02.02.08 11:16 Uhr
 1.305
 

Schauspielerin Eva Mendes wird in einer Entzugsklinik behandelt

Eine Sprecherin der Schauspielerin Eva Mendes gab nun bekannt, dass sich der Star derzeit in einer Entzugsklinik aufhält, um dort "einige persönliche Probleme" zu lösen. Sie sei bereits seit einiger Zeit in der Cirque Lodge, einer Klinik im US-Staat Utah.

Es handelt sich um dieselbe Klinik, die auch Lindsay Lohan im Sommer letzten Jahres besucht hatte.

Eva Mendes wurde durch "2 Fast 2 Furious" bekannt. In "Out of Time - Sein Gegner ist die Zeit" und "Hitch - Der Date-Doktor" hatte sie weitere Rollen. Zuletzt war sie in "Ghost Rider" zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bounc3
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Schau, Entzug, Eva Mendes
Quelle: www.stern.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2008 11:39 Uhr von Spiel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das nicht die: mit der Deutschen Synchronstimme von Bart Simpsons ?^^
Kommentar ansehen
02.02.2008 12:36 Uhr von J_Frusciante
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bart: simpson ;D
Kommentar ansehen
02.02.2008 13:30 Uhr von I3lackout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhm: fragt sich was die hatte... lohan hatte ja nicht nur ein problem...
Kommentar ansehen
03.02.2008 08:45 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
koksen: und saufen die eigentlich alle`? man sollte die ganzen stars mal kollektiv in eine klinik schicken.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?