02.02.08 19:42 Uhr
 1.448
 

Fußball: "ARD" ermittelte das Tor des Jahres 2007

Die Wahl zum Tor des Jahres 2007, das in der "ARD" ausgelost wurde, brachte Diego von Werder Bremen als Sieger hervor. Er hat das 3:1 von Werder Bremen gegen Alemannia Aachen erzielt.

Dieses Tor, das am 20. April 2007 zum 3:1-Erfolg seines Vereines wichtig war, schoss der 22-Jährige aus 62,60 Metern Entfernung.

Christoph Preuß konnte mit seinem 1:0-Siegtreffer gegen Bayern München auf den zweiten Platz vor Franck Ribery von Bayern kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Jahr, ARD, Tor
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin
Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2008 19:39 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde,das das Tor von Diego sehr gut war, aber die anderen Tore waren auch nicht schlecht. Aber es kann j immer nur einer gewinnen.
Kommentar ansehen
02.02.2008 20:09 Uhr von 36berliner36
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die: wahl war unnötig
das war einfach ein traumtor!!!
Kommentar ansehen
03.02.2008 01:14 Uhr von sAlkIn_k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Ansage! Freche Aktion dieses Tor. Verdienter Titel
(nicht nur weil ich Werderfan bin ^^)

hier zum genießen:
http://www.youtube.com/...

lieben Gruß
Kommentar ansehen
03.02.2008 03:32 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das tor war super........er ist verdienter sieger, aber muss auch sagen die anderen tore waren auch nicht schlecht

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?