03.02.08 12:53 Uhr
 159
 

Spaceshuttle Atlantis soll am 7. Februar endlich zur ISS starten

Der für den 6. Dezember 2007 geplante, aber immer wieder wegen defekter Tankuhren verschobene Start des Spaceshuttle Atlantis, wurde nun auf den 7. Februar terminiert.

An Bord der Atlantis befindet sich das Weltraumlabor Columbus, das während der zwölftägigen Mission von den Astronauten, darunter auch der deutsche Hans Schlegel, an der Internationalen Raumstation ISS angedockt werden muss.

Im Weltraumlabor Columbus sollen neben medizinischen Tests auch materialspezifische Untersuchungen sowie weitere wissenschaftliche Studien durchgeführt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 7, ISS, Februar, Atlantis, Space Shuttle
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2008 13:01 Uhr von aquarius565
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich startet die Rakete da. Ich bin mir nicht sicher, ob die Rakete explodiert. Bei den Amis ist Schlendrian zwar unbekannt, aber sie arbeiten leider hurtig, und machen Fehler über Fehler. Hoffentlich kann die Rakete am 7. Februar starten.
Kommentar ansehen
03.02.2008 23:29 Uhr von Bleifuss88
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also bei aller Begeisterung fürs Space Shuttle, aber dessen Tage sind längst gezählt. Diese dinger sind einfach viel zu alt und bringen für den Energieaufwand einfach nicht mehr genug Leistung. Sind die Amis sich wirklich sicher noch bis 2010 mit denen zu fliegen? Ein Nachfolgemodell ist mehr als überfällig und sollte mindestens zum Mond fliegen können. Schade, dass der Fortschritt der Menschheit von der Politik so aufgehalten wird, die Abermilliarden für Rüstungsausgaben parat hat, aber für die eroberung des Weltalls kaum Mittel bereitstellen kann.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?