01.02.08 17:28 Uhr
 12.545
 

Im Internet kann man eigene Briefmarken kreieren - Aber keine Porno-Briefmarke

Die Post bietet ihren Kunden einen neuen Service an. Im Internet kann man Briefmarken entwerfen und diese auch als normale Briefmarke verschicken. Private Bilder können so auf der eigenen Briefmarke landen. Es wird aber genau geprüft, welche Motive in Frage kommen.

Beim Internetservice der Deutschen Post lädt man sein Foto oder Motiv hoch. Dann wird das Bild auf 20 Standardumschläge als Briefmarke gedruckt und zum Kunden geschickt. Ganz billig ist der Spaß nicht, das Ganze kostet 36 Euro.

Nicht jedes Foto kann akzeptiert werden. "Wir fragen bei der Bestellung, ob der Kunde das Recht an dem Bild besitzt. Außerdem gibt es für uns strenge ethische und moralische Grenzen, was wir als Motiv zulassen", sagte ein Post-Sprecher. Die Post kann Aufträge ohne Begründung ablehnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Porno, Brief, Briefmarke
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spenderherz von deutschem Sportler: 67-jährige Brasilianerin bei Straßenlauf dabei
Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2008 17:34 Uhr von titlover
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
Wie langweilig, denn http://www.youtube.com/...

:)
Kommentar ansehen
01.02.2008 17:39 Uhr von magerle
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
cool: Da freut sie die Oma an Ostern / Weihnachten usw.
Nette Karte von den Kindern / Enkel und als Briefmarke noch ein nettes Bild des Absenders.
Finde ich mal ein Klasse Angebot der Post.
Kommentar ansehen
01.02.2008 19:40 Uhr von müderJoe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie will man ein Porno auf eine Briefmarke bringen?

Man kriegt vllt. Pornografische Bilder (eher Nacktbilder) drauf!

Da freut sich dann die Geliebte, wenn auf dem Umschlag ein Bild vom Sex mit seiner Ex drauf ist!-)
Kommentar ansehen
01.02.2008 19:41 Uhr von Simbyte
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Briefmarke?? Wenn ich das richtig les wird das Teil auf den Brief aufgedruckt.

Also für mich ist das definitv keine Briefmarke...
Kommentar ansehen
02.02.2008 11:00 Uhr von IchUndSo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Simbyte und so: Es gibt die sog. Plus-Briefe, da sind auch schon "normale" Briefmarken aufgedruckt.. also würd ich die bezeichnung Briefmarke in dem Fall mal gelten lassen :)

Andererseits find ich die Idee auch toll, auch wenn 36€ vllt etwas teuer sind.. ich denke mal 55Cent Briefmarken * 20 Stk ergibt ja 11,-€ und davon noch etwas über das 3 fache.. na ja... glaube einmal wird es mir das trotzdem wert sein :)
Kommentar ansehen
02.02.2008 14:45 Uhr von ShortnewsMaus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
seltsamer Titel Den ersten Teil verstehe ich ja noch, aber den Zusatz danach finde ich irgendwie überflüssig... Reicht doch, wenn man das in der News selbst schreibt, dass pornografische Bilder nicht erlaubt sind (und im Übrigen keine Pornos ;) - das wäre ja echt mal was *lach* Laufen da so kleine Filmchen auf meinem Brief ).
Naja sex sells... Erregt wahrscheinlich mehr Aufmerksamkeit, wenn man "Porno" in der Überschrift liest. ;)
Kommentar ansehen
02.02.2008 14:48 Uhr von ShortnewsMaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist in der Tat ein wenig übertrieben... 8-O
20 Briefmarken = 11,00€ okay...
Aber 25€ für die 20 Umschläge? Aua...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?