03.02.08 17:48 Uhr
 119
 

Fußball: Inter Mailand baut Führung in der Serie A weiter aus

Mit 1:0 konnte sich Inter Mailand gegen Empoli behaupten. Das erlösende Tor schoss Ibrahimovic mit etwas Glück. Somit bleibt Inter auch weiterhin an der Tabellenspitze der Serie A.

Die Verfolger mussten alle Federn lassen, der AS Rom verlor beim AC Siena mit 0:3. Auch Juventus Turin kam beim Schlusslicht Cagliari nur zu einem 1:1.

Inter führt die Tabelle mit acht Punkten vor Roma an. Auf dem dritten Platz liegt Juventus Turin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Serie, Führung, Mailand
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Viertliga-Spieler soll gegnerische Fans angepinkelt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2008 17:46 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht nach einem Alleingang von Inter Mailand aus. Ich bin gespannt, wann sie wieder einmal ein Spiel verlieren.
Kommentar ansehen
03.02.2008 19:43 Uhr von coolman0704
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es fehlt es fehlen weitere, wichtige Informationen, die in diesem Text angebracht wären.

1. Vanucchi von Empoli verursachte den Handselfmeter.

2. Inter spielte ab der 40. Minute nur noch zu 10., da Viera wegen Meckerns nach einer Gelben Karte noch Rot dazubekam.

3. Inter Goali Julio Cesar parierte zudem 10min vor Schluss einen Foulpenalty von Saudati/Empoli, den Materazzi/Inter, mit zu hohem Bein verursachte.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?