05.02.08 11:45 Uhr
 6.423
 

Audi RS6 Avant Kombi mit 580 PS

Im April wird Audi den stärksten Kombi der Welt auf den Markt bringen. Der Audi RS6 Avant hat 580 PS.

Der Preis liegt bei 107.000 Euro. Dafür bekommt man aber sehr viel geboten.

Laut Audi wird eine Beschleunigung auf 200 km/h in 14 Sekunden möglich sein. Der Audi verbraucht ca. 14 Liter auf 100 km.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Audi, Kombi, Audi RS6
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fette Henne: Prior Design nimmt sich den Audi RS6 Avant vor
Video: Audi RS6 C7 Avant aus Carbon auf der Marques Monaco 2016
Video: So sieht der Audi RS6 Avant aus, nachdem CDC Performance Hand anlegte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2008 11:51 Uhr von xport
 
+1 | -41
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.02.2008 11:53 Uhr von orangeSky
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Hui: Damit hat Audi aber mal ein gutes Konkurrenzprodukt zum BMW M5 Touring (Kombi).

Wobei ich mich ehrlich frage, ob ein Kombi mehr als 500 PS haben muss, weil das im Ernstfall schon schwer zu kontrollieren ist. Solche PS-Boliden sollten auch im Sportumfeld bleiben und nicht zum Familienmobil werden...
Kommentar ansehen
05.02.2008 11:55 Uhr von menschenhasser
 
+9 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.02.2008 12:24 Uhr von saber_
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@orangeSky: das is wohl eindeutig kein familienmobil mehr... meinste nciht auch?;)

ist nur ein werbegag seitens audi...

ausserdem kannst du ja nicht wissen ob sich die form eines kombis nicht doch positiver auf die aerodnamik auswirkt als die eines stufenhecks....

@xsport

du weisst garnicht was 580 ps sind...sonst wuerdest du nicht so argumentieren;)
desweiteren denke ich das du eher einer bist der nur auf die zahlen schaut...wie beim quartett.

wie waers denn mal mit interessanten angaben wie drehmoment? drehmomentband? gewicht? usw... ist es ein fronttriebler? hecktriebler? quattro?...
haette man noch dezent mit in die news packen koennen...
(klar das es ein quattro ist...aber steht halt nur da das er 580 ps hat...107k € kostet...und in 14 sekunden auf 200 ist wobei er nur 14 liter auf 100 km verbraucht...

leider verbraucht er diese 14 liter nicht wenn man vollgas faehrt...da gehts wohl eher richtung 25 liter...
und was fuer ein motor ist unter der haube?
wieder der v8 biturbo? ...man haette schon schreiben koennen das es der v10 ist... ich denke da ist schon wichtig)
Kommentar ansehen
05.02.2008 12:32 Uhr von dNL
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Audi: macht geile autos aber die langen bei den Preisen immer so hin
Kommentar ansehen
05.02.2008 12:37 Uhr von Volker Wemmer
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Hmmm Heute ist CO2 und Rohstoff-Knappheit in aller Munde, Energiesparern schon eine Pflicht für kommende Generationen.
Viele Menschen zerbrechen sich den Kopf über alternative Energien.
Braucht man dann einen Kombi mit 580 PS ? 14 Liter Benzin dürfte da die unterste Schublade sein. Verrückte Welt.
Kommentar ansehen
05.02.2008 12:42 Uhr von McKrank
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
2 in einem: Wieso wenn ich Familienvater bin und einen Kombi brauche, aber gern ein sportliches Auto möchte, dann lässt sich doch das ganze in so einem Auto vereinen. Wo liegt das Problem?

Ausserdem glaube ich, dass sich keine über die Benzinpreise beschwert, der 107k für einen Kombi ausgibt.

Gute Fahrt zusammen!
Kommentar ansehen
05.02.2008 12:56 Uhr von orangeSky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@saber: Mir gehts es weniger um die Aerodynamik, sondern mehr darum, wenn die Kiste mal ausbricht. Wobei Audi mit dem Allrad da schon etwas handlicher ist. Ich durfte den S5 mal ausfahren. Der ist echt nicht kaputt zu kriegen. Das ESP regelt einfach ab.
Kommentar ansehen
05.02.2008 13:32 Uhr von _BigFun_
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Wow - das brauch die Welt eine High-End Dreckschleuder für High-End Verdiener.
Sorry ich will den PS-Freaks ja wirklich nicht zu nahe treten - aber brauch man sowas in Deutschland noch ?
Selbst auf der Autobahn ist Temp 150 fast nirgends mehr möglich - weil hundert Pro - irgend ein Tagträumer oder Weltverbesserer vor einem Rauszieht und die Straße blockiert.
Und die Landstraßen sind oft in so einem Erbärmlichen Zustand, dass 130 oft schon der wahre Wahnsinn ist - und einen Wohnwagen darf man ja ansich auch nur mit (ich glaub ) 80 km/h ziehen - oder ?
Wozu also 580 Pferde unter der Haube? Achso als Penisersatz - gut das sehe ich ein, aber ist es nicht billiger sich in der Disse nen dummes Mädel zu angeln - die glaubt dass euere 3 cm - 25 in Wirklichkeit sind ?
Wann präsentieren denn Autobauer mal ein Auto das 200 schafft und nur 4 liter auf 100 km braucht ? Ach - und das natürlich auch Bezahlbar ist :)
Kommentar ansehen
05.02.2008 13:41 Uhr von sn_krieger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
avant kombi? Meines Wissens heißt der Kombi von Audi Avant, nicht Avant Kombi. ist ja quasi ein Audi Kombi Kombi ^^

Ansonsten ein nettes Spielzeug für besserverdienende...
Bin mal mit nem RS6 mitgefahren, ist schon sehr beeindruckend. Von nützlich oder praktisch kann man da aber nicht gerade reden...
Kommentar ansehen
05.02.2008 13:42 Uhr von sn_krieger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann natürlich auch anders verstanden werden der Titel...

"Audi Avant, Kombi mit..."

da fehlt dann nur das Komma...
Sorry, falls das so gemeint war ;-)
Kommentar ansehen
05.02.2008 13:48 Uhr von orangeSky
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@_BigFun_: Kaum noch 150 möglich? Fahre ich auf anderen Autobahnen als Du? In Stosszeiten des Berufsverkehrs ist das in der Tat kaum möglich. Aber so normal tagsüber quer durch Deutschland bin ich in der Regel mit 160-180 unterwegs wenn ich gemütlich fahre. Wenn ich keine Beifahrer habe und es etwas eilig habe liegt der Schnitt bei 200+.

Und ich bin nachts mit einem 507 PS Boliden auch schon sichere 275 gefahren, weil die Autobahn LEER war.
Kommentar ansehen
05.02.2008 14:17 Uhr von orangeSky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Allrad ist schuld: denke ich mal, dass er so miese Werte hat. Man hat zwar mehr Traktion und auf der Rennstrecke beim Rausbeschleunigen aus den Kurven macht sich der Allrad sehr positiv bemerkbar aber beim Sprint auf der Geraden geht eben zuviel Kraft verloren (4x Reibung anstatt nur 2x). Wobei 13 und 14 Sekunden vom Feeling nicht wirklich unterschiedlich sind.

Wobei man beim M5 / M6 schon deutlich merkt, ob man mit 400 PS beschleunigt oder mit der PowerTaste und Sportmodus 507 PS mit schärferen Kennlinien aktiviert hat.
Kommentar ansehen
05.02.2008 14:37 Uhr von datenfehler
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
@McKrank: Der Name hat nichts mit dem geistigen Zustand zu tun???

"Wieso wenn ich Familienvater bin und einen Kombi brauche, aber gern ein sportliches Auto möchte, dann lässt sich doch das ganze in so einem Auto vereinen. Wo liegt das Problem? "

Das Problem ist, dass deine Kinder mal elendlichst verrecken dürfen, weil du mit der sinnlosen Spritschleuder herumgurkst und die Erde zugrunde richtest.
Zum Glück kannst du dir die Kiste wohl nicht leisten.
Offenbar bist du ein ganz schön schlechter Vater, wenn du nicht an die Zukunft denken kannst.
Wozu willst du denn das "sportliche" Auto??? Vielleicht noch attraktiv wirken auf irgendwelche Büromietzen? Will dir nichts unterstellen, aber es riecht hier einfach danach...

Dass Singles so etwas gerne als Schwanzverlängerung fahren, wurde schon zu genügend von vielen Anderen verdeutlicht. Nur von einem "Familienvater" hätte ich mir etwas mehr Vernunft gewünscht...
Kommentar ansehen
05.02.2008 14:46 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ 2JZ-GTE: Das Auto zeig mir mal, das mit weniger als 150 PS in 14 Sekunden die 200 km/h schafft. Aber kein Go-Kart ähnliches Auto, welches 600 kg wiegt.
Kommentar ansehen
05.02.2008 14:57 Uhr von orangeSky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Jimyp
er schrieb 150 PS weniger und nicht weniger als 150 PS ;) Also 430 PS anstatt 580 PS.

@datenfehler
Du unterstellst immer wer ein sportliches Auto will braucht es als Verlängerung seiner primären Geschlechtsorgane. Nur warum fahren die Leute Achterbahn? Weil es einfach ein tolles Gefühl ist, wenn starke Kräfte auf den Körper wirken. Deshalb rutschen Kinder gerne auf den Spielplatz oder turnen sich am Klettergerüst aus. Beim Auto kommt der Reiz dazu diese Kräfte auch zu beherrschen. Weil das ist eben Rennsport oder die Vorstufe davon. Weshalb ich aber auch der Meinung bin das gehört in einen Sportwagen und nicht in das Auto wo ich die Kinder spazieren fahre ;)
Kommentar ansehen
05.02.2008 14:59 Uhr von _BigFun_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ orange sky: Ich glaub eher - wir fahren zu unterschiedlichen Zeiten ;)
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:04 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jimyp 580 -150 = 430...

jetzt nimmste ein auto mit 430 ps und einem akzeptablem gewicht und du wirst spuerbar schneller auf 200 sein;)

...

und das hier angesprochene "quattro-problem" find ich auch lustig... "allrad = 4 mal reibung und kein allrad = 2 mal reibung"... also haste auf 2 raedern keine reibung wenn du kein allrad hast?o0 das waere ja dann auch ein motorrad;)

du meinst wohl den schlupf? aber wenn du das meinst dann haette ein quattro vorteile... weil er doppelt so viele angetriebene raeder hat wie ein front/hecktriebler... also auch doppelt soviel reibflaeche besitzt ueber die das moment auf die strasse gebracht werden kann...

jedoch sind quattros durch zusaetzlich notwendige differentiale und antriebsstraenge ein wenig schwerer...

hat alles vor/nachteile!

und vergesst nicht... wir reden hier nicht von dragstern, sondern von normalen autos;) dragster haben einen recht hohen reibkoeffizienten mit ihren schoen vorgewaermten raedern... da spielen dann andere faktoren mit rein...


und @ orangeSky... warum sollte das auto ausbrechen? auto ist auto... wenn die aerodynamik stimmt ist es stabil, auch bei hohen geschwindigkeiten... ist es schwer, so ist es auch stabil bei hohen geschwindigkeiten....

und unkaputtbar ist kein auto... esp ist eine echt schoene angelegenheit... aber bisher hats bei mir noch nie eingegriffen wo ich die situation nicht selber haette auch managen koennen... wenn das auto ab einer gewissen geschwindigkeit mal ausbricht helfen dir keine gadgets der welt mehr...

diese elektronik ist quasi nur da um schlechteren fahrern eine chance zu geben, bzw normalen fahrern eine komfortable fortbewegung zu ermoeglichen... denn mehr wie ein guter fahrer koennen die auch nicht machen...
schonmal gesehn wie ein mensch ohne gefuehl im bein ein heckgetriebenes auto ohne elektronikunterstuetzung bei naesse faehrt? ... wohingegen andere da kein problem mit haben... somit hilft die regelung und steuerung dem fahrer ders selber nicht kann und entlastet den ders kann...
Kommentar ansehen
05.02.2008 15:28 Uhr von orangeSky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Allrad: Ja ich habe es etwas laienhaft ausgedrückt. Ich meinte die zusätzliche Reibung durch mehr Differentiale etc. Bin da kein Fachmann. Aber die Kraft muss auch auf die anderen beiden Räder übertragen werden und da geht ja auch Kraft verloren. Also IM Auto. Andernseits bringt der Allrad eben bessere Traktion und im unteren Geschwindigkeitsbereich (bis 100) die Kraft deutlich besser auf die Strasse. Beim GT-R haben die wohl diesen Kompromiss besser gelöst als andere. =)

Das Ausbrechen kann man ja schön im Fahrsicherheitstraining üben. Man fährt über eine Metallplatte, die einem das Heck wegreisst. Kombis sind in der Situation schwerer zu beherrschen. Man muss einen Tick früher reagieren, wegen der anderen Gewichtsverteilung.

Ich bewege mein Fahrzeug gerne etwas im Grenzbereich, gebe ich offen zu. Ich kenne die ESP von verschiedenen Herstellern deshalb auch recht gut. Wann sie eingreifen und wie... Das Audi ESP ist wirklich ESP für DAUs. Audi S5, 357 PS, nasse Strasse, Kurve, Vollgas, nix passiert, das ESP regelt einfach ab. Mit einem BMW sollte man das nicht testen. Das Heck würde rumreissen und das ESP würde einen nicht retten. Das BMW ESP lässt einen leichten Drift zu. Wenn man es provoziert bringt man das Auto auch soweit zum Ausbrechen, dass das ESP dann keine Chance mehr hat. Im normalen Alltag für den Normalanwender ist es jedoch hinreichend sicher. BMW ist eben einen Tick sportlicher ausgelegt als Audi.
Kommentar ansehen
05.02.2008 16:33 Uhr von Jimyp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@2JZ-GTE: Ok, mein Fehler, falsch gelesen! ;)
Aber dennoch ist das für einen Kombie, der nicht gerade wenig wiegt, ein sehr guter Wert. Und auf ein paar Sekunden kommt es nun wirklich nicht an.
Kommentar ansehen
05.02.2008 17:01 Uhr von datenfehler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@orangesky: "Du unterstellst immer wer ein sportliches Auto will braucht es als Verlängerung seiner primären Geschlechtsorgane. "
Nicht nur. Andere wollen auch sonstige Minderwertigkeitskomplexe kompensieren. Wiederum andere schleudern einfach nur Geld raus, damit sie besser dastehen und manche sind auch einfach nur dumm...

"Beim Auto kommt der Reiz dazu diese Kräfte auch zu beherrschen."
Wenn die Fahrer die Kräfte beherrschen könnten und wenn dafür die Umgebung richtig wäre. Aber auf normalen Straßen sind diese Voraussetzungen nicht gegeben, daher ist so ein Gefährt sinnlos und verpestet nur die Umwelt.

"Weil das ist eben Rennsport oder die Vorstufe davon. "
Ich lehne Rennsport zwar grundsätzlich ab, aber finde es immer noch besser, als wenn irgendwelche Vollidioten auf der öffentlichen Straße Menschenleben gefährden und viel zu oft auch auf dem Gewissen haben.

"Weshalb ich aber auch der Meinung bin das gehört in einen Sportwagen und nicht in das Auto wo ich die Kinder spazieren fahre ;)"
100% Zustimmung...
Kommentar ansehen
05.02.2008 18:09 Uhr von Hau-Druff-Karl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr Umweltbewusst ?? Eine Anhängerkupplung gibt es für das Schwachsinns - Auto GRATIS !! Da kann man dann den Tank-Anhänger dranhängen.
Kommentar ansehen
05.02.2008 19:01 Uhr von remyden
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und wieder: ein Spielzeug, was die Welt nicht braucht.
Hoffentlich ist die Steuer 5 x so hoch
Kommentar ansehen
05.02.2008 19:10 Uhr von saber_
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
langsam kommt mir so richtig das kotzen...

jeder der rumheult dass das ein SINNLOSES spielzeug ist das die welt nicht braucht sollte echt mal seine meinung schleunigst ueberdenken...


seid ihr eigentlich dumm oder tut ihr so?



wofuer gibts "highend?"... egal in welchen bereich man schaut... das neuste und beste kommt immer in den highendbereich... dieser erscheint fuer die meisten sinnlos... aber die leute die auf sowas stehen haben ihren spass...DEN SIE TEUER BEZAHLEN MUESSEn..

jedoch bezahlen sie nicht nur fuer sich selber... nein nein... sie zahlen auch FUER EUCH!

denn in ein paar jahren ist die technologie dann in den unteren preisregionen anzutreffen... und in autos verbaut die eurer meinung nach die welt wieder braucht...

also was soll das daemliche rumgeflenne? seid froh das es leute gibt die die entwicklungskosten schoen decken und die nachfrage steigern...

krieg ist sinnlos... aber euer halbes leben basiert auf erfindungen die fuer das militaer erst das licht der welt erblickt haben... aber das stoert euch wohl nicht?... auf dieses blut auf den produkten ist geschissen?

schmeiss all deine teflonpfannen weg... denn sie sind fuer all die opfer in hiroshima und nagasaki verantwortlich! ( ja ich weiss das die neuen pfannen nichtmehr wirklich teflonbezogen sind, dennoch hab ichs als beispiel genommen)...


oder der boese rennsport! sinnlose co2schleudern!
aber die ganzen technologien die im rennsport entwickelt und getestet wurden sind dann ok?

solche leute sollten schleunigst in die steinzeit befoerdert werden... denn wenn sie wirklich was dagegen haben, dann sollen sie auch drauf verzichten...
Kommentar ansehen
05.02.2008 20:55 Uhr von saber_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mein corolla hat doch auch vier raeder und bringt mich von A nach B...wofuer dann so ein wagen 911tom?

leider hast du vollkommen recht;)
so zufrieden und gluecklich ich mit meniem corolla auch sein mag... haett ich das geld wuerde ich mir mit sicherheit was netteres leisten!

natuerlich kommt dann irgendwann die erleuchtung und man kauft sich dann eben doch nen 3L lupo als einkaufswagen... aber ist ja kein problem... wenns mal irgendwo hingeht kommt der dicke karren aus der garage...

geht mal nach osteuropa... da leben die reichen so wie es ihnen spass macht... wer geld hat zeigt das auch... und meiner meinung ist das auch ihr gutes recht!

ausserdem...wie gesagt.... jemand muss es der breiten masse finanzieren!

die leute die im letzten jahr schoen ihre geforce 8800gtx gekauft haben, werden es den leuten in 5 jahren ermoeglichen gleichstarke grafikkarten fuer lau zu besitzen...

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fette Henne: Prior Design nimmt sich den Audi RS6 Avant vor
Video: Audi RS6 C7 Avant aus Carbon auf der Marques Monaco 2016
Video: So sieht der Audi RS6 Avant aus, nachdem CDC Performance Hand anlegte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?