02.02.08 19:14 Uhr
 9.475
 

50 Cent reagierte auf Paris Hilton sauer: "Geh von der verdammten Bühne runter"

Paris Hilton kamen nun wegen Rap-Musiker 50 Cent die Tränen, weil 50 Cent es ablehnte, zusammen mit dem Partyluder auf der Bühne aufzutreten. Laut einem Bericht des "contactmusic.com"-Internetdienstes hatte sich dieses Ereignis am Donnerstag auf der Super Bowl-Party zugetragen.

Als der Rapper auf der Party einen Bühnenauftritt hatte, war das Partyluder Paris Hilton ebenfalls unter den Publikumsgästen anwesend. Als 50 Cent die Hotelerbin namentlich erwähnte, sah sich Paris Hilton aufgefordert, zum Rap-Musiker auf die Bühne zu steigen.

Da dem Rapper das Verhalten der Hotelerbin nicht gefiel, verwies er sie kurzerhand der Bühne und sagte zu Paris: "Geh von der verdammten Bühne runter." Daraufhin rannten dem Partyluder vor dem Publikum stehend die Tränen aus den Augen. An und für sich hatten sich beide bisher immer gut verstanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Paris Hilton, Hilton, Bühne, Cent, 50 Cent
Quelle: www.stock-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2008 19:46 Uhr von pINT
 
+22 | -8
 
ANZEIGEN
Das macht ihn doch gleich mal sympathischer: Auch wenn 50 Cent jetzt nicht gerade eine Vorbildfunktion erfüllt (oder erfüllen sollte) durch sein Gangster-Image.
Er ist ein professioneller Musiker geworden und seine Aussage unterstützt das ganze, wie ich finde.

(Paris Hilton hat ja auch mal ein Album rausgebraucht und sich viele bekannte Künstler für Features gekauft, aber ihre Stimme ist einfach nur unterirdisch, selbst nach 3 Runden im Vocoder)
Kommentar ansehen
02.02.2008 20:14 Uhr von 36berliner36
 
+17 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.02.2008 20:26 Uhr von Don Killuminati
 
+40 | -11
 
ANZEIGEN
yeaaaah: fifty ist einfach ein killer von der straße!!! krass alta, ich schwör

:D
Kommentar ansehen
02.02.2008 21:13 Uhr von cem81
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
einfach nur lol? war das eine news wert? ;-)
aber schon lustig Paris ist angepisst
Kommentar ansehen
02.02.2008 21:18 Uhr von Millionphoenix
 
+10 | -18
 
ANZEIGEN
ich hasse eig die snitch 5o (g-un0t!!!) aber da hat er mal vernünftig reagiert. er steht halt nur drauf, wenn nackte männer auf seiner bühne tanzen.
Kommentar ansehen
02.02.2008 21:36 Uhr von Pfennige500
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Gut so: Thumps up ;)
Kommentar ansehen
02.02.2008 21:59 Uhr von trienp12345
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Die sind doch beide gleichermaßen unter jedem vorgebbaren Niveau - seltsam seltsam... ich dachte gleich und gleich gesellt sich gern...
Kommentar ansehen
02.02.2008 22:01 Uhr von Verdan
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Omg die fangt zum heulen an XD. So ein verwöhntes dummes Miststück, die gehört in ein Boot Camp, dort heult die sich gleich los wenn sie angeschrien wird. So ein kleines Kind ist die..
Kommentar ansehen
02.02.2008 22:31 Uhr von pippin
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Ich renn´ auch gleich weg. [edit,vronig]
Das Partyluder Paris Hilton war also unter den Gästen anwesend?
Konntest du dich nicht entscheiden, ob die nur "war unter den Gästen" oder "war anwesend" schreiben solltest?

Kannst du mir vielleicht auch die Herkunft des Ausdrucks "sah sich aufgefordert" erklären?
Diese Kreation sehe ich hier zum erstenmal.

Und ihr sind die Tränen aus den Augen gerannt?
Wo sind sie denn hingerannt?
Sie sind aber nicht etwa geronnen, oder?

Eine Kleinigkeit noch am Rande: "Beider" schreibt sich auch nach der reformierten Rechtschreibreform klein!

Dem ein oder anderen dürfte aufgefallen sein, dass die "News" selber wieder mal eigentlich den Platz nicht wert ist, den sie auf dem ShortNews-Servern belegt.
Kommentar ansehen
02.02.2008 22:56 Uhr von Frader
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Konnte den noch nie leiden aber langsam wird er mir sympathisch :-)
Kommentar ansehen
02.02.2008 23:06 Uhr von Demut
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ pippin: lol xD Ach und auch die Bezeichnung ´Partyluder´ hört sich scheiße an, selbst wenn sie berechtigt sein sollte ^^

@ Topic: Naja, 50 Cent würde ich aber auch nicht vermissen ;~) Am besten geht er Hilton gleich hinterher. Mal im Ernst, wen interessiert sowas eigentlich ? Müllt hier nicht die Seite mit solchem Schrott zu ...
Kommentar ansehen
03.02.2008 01:05 Uhr von Kane233
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
*lol*: wayne... haben beide einen an der Waffel
Kommentar ansehen
03.02.2008 01:09 Uhr von jke99
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
OMG, da hat aber jemand gaaanz falsch uebersetzt!! Also, die Party vom 944 magazine in Scottsdale wurde von 50 Cent, Ludacris und Paris Hilton praesentiert. Ich wohne schliesslich in Phoenix und da wurden teilweise Sachen von den verschiedenen Parties im TV uebertragen. Sie war nicht eine von den Gaesten, sie hatte die Party gehostet. Und ihr Teil mit dem auf die Buehne kommen war geplant, und 50 sagte "get off my damn cameras" (als die ganze Presse und Media sie fotographierte). Das heisst soviel wie "geh weg von meinen verdammten Kameras" und hat nix mit Buehne zu tun. Und fall es keiner glaubt, hier ist der Artikel aus dem US Yahoo Sport teil. http://sports.yahoo.com/...

Meine Guete, wenn man nicht richtig uebersetzen kann, dann soll man es lassen.
Kommentar ansehen
03.02.2008 13:37 Uhr von Enny
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
schön geflennt hat sie: Herrlich
Und die Bilder anschließend sind so toll.
Eine heulende Hilton die nix verstanden hat.
Die Tussi ist aber auch zu blöd. Er erwähnt auf der Bühne ihren Namen und die denkt die kann auf die Bühne gehen.
Für ihre Blödheit wird sie aber auch immer wieder bestraft. Ich sehe die wieder im Knast.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?