03.02.08 16:38 Uhr
 9.129
 

Italien hat nach Angaben von Juristen das Filesharing versehentlich legalisiert

Einige italienische Juristen sind der Meinung, dass die italienische Regierung das Verteilen von MP3s mit einem vor kurzem im Parlament verabschiedeten Gesetz legalisiert hat. Ein Fehler in der Gesetzesformulierung soll das legale Tauschen von Mp3s ermöglichen.

So dürfen nach dem neuen Urheberrecht "Bilder und Musik in geringer Auflösung oder verminderter Qualität für wissenschaftliche oder Bildungszwecke" im Internet angeboten werden. Dies gilt auch für urheberrechtlich geschützte Medien. Da eine Mp3 komprimiert ist, ist sie von verminderter Qualität.

Enzo Mazza, Präsident der italienischen Musik-Föderation, sieht keinen Grund zur Besorgnis. Seiner Meinung nach ist das Verbreiten nur für Bildungszwecke gestattet. Die Juristen sehen das anders, denn in der italienischen Verfassung steht, dass jeder Bildung und Wissenschaft selbst betreiben darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: topnewsman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, legal, Filesharing, Jurist
Quelle: www.maclife.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder
"Hau ab"-Rufe gegen Kanzlerin bei Wahlkampfauftritten in Sachsen und Thüringen
Republikanischer Senator spricht Donald Trump Amtskompetenz ab: Droht Absetzung?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2008 17:03 Uhr von reaper21
 
+33 | -2
 
ANZEIGEN
mhhh: das nennt man wohl ein Eigentor
Kommentar ansehen
03.02.2008 17:24 Uhr von Yberion
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
da kann man nur sagen: weiter so liebe Regierung.
[edit; eckspeck]
Kommentar ansehen
03.02.2008 17:27 Uhr von Schiebedach
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Durchgewinkt: Wenn die italienischen Parlamentarier keine Anhnung zu haben scheinen, was sie da eigendlich verabschieden, stehen sie unseren deutschen Parlamentariern in Nichts nach:
So schafft man (mit "verminderter Qualität") dann doch noch ein vereinigtes Europa auf niedrigem Niveau.
Kommentar ansehen
03.02.2008 18:15 Uhr von Das allsehende Auge
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Na-ja die Norweger haben auch nen Knaller gebracht: ,-)

Öffentlich Rechtlicher Sender betreibt Filesharing

bzw.

TV-Serie per BitTorrent
Norwegens Öffentlich-Rechtlicher machts vor
http://www.gulli.com/...
Kommentar ansehen
03.02.2008 21:19 Uhr von loewe59
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mp 3: bravo
Kommentar ansehen
03.02.2008 21:31 Uhr von broker2000
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wenns wirklich so ist!! Cool!

Muss mal nachforschen, italienisch kann ich ja ;)
Kommentar ansehen
03.02.2008 21:47 Uhr von no_trespassing
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Dann ziehen die Sauger von Quellen aus Italien und Spanien!

Das wär ja dann legal, oder? Ist ja keine offensichtlich rechtswidrige Quelle...im Gegenteil.
Kommentar ansehen
03.02.2008 23:17 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ no_trespassing: das hat nichts damit zu tun das es dort legal ist, hier ist es das nicht

bist du also Italiäner darfst du das, bist du deutscher nicht..
Kommentar ansehen
04.02.2008 08:01 Uhr von Howard2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das so einfach wäre Noch hast du die Gesetze zu befolgen die in deinem Land herrschen ;)
Wenn der Server von dem du herunterläds in Land XY hochgenommen wird wirst du hier trotzdem belangt. Der Urheberrechtsversto wurde ja schließlich in Deutschland begangen....
Kommentar ansehen
04.02.2008 12:19 Uhr von florian.turm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ pitbullowner545: nach dem eu-grundlagenvertrag von lissabon gilt die gegenseitige anerkenntnis von rechtsnormen in allen mitgliedstaaten. hat d-land den eu-vertrag eigentlich schon ratifiziert?
Kommentar ansehen
04.02.2008 13:26 Uhr von r0b53n
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist es nicht so, dass mitlerweile das Runterladen ansich auch verboten ist in Deutschland? Dem zu folge ist es also egal obs in Italien erlaubt ist, runterladen dürft ihr es in Deutschland trotzdem nicht ;)

In Italien läuft schon so einiges schief...
Kommentar ansehen
05.02.2008 09:15 Uhr von The_free_man
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Blöder Titel! Filesharing WAR NIE ILLEGAL. Etwas das nie illegal war, kann man nicht legalisieren.

Illegal ist Filesharing nur dann, wenn urheberrechtlich geschützte Inhalten getauscht werden.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Attentat in Barcelona: Unter den Anschlagsopfern sind auch drei Deutsche
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?