02.02.08 15:21 Uhr
 92
 

Polen: Gründungsdirektor für Zentrum deutschsprachiger Literatur berufen

Das "Zentrum für deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien" (ZGM) in Polen hat seinen Gründungsdirektor gefunden. Wie die Universität Grünberg in Zielona Gora am Freitag mitteilte, wurde der Vorsitzende der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft, Carsten Gansel, in das Amt berufen.

Vom Zentrum verspricht man sich eine Vertiefung der deutsch-polnischen Beziehung im Bereich von Wissenschaft und Kultur. Für den Mai ist die erste Veranstaltung geplant, in der in Anlehnung an das Leseförderprojekt "Pegasus" Kinder zum Lesen ermuntert werden sollen.

Gansel wird das Zentrum nicht allein leiten müssen. Dem gebürtigen Güstrower wurde der polnische Wissenschaftler Pawel Zimniak zur Seite gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chitah
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Polen, Liter, Literatur, Zentrum, Literat, Gründung
Quelle: www.moz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2008 13:45 Uhr von chitah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit vertieft sich die deutsch-polnische Beziehung weiter. Mal sehen ob das Zentrum ebenso gute Arbeit für die deutsche Kultur leisten kann, wie es das Goethe-Institut seit Jahren macht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?