04.02.08 21:50 Uhr
 108
 

Kopenhagen: Dirigent Barenboim (65) wird mit dem Sonning-Musikpreis ausgezeichnet

Der Dirigent Daniel Barenboim erhält 2009 den begehrten dänischen Sonning-Musikpreis. In Kopenhagen wurde vom Sonning-Fond erklärt, dass der Generaldirektor der Berliner Staatsoper als "eine der wichtigsten Persönlichkeiten in der klassischen Musik der letzten vierzig Jahre" ausgezeichnet wird.

Diese jährlich vergebene Auszeichnung "Léonie-Sonning-Musikpreis" ist mit umgerechnet rund 80.000 Euro ausgestattet. Wegen seines Einsatzes für eine friedliche Koexistenz zwischen Israelis und Palästinensern wurde ihm im Januar die Ehrenstaatsbürgerschaft von Palästina verliehen.

In diesem Jahr erhält der Komponist Arvo Pärt (72) aus Estland diesen Preis am 22. Mai. Diese begehrte Auszeichnung erhielten unter anderem schon der Komponist Leonard Bernstein (1918-1990) und der britische Dirigent Sir Georg Solti (1912-1997).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musik, Kopenhagen, Dirigent, Musikpreis
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2008 21:44 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich ist Barenboim der zurzeit beste Dirigent weltweit. Ich kenne nur Aufzeichnung aus Konzerten oder CDs. Vielleicht schaffen es die Organisatoren der Kirchenkonzerte in der päpstlichen Stiftsbasilika Waldsassen in zu einem Konzert zu gewinnen. Leonard Bernstein hat wenige Monate vor seinem Tod noch in dieser Kirche ein Konzert geleitet. Eindrucksvoll!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urlaub Zuhause bei Flüchtlingen sehr beliebt
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?