03.02.08 22:05 Uhr
 17.704
 

DSDS-Kandidat Christian: Wieder ein Fall von grenzenloser Selbstüberschätzung

In der Samstagsausgabe der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" ist es abermals zu einem Fall von Selbstüberschätzung gekommen. Eigentlich war Kandidat Christian angetreten, um das gesangliche Erbe von Freddy Mercury anzutreten.

Den bescheidenen musikalischen Vortrag kommentierte Dieter Bohlen mit den Worten: "Wenn Heather Mills ihr Holzbein in ne Kegelbahn wirft fallen die Kegel bestimmt rhythmischer um als du singst."

Doch Christian lies nicht locker, gab eine Kostprobe seiner Kopfstimme. Als auch diese und eine folgende Breakdance-Einlage lediglich zu Meinungsverschiedenheiten mit Bohlen führten, verließ der enttäuschte Kandidat die Bühne und resümierte aufmüpfig: "Ich glaube, ich habe Dieter Bohlen so richtig gezeigt, was ich so auf dem Kasten hab."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fall, DSDS, Kandidat, "Christian"
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2008 22:13 Uhr von urxl
 
+37 | -17
 
ANZEIGEN
Wer will das eigentlich wissen?
Kommentar ansehen
03.02.2008 22:47 Uhr von las.
 
+21 | -11
 
ANZEIGEN
ich bin ja eher nicht der typ, der leute wegen ihres aussehens angreift.
aber der kerl hat ein gebiss wie ein pferd.
Kommentar ansehen
03.02.2008 23:08 Uhr von DirkKa
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Grenzenlose Selbsüberschätzung besser kann man es nicht ausdrücken.

Also dieser Christian war schon ein extremer Härtefall, aber in dieser Ausgabe gab es noch genügend andere Schoten.

Die kennen weder die Texte, geschweige denn können sie die Worte richtig aussprechen.

Von der Fähigkeit zu singen möchte ich erst recht Abstand nehmen.

Und dann treten noch solche Leute auf, wie der Typ mit seinem Lasso-Song, der hat ja vor Intelligenz nahezu gestrotzt, vor allem musste ich so lachen, als er im Interview gesagt hatte, dass er ca. 3 Monate dazu benötigt hatte, um den Text des Lasso-Songs auswendig zu lernen.
Kommentar ansehen
03.02.2008 23:09 Uhr von Jimyp
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Oh man wie blöd ist dieser Typ? Wie kann dem denn nicht klar sein, dass er gesangstechnisch unter dem Niveau einer Gießkanne liegt?
Kommentar ansehen
03.02.2008 23:23 Uhr von DerFreund
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Selbstüberschätzung Das liegt wohl daran, dass man seine Stimme selber anders wahrnimmt als sie für andere klingt.
Kommentar ansehen
03.02.2008 23:24 Uhr von LanceLovepump
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: kein weiterer kommentar
Kommentar ansehen
03.02.2008 23:27 Uhr von LanceLovepump
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ps: war der typ nicht scon mal in DSDS: mit so ner mönchskutte?
Kommentar ansehen
03.02.2008 23:30 Uhr von DirkKa
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
...... Ein weiteres absolutes Highlight war ja auch diese Kreatur : http://www.express.de/...

Angucken und staunen ^^
Kommentar ansehen
03.02.2008 23:32 Uhr von rabe22
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wieso eigentlich Selbstüberschätzung???

wer sich da anmeldet hat doch überhaupt kein Selbstwertgefühl mehr!

Der will sich doch nur noch verkaufen und Kohle abzocken. Das wiederum zeugt von mangelndem Selbswertgefühl.

Nee Danke, da geh ich lieber ehrlich arbeiten, für 7,15 /h übrigens, aber meine Stolz und meine Ehre gehören mir!
Kommentar ansehen
03.02.2008 23:34 Uhr von Asian_Lotus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
mal ehrlich selbst schuld wer da hin geht...ich glaub ja das die(christian und co) dafür bezahlt werden und sich extra bescheuert verhalten damit das casting interessant ist. *langweilig*
Kommentar ansehen
03.02.2008 23:35 Uhr von LanceLovepump
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
pps: so "langsam" krieg ich den verdacht: dass DSDS die ganzen volldeppen eh nur faked?

oder verdummt die deutsche nation?

das kann doch nicht sein ???
Kommentar ansehen
04.02.2008 00:03 Uhr von aawalex01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein Typ löl: Na das war ein Typ.Frag mich auch was in den Köpfen von so einigen Leuten vorgeht.Der Typ konnte einfach nicht Singen.Und wenn das Breakdance war,dann guten Nacht.Das war nix weiter als bissel Rumgespiele auf den Fußboden.Typen gibts,die gibts nur einmal.
Kommentar ansehen
04.02.2008 00:07 Uhr von J_Frusciante
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
waren: in den anderen staffeln auch so viele überschätzer (nett ausgedrückt)??
Kommentar ansehen
04.02.2008 00:51 Uhr von DirkKa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@J_Frusciante: Geh einfach mal auf Youtube und suche nach DSDS , da gibts auch von den älteren Staffeln noch einige Stoffel zu sehen.
Kommentar ansehen
04.02.2008 00:55 Uhr von Wurster
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
Ist wohl die wertloseste News ueberhaupt: Nesselsitzer warum packst du sowas rein?
So heiss auf punkte?
Kommentar ansehen
04.02.2008 02:04 Uhr von Gorxas
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich weiß nicht was ich jetzt billiger finde... entweder dass es jemanden gibt, der dort freiwillig auftritt um sich zum affen machen zu lassen oder dass RTL eine so primitiv-zusammengeschnittene Collage an Bildschnipseln als "Werk" und gezielte "Demütigung" einer Person verwenden möchte um sich dann als niveauloser Heuchler darzustellen.

Wer ist denn nun der Verlierer? Der Teilnehmer oder der Heuchlerverein?
Kommentar ansehen
04.02.2008 04:41 Uhr von Ixxion
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
lol: ist es nicht gerade Dieter Bohlen der an grenzenloser Selbstüberschätzung leidet?
Kommentar ansehen
04.02.2008 04:53 Uhr von GunOfTheDeath
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Niveau, Selbstüberschätzung, Intelligenz? Wie drücke ich es aus ohne beleidigend zu werden???

Egal!

Hier wird übelst über die die Kandidaten einer schlechten Casting-Show gelästert. Warum auch nicht! Wenn jedoch über Niveau und Inhalt der Gehirnwindungen von "Sängern" und Juroren geschrieben wird und dabei mangelnde Intelligenz angeprangert wird, würde ICH empfehlen mal einen Duden zur Hand zu nehmen. Ansonsten wirkt es nicht "cool" sondern peinlich!

Oder anders: "Kauft Euch nen Tüte Germanisch, hat mich auch gehilft!"

In diesem Sinne: Fröhliches DSDS-schauen wünsche ich Euch!
Kommentar ansehen
04.02.2008 07:05 Uhr von das_opimon
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Über Bohlen und Bewerber: Auch wenn Bohlen nicht jedermanns Geschmackssache ist, so muss man bei ihm neidlos anerkennen, dass er als Produzent und Komponist den Durchbruch geschafft hat.
Zudem kann er auch ein abgeschlossenes BWL-Studium vorweisen. Also als ganz talentfrei kann er dann wohl doch nicht durchgehen.
Auch wenn er gesanglich auch nicht gerade ein Stimmwunder ist, so produziert er jedoch viele Künstler (national wie international) von Rang und Namen.

Zum Thema Kandidaten:
Einige von denen sind aber mal wirklich unterirdisch. Und ich glaube, dass ich nicht anders mit denen verfahren würde! Den "Gesang" einiger könnte ich nicht mal mit 3 Promillen am Ballermann ertragen.
Und wenn die dann noch vehement darauf bestehen, sie seien gut, dann muss man halt deutlicher werden!

Übertragt das Verhalten mal in die Marktwirtschaft:
Ihr seid der Personalchef und ein Bewerber beharrt nach dem Einstellungstest auf der Meinung, dass er perfekt sei obwohl er einen Gabelstapler in die Wand gesetzt hat.
Da würdet ihr wohl auch nicht sagen: Stimmt, tschuldige! Du bekommst den Job!

Über Christian:
DIe Karriere als Breakdancer sollte er aber auch nicht weiter verfolgen! Sonst würde er dem Begriff "Break"-Dance alle Namen machen, wenn er sich die Haxen breakt (=bricht). ^^
Kommentar ansehen
04.02.2008 07:43 Uhr von Wolke286
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@das_opimon: stimmt dir voll und ganz zu.
man kann über dieter bohlen sagen was man will, aber er hätte nicht die millionen auf der bank, wenn er nichts könnte.

und das, was bei dsds gezeigt wird, spiegelt schon ein wenig die reale welt wieder, in der sich jeden tag menschen komplett überschätzen.

auch die frage, ob die menschen immer dümmer werden, habe ich mir selbst schon oft gestellt. und ich kann sie nur immer wieder mit ja beantworten. beweise bekomme ich tagtäglich ohne ende. manchmal aucn, wenn ich hier bei SN manche kommentare lese ;-)
Kommentar ansehen
04.02.2008 08:26 Uhr von Yuggoth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke! Danke für den ersten Lacher des Tages...
Meather Mills Holzbein *höhö*
Kommentar ansehen
04.02.2008 09:29 Uhr von yogibaer73
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
hmm also ich muss mich jedes mal wundern, wenn irgendwo was über DSDS oder Bohlen lese.
Jede(r) der sich dort anmeldet, sollte zuerst mal eine Playstation kaufen müssen und dann mit dem Spiel Singstar versuchen da auf ein gutes Ergebnis zu kommen.

Aber jetzt mal im ernst:
Die Sendung gehört abgesetzt, die ganzen Trottel meinen sie könnten mal so geschwind groß rauskommen.... Was mich am meisten Ärgert ist, warum lassen Eltern ihr 15-Jähriges Kind überhaupt dahin ? Das ist doch verletzung der Aufsichtspflicht und zum Wohle vom Kind ist das sicher auch nicht, im gegenteil, trägt zur Verdummung und Verblödung bei. Als nächstes wundere ich mich immer wieder, wenn manche dieser hilflosen Personen als Idol, den Bohlen, oder Medlock oder sonstige Freaks angeben ..... das ist doch der Hammer, solche Leute als Idol zu haben ... da wirds mir Angst und Bange um Deutschland. Weiters bin ich verblüfft, wie manche sich mit Madonna vergleichen, obwohl sie soviel mit Madonna gemeinsam haben wie ein Holzstück und ein Elefant (oh heute fühle ich mich wie Madonna und morgen wie Freddy Mercury). Eigentlich ist es eine Beleidigung für die Künstler wenn sich solche Minderbemittelte sich mit denen vergleichen. Oh Sorry, es heisst ja jetzt "Bildungsferne Schichten", es sollte nicht nur betreutes Wohnen geben sondern auch betreutes Denken.
Wenn man bedenkt, man schafft es überhaupt, dann landet man wie Medlock und Kübelböck einmal kurz mit einem zweitklassigem Lied in den Charts auf und das wars..... wenn überhaupt und das alles damit Bohlen, die raffgierige Sau, Kohle damit macht.

Wie kann man eigentlich innerhlab von 1 Minute in dem der Depp da vorne rumsingt entscheiden ob er das Zeugs dazu hat ?

Sendung abschaffen, Eltern wegen Dummheit und verletzung der Aufsichtspflicht anzeigen und gut ist, wenn man schon dabei ist, dann bitte Dschungel und Stars on Scheiss auch gleich mit abschaffen, Vera, Britt, Breitenbach,Kallwas bitte gleich zu Spears in die Klapse schicken.

Danke
Kommentar ansehen
04.02.2008 10:29 Uhr von rotflmao
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
DSDS != Opium fürs Volk: Ich mein, mir is ja klar, das da jeder freiwillig hingeht und sich zum Affen macht (auf wenn diese Leute unter zig Tausenden eigentlich nicht durchs Vorcasting kommen könnten, wenn sie nicht von der Jury dort erzählt bekämen, dass sie durchaus das Zeug dazu hätten und das nur, damit sie dann im TV mal richtig runtergemacht werden können, weils die Quote steigert -> Das geht eindeutig gegen die Menschenwürde und ist mit Mobbing gleichzusetzen, und zwar auf unterstem Niveau! Das ist wie der Pranger im Mittelalter, aber die Leute damals haben wenigstens anderen schaden müssen, um an den gestellt zu werden.)

Was mich aber echt aufregt, ist, dass der Bohlen damit auch noch von vielen Kindern und Jugendlichen als Vorbild akzeptiert wird, muss man sich ja nur mal die Comments bei den entsprechenden Youtube-Vids durchlesen, das ist grausig (Ey du H****sohn, was wehrst du dich du Sch**chtel, lass den Dieter in Ruh ey usw., usf.).
Das einzige was das noch von Tatbestand der Volksverhetzung (§130 Abs1 Punkt 2 StGB) trennt, ist das die Gruppe deren Menschenwürde verletzt wird nicht genau definiert werden kann.

Und dann is das Gejammer wieder groß, wenn Jugendliche mal wieder keinen Respekt vor anderen Menschen gelernt haben und es wird nach härteren Strafen geschrien wegen jeder Bierzeltrauferei.

Meine Fresse, wir brauchen keine härteren Strafen, wir brauchen Vorbilder in Punkte Zusammenarbeit, Hilfsbereitschaft und Zivilcourage, und das nicht nur in den Medien, sondern auch auf der Strasse!

Sry, bin etwas vom Thema abgeschweift, aber wenn ich lese wie viele das hier auch noch gutheissen,... da kann man sich doch nur noch aufregen....

So jetzt schnell paar Negativbewertungen, damit der Beitrag ausgeblendet wird, und sich ein beträchtlicher Teil hier nicht an die eigene Nase fassen muss.

So long !

rotflmao
Kommentar ansehen
04.02.2008 10:34 Uhr von der_aufklaerer
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
das is dich alles nur gefaked, seid mal ehrlich wayne interessierts wer neue Superstar wird, was Leute vor den Schirm zieht ist sowas wie das hier..., womit Geld gemacht wird sind diese Schauspieler oder auch zum Teil "echte" Menschen die einfach uns amüsieren wollen.
Kommentar ansehen
04.02.2008 11:25 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja er hat sich gesagt, vielleicht gehe ich mal dahin. Vielleicht kann ich ja ein bisschen was.

Dann haben die dem beim Vorcasting erzählt, dass er nur ein bisschen aus sich raus gehen müsste, dann hätte er gute Chancen Superstar zu werden.

Der kleine unsichere Junge fühlt sich gut, weil Leute, die wie er meint, Ahung davon haben ihm sagen, dass er eine Chance hat, und dann kommt sowas dabei raus.

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?