03.02.08 22:58 Uhr
 219
 

Parteiinterne Kritik an Landesjustizministerin Blechinger

Seit ihrer Amtsübernahme vor über 3 Jahren hatte es Beate Blechinger schwer, die Öffentlichkeit zu überzeugen, als Nicht-Juristin ihrer Aufgabe gewachsen zu sein. Mittlerweile gerät sie parteiintern in die Kritik, Querelen ihres CDU-Kreisverbandes nicht zu entschärfen, bevor sie vor Gericht landen.

Dabei handelt es sich speziell um die Auseinandersetzungen des CDU-Ortsverbandes Neuenhagen. Hier hatte CDU-Ortschef Alfred Kuck mehrere Anzeigen und Drohungen gegen seine parteiinternen Kritiker Ackermann (Fraktionschefin) und Six (JU-Chef) gestellt - mittlerweile auch als Verfahren anhängig.

Beate Blechinger hatte sich geweigert zu vermitteln. Briefe der Beschuldigten, die ihr von Bundesjustizministerin Zypries zugestellt wurden, nimmt Blechinger nun zum Anlass, die Kritiker aus der Partei zu entfernen. Dies sorgt für Ärger, ebenso wie ihre Positionierung für Kuck beim Amtsgericht.


WebReporter: BillySix
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Partei
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht
Front National spricht von "Banken-Fatwa": Konten der Partei geschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2008 22:50 Uhr von BillySix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer Justizministerin ist sollte die Fähigkeit besitzen, ihr Amt von den
privaten Interessen innerhalb der Partei zu trennen. Brigitte Zypries hatte den Auftrag erteilt, die Briefe amtlich zu beantworten, und nicht, sie als Kampfmittel in der CDU Märkisch-Oderland zu missbrauchen. Dass mittlerweile Dienstaufsichtsbeschwerden gegen Beate Blechinger laufen, finde ich richtig.
Kommentar ansehen
03.02.2008 23:18 Uhr von MannisstderBlond
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es fehlt der Hinweis wo diese Dame denn agiert.

MOL:Parteiinterne Kritik an Landesjustizministerin Blechinger

wäre etwas hifreicher!

mfg
MidB

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?