01.02.08 15:38 Uhr
 14.975
 

Schwerte: Eine "Schiege" wurde geboren - Vater bereits geschlachtet

Auf dem Bauernhof von Klaus Exsternbrink (Schwerte/Nordrhein-Westfalen) hat vor kurzem eine "Schiege" das Licht der Welt erblickt. "Lisa" stammt aus einer Verbindung von einem weiblichen Schaf und einem Ziegenbock. Der Vater wurde allerdings mittlerweile geschlachtet.

Der Bauer wollte eigentlich verhindern, dass seine Ziegen und Schafe zu Anfang des Jahres schon Nachwuchs bekommen. Daher hatte er die Tiere getrennt. Wobei er die Ziegenböcke zu den weiblichen Schafen sperrte.

Dem Jungtier geht es gut, "es trinkt eifrig und genießt als einziges Kind in der Damenriege absoluten Welpenschutz", so der Bauer. Im Herbst wird "Lisa" geschlechtsreif, dann stellt sich heraus, ob sie Schafs- oder Ziegenmilch geben wird.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Vater, Schwert, Schwerte
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2008 15:46 Uhr von sepp-des-tages
 
+89 | -16
 
ANZEIGEN
pfffffffffffff: Also nein, diese notgeilen Ziegenböcke...

und jetz her mit den negativen Bewertungen!
Kommentar ansehen
01.02.2008 16:02 Uhr von spooky_rabbit
 
+37 | -1
 
ANZEIGEN
Interessant ich wusste gar nicht, dass Ziege und Schaf sich überhaupt untereinander fortpflanzen können. Und dass der Nachwuchs selbst dann auch noch fortpflanzungsfähig ist. Klappt ja nicht mal bei Maultier und Maulesel. Sachen gibt´s...
Kommentar ansehen
01.02.2008 16:20 Uhr von Das allsehende Auge
 
+24 | -6
 
ANZEIGEN
Schafs- oder Ziegenmilch? Ich tippe eher auf "Schiegenmilch". Man was wird davon wohl der Liter kosten, wenn der Bauer keiner "Bauer" ist. ,-)
Kommentar ansehen
01.02.2008 17:42 Uhr von ShorTine
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Bild eines Jungtieres: http://en.wikipedia.org/...

Sieht etwas gruselig aus, vielleicht weil es gerade erst geboren wurde.
Kommentar ansehen
01.02.2008 18:03 Uhr von ShorTine
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
De Bock war woll meschigge! Aber das Foto in der Quelle ist echt voll SÜÜÜÜÜÜÜß!
Kommentar ansehen
01.02.2008 18:25 Uhr von 36berliner36
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
das: ist evolution.....
Kommentar ansehen
01.02.2008 18:28 Uhr von SFKN
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Falscher Name!! Das Tier müsste eigentlich Schazie heißen.

Sagt man ja auch gern zur Feundin, wenn mann gerade nicht weiß ob mann "Du blödes Schaf" oder "Du dumme Ziege" agen soll! ;-)
Kommentar ansehen
01.02.2008 18:33 Uhr von Deniz1008
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Der geile Bock* ist an allem Schuld... :) :)
Kommentar ansehen
01.02.2008 19:02 Uhr von cookies
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Tod des Vaters?? Ixh sehe jezt nicht denn Sinn darin, dass die Schlachtung des Vaters mit der Geburt der "Schiege " zu tun haben soll. Was soll das in der Überschrift?
Kommentar ansehen
01.02.2008 20:20 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
also: Maultiere und Maulesel sind defintiv fortpflanzungsfähig, genau wie Lieger..

gut nicht alle, aber die meisten schon, dummerweise werden die meisten verstümmelt (kastriert)
Kommentar ansehen
01.02.2008 20:22 Uhr von cheetah181
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@cookies: Die Überschrift ist wohl ein Mittel um alle hierherzulocken, die sich fragen: "WTF?"
Bei mir hat es geklappt. ;)
Kommentar ansehen
01.02.2008 20:24 Uhr von cheetah181
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Pitbullowner545: "Bei der Vermischung des Erbgutes von Pferd und Esel entsteht ein ungerader Chromosomensatz, welcher eine Geschlechtszellenbildung unmöglich macht. Gleichwohl können Maultiere/Maulesel den Geschlechtsakt ausführen und verfügen auch über einen natürlichen Geschlechtstrieb, wenn auch einen nicht so starken wie bei den Pferden. Hengste sind stets unfruchtbar, gelegentlich kommen jedoch fruchtbare Stuten vor."

Quelle: Wikipedia
Kommentar ansehen
01.02.2008 20:55 Uhr von honso
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
speisekarte: mal überlegen, wie ich das demnächst in meinem restaurant in der speisekarte aufnehme.
wird bestimmt der renner.....
Kommentar ansehen
01.02.2008 21:17 Uhr von Mi-Ka
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Warum hat man den Vater getötet: Was kann der Vater des Bauers dafür, dass sein Sohn nicht aufgepasst hat.
Und warum verwendet man dafür so ein brutales Wort wie "schlachten".
Es gibt doch hinrichtigen oder exekutieren.
Kommentar ansehen
01.02.2008 21:44 Uhr von ShortnewsMaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja mal echt süß ^^
Ich wusste gar nicht, dass sich Schafe und Ziegen untereinander fortpflanzen können?! Sachen gibts...
Aber sowas solls ja auch bei Tiger und Löwe geben... Liger oder so heißen dann die Nachkommen...?!
Die Natur ist manchmal schon ziemlich verrückt... ;)
Kommentar ansehen
02.02.2008 01:32 Uhr von CasparG
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Longnews-: ratten sollen sich auch mit Mäusen
f o r t p f l a n z e n können, jaja...
das gibt dann Räuse oder Matten
Kommentar ansehen
02.02.2008 01:49 Uhr von traidor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein hoch: auf meine heimatstadt!
Kommentar ansehen
02.02.2008 04:28 Uhr von trienp12345
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Geht sowas überhaupt?
Kenne eine Anspielung auf darauf nur aus der Serie "Keine Gnade für Dad" ....
Kommentar ansehen
02.02.2008 04:33 Uhr von trienp12345
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
GURK: Ach dieser FOCUS-Artikel ist doch der reinste Mist.
98% wird über das süße kleine Schafzieglein geschwafelt. Die wissenschaftliche Seite wird völlig außer Acht gelassen.

Eine Artübergreifende Fortpflanzung müßte doch eigentlich eine wissenschaftl. Sensation sein und weitreichende Möglichkeiten auftun!
Kommentar ansehen
02.02.2008 08:52 Uhr von thejack86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sommerloch schon ab anfang februar ? oder wie ??

eine schiege gibts doch bestimmt schon seit dem es ziegen und schafen gibt ... und die mal zusammen kammen

also eigentlich is das nur nen sackreis .-. naja sorgt vllt mal für smalltalk aber mehr nich
Kommentar ansehen
02.02.2008 11:34 Uhr von zw3rch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schiege: Schiege ist ja schon ganz lustig.

Aber sehr viel imposanter sind da Liger:
http://www.mark-ariu.de/...
Kommentar ansehen
02.02.2008 16:56 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
es bekannt ist das diverse spezies kompatibel sind ist das für die wissenschaft absolut uninteressant

Affen sind genau wie Schweine nicht mit menschen Kompatibel obwohl 99% übereinstimmt, das ist interessant..
Kommentar ansehen
03.02.2008 08:18 Uhr von thehed
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Milch? Ist das bei einer Schiege etwa anders als z.b Tieren der Rindergattung? Weil diese geben erst Milch nach dem ersten Kalb. Überhaupt ist die erste Trächtigkeit erst der Auslöser für die Milchproduktion. Da eine Schiege ja unfruchtbar sein soll wirds mit der Milch wohl nix.
Ok man wirds künstlich herbeiführen können gibt ja bald nix mehr was nicht geht.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?