05.02.08 10:12 Uhr
 591
 

Mönchengladbach: Zwei Kinderleichen in Wohnung gefunden

Die Polizei hat am gestrigen frühen Montagnachmittag aufgrund eines Hinweises einer Verwandten in der Wohnung einer Deutsch-Marokkanerin zwei Kinderleichen entdeckt. Bei den Leichen handelt es sich um ein zweijähriges Mädchen und ihren achtjährigen Bruder.

Die Polizei konnte an den Leichen keinerlei Anzeichen von Gewalteinwirkung feststellen, geht aber dennoch von einem Verbrechen aus, das vermutlich von der 36-jährigen Mutter begangen wurde.

Die Mutter, die von Nachbarn als "wunderbare Mutter mit wunderbaren Kindern" beschrieben wird, steht zurzeit noch unter Schock, so dass eine Vernehmung momentan nicht möglich ist.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Wohnung, Mönchengladbach
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?