02.02.08 17:22 Uhr
 1.191
 

Aral hat die meisten Tankstellen in Deutschland

Trotz des leichten Rückgangs der Tankstellen im letzten Jahr, hat Aral nach wie vor die meisten Tankstellen in der Bundesrepublik. Zu Beginn des Jahres 2008 gab es in Deutschland 14.902 Tankstellen.

Die Anzahl verringerte sich im vergangenen Jahr um 130 Tankstellen, so die "Bild"-Zeitung in der Samstagsausgabe mit Bezug auf die Zahlen des Hamburger Energie Informationsdienstes. Mit 2.275 Straßentankstelle hat Aral einen Marktanteil von 23 Prozent.

Shell kommt nach Aral mit 2.156 Straßentankstellen, die auch einen Marktanteil von 23 Prozent besitzen. Danach folgen die freien Tankstellen mit einem Marktanteil von 9,5 Prozent (1.659 Tankstellen). Auch Jet hat mit 725 Tankstellen 9,5 Prozent Marktanteil. Anschließend folgen Agip, Avia, OMV und Orlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sokrates-platon
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Tankstelle
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2008 18:12 Uhr von Phyroad
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kann mir mal einer sagen wie die auf die Marktanteile kommen?

Also 23% von 14902 sind bei mir 3427!

-oder-

Wenn 2275 Tankstellen 23% sind, dann müssten es insgesamt 9891 Tankstellen gegeben haben. =/

Und warum haben 1659 Tankstellen einen Marktanteil von 9,5%?
1659/9,5x100= 17436
Kommentar ansehen
02.02.2008 18:14 Uhr von Phyroad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
verstanden *dumm*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?