02.02.08 16:36 Uhr
 301
 

Pressesprecher von Paris Hilton dementierte Knutscherei mit Elisha Cuthbert

Partyluder Paris Hilton hat sich nun gegen das Mediengerücht zur Wehr gesetzt, wonach es hieß, sie und Elisha Cuthbert hätten sich kürzlich abgeknutscht (SN berichtete).

Laut einem Bericht der Publikation "The Sun" äußerte Paris Hiltons Pressesprecher nun: "Elisha und Paris sind gute Freunde und Elisha hat einen Freund. Paris küsst keine Mädchen. Sie standen wegen der Lautstärke im Restaurant nur sehr eng beieinander, um miteinander zu sprechen."

In den Medien waren vor kurzem Bilder veröffentlicht worden, worauf das Partygirl Paris Hilton und Elisha Cuthbert gemeinsam beim Herumknutschen zu sehen waren. Von Hotelerbin Paris Hilton gab es zudem auch vor etwas längerer Zeit schon Ablichtungen dieser Art in den Medien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Presse, Paris Hilton, Hilton
Quelle: www.stock-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2008 22:32 Uhr von pippin
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sie ist keine Hotelerbin! kwt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?