02.02.08 16:04 Uhr
 360
 

Carla Bruni ist First Lady von Frankreich: Sarkozy heiratete seine Carla

Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy und das italienische Ex-Model Carla Bruni haben sich am Samstagmorgen im Elyseepalast das Ja-Wort gegeben.

Wie es heißt, habe die Sprecherin des Prada-Konzers, Mathilde Agnostelli, als Trauzeugin fungiert.

Der 53-jährige Sarkozy hat die gebürtige Italienerin erst Ende letzten Jahres kennengelernt, nachdem er sich von seiner damaligen Frau Cecilia scheiden ließ.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frankreich, Nicolas Sarkozy, Carla Bruni, First Lady
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2008 18:16 Uhr von artefaktum
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Märchenhochzeit: Ein französische Zeitung schrieb schon vor einiger Zeit, sollte Bruni Sarkozy heiraten dann wäre das so, als würde Schneewitchen einen der sieben Zwerge heiraten. Zwar etwas gehäßig, aber nicht ganz untreffend. ;-)
Kommentar ansehen
03.02.2008 02:27 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verlogen: Noch Anfang 2007 ließ Bruni verlauten, dass die Ehe für sie ein Gefängnis sei! Nun kommt da ein noch "höheres" Liebesobjekt, das zufällig Präsident ist, und plötzlich will sie nach nur 3 Monaten heiraten? Da steckt doch mehr dahinter? Wenn er kein Präsident wäre, wäre dies sicher nur eine Liebelei.
aber mal ganz ehrlich: wieso will Sarkozy eine First Lady, die fast jeder Bürger seines Landes nackt kennt?

Als Schröder einige Monate vor seiner Kanzlerkandidatur das Pferd heiratete, hatte ich auch diesen Verdacht. Nach 10 Jahren Ehe wurde ich aber Lügen gestraft.

Mal sehen, was da noch kommt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?