nun ja ich finden den Bohlen auch eklig, nur muss ich leider sagen, dass er hier ausnahmsweise mal Recht hat.
Dass er sich öffentlich darüber lustig macht, ist natürlich nicht ok. Das mit der Suppe ist mal wieder geschmacklos, wie all seine Äußerungen.
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:29 Uhr von ingo1610
 
+11 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:29 Uhr von Lucky Strike
 
+16 | -23
 
ANZEIGEN
nur weil Dieter Bohlen: genug vollidioten gefunden hat, welche seine shows ansehen und seine geräusche (musik kann man sowas nicht nennen) und er damit geld verdient, hat er nicht das recht um sich über geschäftsleute lustig zu machen, welche mit wirklicher arbeit ihr geld verdienen wollen.
gut es ging schief ob jetzt durch dummheit oder pech, aber das kommt täglich dutzende male in deutschland vor.
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:43 Uhr von Motzpuppe
 
+33 | -7
 
ANZEIGEN
Wo er RECHT hat hat er RECHT!
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:43 Uhr von Irminsul
 
+26 | -7
 
ANZEIGEN
ingo1610: er hat doch jede menge verdient...
außerdem mein gott das ist siene ex bisschen schadenfreude wird jawohl noch genehmigt sein ist ja auch nurn mensch der bohlen.
und unrecht hat er ja auch nicht...
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:44 Uhr von Valdur
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
und fals dem Bohlen die Suppe ausgeht hab ich auchnoch welche bei mir daheim rumstehn :D
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:47 Uhr von Johnny_Sniper
 
+17 | -7
 
ANZEIGEN
Ey Leute: Dieter Bohlen ist meiner Meinung nach eine der intelligentesten Personen dieses Planeten. Er weiß wie man Geld macht, und das so gut, dass er pausenlos im Gespräch ist und dadurch unbegrenzt Kohle scheffeln kann.
Man muss seine Art ja nicht mögen, die er der Öffentlichkeit zeigt, die mag er vielleicht ja nicht einmal selbst, aber sie kommt nun mal an.
Und dabei liebe ich es an ihm, wie er z.B. auch DSDS-Kandidaten immer wieder Andeutungen macht, das es dabei verdammt nochmal nicht um ihre Stimme geht, sondern um ihr Potenzial, den Chefs der Industrie Geld in den Rachen zu werfen.
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:48 Uhr von uhlenkoeper
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Der Unterschied zwischen Bohlen und Pooth ? Dem Bohlen würde die Braut wegrennen, wenn er pleite ginge ....... ;-)))
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:50 Uhr von menschenhasser
 
+8 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:55 Uhr von Teeger
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
Bohlen, find ich gut! So, auch wenn ich da nicht viele Mitstreiter haben werde, aber ich finde Bohlen gut! Ich kaufe nicht seine Musik, denn die finde ich nicht wirklich toll;-), aber ihn als Typ finde ich klasse! Ich meine jeder der sich auf ihn einlässt, ob es eine Frau ist oder ein Teilnehmer eines blöden TV Castings, weiß was kommt! Bohlen ist einfach offen und ehrlich! Er sagt was er denkt, wann und wie er will! Und die, vielleicht manchmal etwas unter der Gürtellinie liegenden Sprüche, die er vor Kameras abgiebt, die sollen auch polarisieren! Glaubt mal nicht, dass er privat auch nur so redet. Er weiß halt genau wo und wie er dies einsetzten muss um damit Geld zu verdienen. Und das tut er wohl nicht schlecht. Also, jeder das was er kann;-)))
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:55 Uhr von ostblogger
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
@ Suppenkasper: Spannende Situation:
Verona war bislang die einzige, die sich von DB nicht "wie Dreck" behandeln ließ und ihm Grenzen aufzeigte !!!

Dass DB jetzt so nachtritt mag schon "lustig" sein für sein Klientel. Und DB hält ja wohl NICHT wirklich für jeden seiner "EX-Freunde/Freundinnen" eine warme Suppe bereit.

Jetzt ist Verona dran, die Krallen auszufahren.
Verona könnte ihm noch mal die Freuden eines Penisbruches aufzuzeigen oder nen schönen Spinatauflauf mit Spiegeleier aufsetzen !!

:--) blub-blub-weg war er
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:57 Uhr von Carry-
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Johnny_Sniper: stimmt. ähnlich verhält es sich mir stefan raab. beide haben diese "aus scheisse geld machen" eigenschaft.
Kommentar ansehen
05.02.2008 16:03 Uhr von Howard2k
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
was solls ist eh alles ein und derselbe Entertainment-Abschaum.... Bohlen soll weiter sein Geld horten und sich überfallen lassen. Ich sage nur "ich hatte Todesangst!!!"
Kommentar ansehen
05.02.2008 16:09 Uhr von Talena
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@Uhlenkoeper: Genau - keine seiner Partymiezen würde noch bei ihm bleiben, wenn er heute verkünden würde, insolvent zu sein. Und müssen wir ihn darum nicht bedauern? Weil es doch schlimm sein muss, wenn man nur wegen seines Geldes gemocht wird.
Kommentar ansehen
05.02.2008 16:11 Uhr von Mi-Ka
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nur blöd, dass die Firma nicht pleite gegangen ist, weil sie zu wenig MP3-Player verkauft wurden.
Es waren die Entwicklungskosten für ein Handy, das niemand kaufen wollte, was ihnen das Genick gebrochen hat.
Musik und Handy zu verbinden ist nun mal keine ganz verrückte Idee, die von vornherein zum Scheitern verurteilt ist.
Da kann der Herr Bohlen noch so sehr nachtreten.
Und der Herr Poth war auch nicht der einzige Chef.
Kommentar ansehen
05.02.2008 16:30 Uhr von SaxenPaule
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch keine News sonder nur Werbung für Kerner heute Abend.
Kommentar ansehen
05.02.2008 16:45 Uhr von Enny
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
schon wieder: Ist der Bohlen schon wieder bei kerner. Der war doch erst vor einigen Wochen dort zu Gast und war sogar der einzige.
Und wie ich das hier so lese hattte er auch diesmal nix zu sagen.
Kommentar ansehen
05.02.2008 16:56 Uhr von Peter321
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Ich habe mehr Respekt vor einem MP3 Player: Verkäuf, als vor jemanden, der in seiner Sendung dumme, untalentierte Menschen einlädt, sich von Mitarbeitern Sprüche zurechtlägen lässt und diese armen Leute dann fertig macht.

Früher dachte ich, dass die Talkshows die unterste Schicht im Fernsehen repräsentiert, dann kamen die Richtershows ... und jetzt Dieter. Sogar diesen Rekord konnte er für sich verbuchen.

Ob man darauf stolz sein kann, ist aber eine andere Frage...
Kommentar ansehen
05.02.2008 18:03 Uhr von Powerline86
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ZDF reibt sich die Hände weil es heute abend die höchsten Einschaltquoten des Jahres für Kerner geben wird. Man munkelt, man habe Bohlen gebeten,möglichst unverschämte Sachen zu sagen.

Ich werde es mir nicht ansehen.
Kommentar ansehen
05.02.2008 18:16 Uhr von Hau-Druff-Karl
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Da hat der Dieter Recht !! Ich kann das Großmaul ja nicht ausstehen, aber ich muss ihm Recht geben. Dieser Franjo war doch schon immer ein Loser mit Muttercomplex. Der hat doch nie selbst sein Geld verdient. Na ja, da hat die Feldbusch ja nen ganz fetten Floh im Pelz. Wie mag die da nur wieder rauskommen ?? - - Aber egal, Dieter hat ja immer ne Dose Erbsensuppe im Schrank.
Kommentar ansehen
05.02.2008 18:53 Uhr von thegold
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bohlen: Ist schlau aber von aussen her für mich geschmacklos. ABER er verdient Geld, viel Geld. Man kann viel über ihn sagen nur nicht, dass er dumm ist.
Kommentar ansehen
05.02.2008 19:01 Uhr von dorotka
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
ach dieter! wer weiß, wie lange dieter bohlen noch seine glücksstrene hat! dann werden andere über ihn lachen!
Kommentar ansehen
05.02.2008 19:25 Uhr von Mike1401
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ich find da dieter hat: recht da ja verona ihn eh verlassen hat und erinnern wir uns doch nur mal an die hochzeit als verona soviel geld ausgegeben hatte ppppfff die tut nicht nur so doof die ist doof

Refresh |<-- <-   1-25/50   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?