03.02.08 11:51 Uhr
 4.443
 

Preis für Entwickler der Computermaus aus Knetmasse

Den Red Dot Award haben die Entwickler von LiteOn für das Design-Konzept einer Computer-Maus aus Knetmasse erhalten.

Man kann die Maus beliebig verformen, da sie aus Knetmasse ist, und mit einer Kunststoffschicht beschichtet ist. Auch die Tasten und das Scrollrad können nahezu überall auf der Maus positioniert werden.

Die anpassungsfähige Maus soll so Probleme wie das Karpaltunnelsyndrom verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guugle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Computer, Entwickler
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2008 15:28 Uhr von Snaeng
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.02.2008 17:05 Uhr von Yberion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich: kann mir das zwar angenehm vorstellen, jedoch auch kompliziert.
Die Tasten verrutschen doch dann ständig oder nicht?
Mausaufwändige Sachen wie Bildbearbeitung oder Spielen kann man damit sicherlich auch vergessen, die verformt sich ja ständig^^
Kommentar ansehen
03.02.2008 21:04 Uhr von zuo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tetris von wegen die spielen Quake3

das läuft aber auch überall

haben wir mal in der Schule gemacht auf Lastops
schnell ne Paniktaste binden und der Tag ist gerettet
Kommentar ansehen
04.02.2008 00:16 Uhr von Zaltaal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An sich ne coole Sache, aber wie gesagt auf die Dauer ist die liebevoll modellierte ergonomische Form dann wieder im Eimer, möglicherweise kann man da mit ähnlichen Effekten arbeiten wie bei modernen Dämpfern, bei denen bspw. durch Magnetische Felder die Viskosität verändern und den Stoff *fester* machen und wenn man die Maus dann mal wieder *ändern* möchte, dieses Feld ausschalten? Oder nur ab bestimmten Temperaturen verformbar machen? Müsste doch zu machen sein für die begabten Chemiker und Physiker dadraussen?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?