02.02.08 11:17 Uhr
 41
 

Eishockey/DEL: 51. Spieltag - Iserlohn besiegt Frankfurt nach Penaltyschießen

Die Iserlohn Roosters haben am 51. Spieltag vor heimischer Kulisse die Frankfurt Lions nach Penaltyschießen mit 6:5 besiegt. Iserlohns Wren erzielte im Penaltyschießen den Siegtreffer. Die Sauerländer haben somit weiterhin gute Chancen auf einen der ersten sechs Ränge.

Die Nürnberg Ice Tigers festigten die Tabellenführung. In Düsseldorf besiegten sie die Metro Stars mit 4:1. Duisburg hielt bis zur 29. Minute gegen die Kölner Haie ein 3:3. Doch am Ende gewannen die Rheinländer das Auswärtsspiel mit 7:3.

Hannover verlor sein Heimspiel gegen Augsburg mit 1:2. Ingolstadt gewann dagegen sein Heimspiel gegen Wolfsburg mit 6:4. Bereits am Donnerstag unterlagen die Hamburg Freezers Krefeld mit 5:6.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Frankfurt, Eishockey, DEL, Spieltag, Iserlohn, Penalty
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2008 00:25 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Iserlohn Roosters haben derzeit sieben Punkt Vorsprung auf den Tabellen-Siebten Hannover. Es sieht wirklich für die Sauerländer nichtn schlecht aus.
Kommentar ansehen
02.02.2008 11:48 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaaaaa! Aber scheiße..ich habe das Spiel verpasst :(

Sie haben zwar ne Weltrekortverdächtige Strafzeit aber ich liebe sie ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?