02.02.08 17:15 Uhr
 303
 

Jérôme Kerviel gibt Vorgesetzten Mitschuld

Jérôme Kerviel wirft jetzt öffentlich seinen Vorgesetzten Mitwissen und Komplizenschaft vor. Er sagte mehrfach, dass es fast unmöglich gewesen wäre, dass seine Chefs davon nichts gewusst haben. Immerhin wären solch große Gewinne nicht mit kleinen Einsätzen zu erzielen.

Gehofft hat er zudem noch auf Bonuszahlungen von über einer halben Million Euro. Zwischenzeitlich wurde er von der Polizei für zwei Tage in Gewahrsam genommen (SN berichtete).

Selbst Präsident Nicolas Sarkozy kommentierte diesen Vorfall und erhöht damit den Druck auf Bankchef Daniel Bouton.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mitschuld
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2008 17:11 Uhr von [email protected]
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In einer anderen Quelle sagt Jérôme Kerviel, dass er lediglich beweisen wollte wie gut er war.
Tja, nur irgendwann fliegt alles auf.
Kommentar ansehen
02.02.2008 19:23 Uhr von lampenschirmchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und worum geht es nun in der News? Was soll der Kerl verbrochen haben? Kein Wort davon in der News. Nur "SN berichtete" reicht nicht aus.
Kommentar ansehen
02.02.2008 19:51 Uhr von andreascanisius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Der Vorstand merkt das wenn 4,9 Milliarden versenkt werden.

Die gehen sicher nicht blind durch die Welt. Er war nur ein dummer Bauer.
Kommentar ansehen
02.02.2008 20:39 Uhr von LanceLovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das alles für nur ne halbe mio??!!! also kann er doch gar kein genie sein. handelt mit 50 mias und soll bei mehreren mias gewinn NUR 500k bekommen??? hallo?! der typ ist doch echt nur der dumme bauer in einem spiel.
Kommentar ansehen
03.02.2008 14:49 Uhr von outis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pff Am ehesten ist das gesamte System der Bank Schuld, da er mit Kenntnissen von Visual Basic und Excel schon sowas machen konnte. Das ist eher verdammt laecherlich, dass er da tatsaechlich was bewirken konnte.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?