02.02.08 15:33 Uhr
 737
 

Schlecker: Arzneimittelversand ab 11. Februar

Ab 11. Februar beginnt die Drogeriekette Schlecker mit dem Versand von Arzneimitteln. Das Ganze wird zusammen mit dem niederländischen Partner "Vitalsana" realisiert.

Für jedes bestellte Medikament, das rezeptpflichtig ist, erhält der Kunde einen Gutschein über drei Euro, der in den Schleckerfilialen eingelöst werden kann.

Ab einer Bestellsumme von 15 Euro liefert Schlecker die Medikamente sogar versandkostenfrei. Jede Bestellung soll von Fachkräften geprüft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flofree
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Februar, Schlecker, Arznei, Arzneimittel
Quelle: apotheke-adhoc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2008 17:15 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke bei "Schlecker" immer daran, wie das Unternehmen seine Angestellten behandelt und die Schlecker-Bratze immer reicher wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?