03.02.08 21:00 Uhr
 189
 

Bayreuth: Renovierung der Stadtkirche wird 9,8 Millionen Euro kosten

Die Stadtkirche von Bayreuth stammt aus dem 12. Jahrhundert und wird jetzt wegen Einsturzgefahr gründlich saniert. Die Arbeiten sollen im Juli beginnen und voraussichtlich bis 2012 dauern. Der Dekan Hans Peetz sagte, sie werde "von oben nach unten" standfest gemacht.

Die Verstrebungen im Kirchendach und bei den Arbeiten im Kirchenschiff müssen die Steinreihen im oberen Bereich sowie die Seitenwände abgerissen werden. Anschließend werden sie wieder neu aufgebaut.

Den Hauptteil der Finanzierung übernimmt der Staat und auch die evangelische Landeskirche hat ihren Beitrag zugesagt. In der gotischen Kirche, die Anfang 2006 gesperrt wurde, können nach umfangreichen Absicherungen seit Juli 2007 wieder Gottesdienste in den Seitenschiffen gehalten werden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Euro, Million, Stadt, Bayreuth, Renovierung
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2008 20:47 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mir in dieser Kirche schon einmal ein Kirchenkonzert angehört. Mich hat die Akustik der Kirche sehr beeindruckt, was für ein Orgelkonzert besonders von Bedeutung ist.
Kommentar ansehen
04.02.2008 07:33 Uhr von Wolke286
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wahnsinn: ich weiß nicht, ob das sein muss, dass der staat so viel geld dafür ausgibt. sicher, es ist eine sehr alte kirche und ich mag alte kirchen, aber dafür steuergelder verplempern? sorry, da hört der "spaß" für mich auf. zumindest, wenn es sich um solche summen handelt.
das geld dafür sollten die kirchen und ihre besucher selbst aufbringen, auch wenn das kaum realisierbar ist.
Kommentar ansehen
04.02.2008 11:13 Uhr von Kandis2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Frage ist: was ist teurer? Abriss oder Renovierung?

Manche Gebäude sind wirklich schön und in jedem Fall erhaltenswert.
Kommentar ansehen
04.02.2008 18:39 Uhr von Wolke286
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sicher, aber nicht um JEDEN preis.
denn wenn der staat ordentlich dazu gibt, dann sind das auch meine steuergelder. und warum soll ich als nicht-christin eine renovierung/restaurierung einer kirche bezahlen?
Kommentar ansehen
06.02.2008 14:00 Uhr von Begosch.xy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der staat finanziert JEDE kirche und auch alles, was eigendlich die kirchen angeht.
die kirchensteuer finanziert den reichsten staat der welt, den vatikan.

schei.... find ich das als nicht sekten anhänger.

wer einen link zum weiterlesen möchte: büdde
http://www.buerger-beobachten-kirchen.de/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?