03.02.08 15:06 Uhr
 381
 

Diesjähriger Echo für das Lebenswerk geht an Rolf Zuckowski

Der Star der Kleinsten wird geehrt. Wie die Deutsche Phono-Akademie am Mittwoch bekannt gab, wird der diesjährige Echo für das Lebenswerk an Rolf Zuckowski verliehen.

In der Urteilsbegründung hieß es, der Liedermacher habe den musikalischen Alltag wie kaum ein anderer geprägt. Besonders gelobt wurde sein Engagement für die musikalische Entwicklung von Kindern.

Der 60-jährige Zuckowski steht damit als einer der Preisträger des am 15. Februar verliehenen Preises fest. Bei der Veranstaltung im Berliner ICC werden die Gewinner in insgesamt 23 Kategorien geehrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chitah
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Echo, Lebenswerk
Quelle: www.epochtimes.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2008 14:38 Uhr von chitah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer kennt ihn nicht? Die Kinder singen seine Lieder mit und als Elternteil ist man spätestens nach dem fünften Weihnachten mit der "Weihnachtsbäckerei genervt. :-)
Kommentar ansehen
03.02.2008 15:24 Uhr von cookies
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wieso auch nicht? Auch wenn er einen nach einiger Zeit nervt, hat er für Kinder wunderbare , pädagogisch wertvolle Werke geschaffen. Es ist doch klar, dass man früher (Eltern) oder später (Kinder) davon genervt ist, da man aus dem Alter einfach hinauswächst.

Ich bin nochmal davon gekommen, da die große Zeit erst kam, als ich aus dem Alter seiner Zielgruppe entwachsen war.
Kommentar ansehen
03.02.2008 16:03 Uhr von princess_of_the_dawn
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich finde das hat er wirklich verdient, so viel Angagement all die Jahre... Einfach geniall!
Kommentar ansehen
03.02.2008 18:29 Uhr von Innocenti
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Rolf ist der Beste, der macht Kindern soviel Freude, und ich selbst erwische mich im winter manchmal beim singen am fenster:
"es schneit ,es schneit kommt alle aus dem Haus...
die Welt, die Welt sieht wie gepudert aus.."
Und das hat nix mit heiler welt kram zutun, es ist einfach so schön.
Kommentar ansehen
03.02.2008 18:39 Uhr von Kueken1986
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
SPITZE !!! Ich finde das richtig klasse!!
Ich habe als Kind schon meine Eltern genervt weil ich dauernd die Kassetten / CDs auf volle Pulle aufgedreht gehört und ebenso laut mitgesungen habe!
Seine Lieder sind toll. Und vor allem : Es sind keine schwachsinnigen Texte wie "schni-schna-schnappi" und Co.
Seine Texte sind mit Sinn und Verstand!!!
Kommentar ansehen
03.02.2008 19:04 Uhr von titlover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
joa... wieso nicht: bin ja auch mit dem aufgewachsen :)
Kommentar ansehen
03.02.2008 19:38 Uhr von franzi_x3
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
.. er hat es wirklich verdient dafür geehrt zu werden!
Er verbringt Jahre damit den kommenden Generationen beim Aufwachsen zu helfen, wie auch mir selbst schon und ich habe seine Kassetten GELIEBT! Und ich bin mir sicher, dass meine Kinder auch noch Rolf Zuckowski hören werden :)
Kommentar ansehen
04.02.2008 09:38 Uhr von madmoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat er sich wirklich verdient: Hab meiner Nichte erst zu Weihnachten eine CD von ihm geschenkt. Die hört sie jetzt rauf und runter ^^

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?