04.02.08 12:43 Uhr
 863
 

"The Hobbit": Fanlager müssen erneut um die Verfilmung bangen

Eigentlich galt es schon als sicher, dass Guillermo Del Toro für die Verfilmung des Fantasy-Romans "The Hobbit" als Regisseur fungiert. Doch die neuesten Nachrichten lässt die Fanlager erneut um das Projekt bangen.

In einem Interview mit 'Total Film' erklärte Del Toro, dass "die Verhandlungen um 'The Hobbit' nie aufgehört haben" und dass er noch immer auf die finale Zusage wartet.

Andererseits erklärte der Regisseur allerdings, dass er nicht glaubt, "dass 'The Hobbit' ein problematisches Projekt wird". Endgültige Sicherheit werden jedoch erst die finalen Unterschriften liefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Noabi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verfilmung, Der Hobbit
Quelle: www.widescreen-vision.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2008 18:04 Uhr von AusLiebeZurNacht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gutes buch: und ich kann mit stolz behaupten das es auch das einzigste buch (mit mehr als 100 seiten) ist das ich gelesen habe xD
Kommentar ansehen
05.02.2008 00:07 Uhr von gl4di4t0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na dann: solltest lieber mal nen bisschen mehr lesen, kann niemals schaden, kannst ja mit hdr mal anfangen...
Kommentar ansehen
05.02.2008 00:31 Uhr von AusLiebeZurNacht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lesen: ja ne ich weiß... aber irgendwie is das nich mein ding, ganz ehrlich is mir das zu anstrengend und ich bin zu vergesslich o_O
Kommentar ansehen
05.02.2008 10:52 Uhr von x5c0d3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der kleine Hobbit (deutscher Titel des Romans) hab ich in meiner Jugend gelesen (vor nunmehr mehreren Dekaden) und danach dann den Versuch gestartet Herr der Ringe zu lesen. Jedoch war mir damals HDR viel zu langwierig. Für diejenigen, die die Romane nicht kennen: Fragt Euch ruhig, wieso jeder Teil vom Film knapp 3h ging. Die Romane sind noch ausführlicher und noch dicker (ich meine mich an etwa 600 Seiten pro Buch zu erinnern). Hab es dann bis zur Hälfte geschafft und dann aufgegeben.

Zur Verfilmung: Ich würde sehr gerne die Geschichte um Bilbo Beutlin, Gollum in den Orkhöhlen und dem Drachen sehen. Ich hoffe es wird was mit dem Film und es wird auch hoffentlich kein schlechter Sequel-Abklatsch.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?