01.02.08 14:31 Uhr
 3.182
 

Ottfried Fischer leidet an Parkinson

Der bayerische Schauspieler Ottfried Fischer verlautbarte heute in München, dass er an Morbus Parkinson erkrankt sei. Er gebe dies öffentlich bekannt, um diesbezügliche Gerüchte zu beenden und um nicht in Angst zu leben, dass man irgendwann seine Krankheit entdecke.

Der 54-jährige Fischer erklärte in seiner schriftlichen Bekanntmachung weiter, dass er auch in Zukunft als Schauspieler und Kabarettist tätig sein wolle. Ein neues Kabarettprogramm sei bereits in Arbeit. Er müsse jetzt eben Möglichkeiten finden, sein Leben ein wenig langsamer anzugehen.

Abschließend bat Fischer vor allem die Presse, seine und die Privatsphäre seiner Familie zu respektieren und ihn nicht weiter zu seiner Erkrankung zu befragen. Weitere öffentliche Erklärungen dazu werde es nicht geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bauernkasten
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fisch, Fischer, Parkinson, Ottfried Fischer
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ottfried Fischer erhält keine TV-Jobs mehr: "Die wollen mich ned"
Ottfried Fischer zeigt sich auf Oktoberfest ziemlich verändert
Passau: Ottfried Fischer gründet Museum in seinem Haus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2008 14:42 Uhr von Fendracor
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Mal schaun: "Körperliche und psychische Erkrankungen oder Schäden fallen grundsätzlich in die Geheimsphäre des Betroffenen."
"... das Recht auf informationelle Selbstbestimmung"

Mal sehen wie sich die Boulevardpresse daran halten wird. Ich seh die Geier von "B***" und Co. schon geifern.

Hoffentlich wirds Herrn Fischer noch lange so gut gehen, dass er weiter machen kann!
Kommentar ansehen
01.02.2008 14:59 Uhr von andreascanisius
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Armes Otti trifft immer die falschen...
Kommentar ansehen
01.02.2008 15:03 Uhr von ionic
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
joar armer otti: ich fand den immer irgendwie cool... der hat seine sache durchgezogen und hat sich auch immer bissl selber auf die schippe genommen... Der hat nie an so bescheuerten Sat 1 Promiwettbewerben mitgenommen sondern nur seine damalige Krimishow gemacht und gut wars... war mir schon immer sympathischer wie der rest von denen doppel d promis...

morgen stehts groß in der bild... oje Oo da hat fendracor recht....
Kommentar ansehen
01.02.2008 15:18 Uhr von moe499
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
hoffentlich: gibts weiter seinen legendären schlachthof! ist immernoch eine
der besten kabarett sendungen in D. ach was, der otti isn fighter
und macht weiter!
Kommentar ansehen
01.02.2008 16:21 Uhr von MisterTorture
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@moe499: Klar macht der weiter. Ich hoff auch dass es Otti´s Schlachthof noch recht lang gibt.
Hoffentlich hält sich die Presse an seine Bitte, seine Privatsphäre und die seiner Familie zu waren.
Ich kenn die Presseleute. Die gehen einem so lang auf den Sack, bis man nicht mehr kann. Leider!!!
Alles Gute Otti!
Kommentar ansehen
01.02.2008 17:54 Uhr von JustMe27
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Schade Ich hoffe, er kann die Krankheit so lange wie möglich im Griff halten...
Kommentar ansehen
01.02.2008 18:17 Uhr von 36berliner36
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
der: otti tut mir echt leid...
wie aber will er noch mit seiner krankheit comdey machen?
muss schon eine starke persönlichkeit sein
Kommentar ansehen
01.02.2008 20:10 Uhr von cheetah181
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.02.2008 20:49 Uhr von blumento-pferde
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.02.2008 23:56 Uhr von meisterthomas
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kabarett ist Mut zur Wahrheit: Kabarett ist Mut zur Wahrheit, so auch Ottfried Fischer´s Mut zur Öffentlichkeit. -- Ich wünsche ihm, daß er sich diese Kraft noch lange erhalten kann.
Kommentar ansehen
01.02.2008 23:57 Uhr von Fendracor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte auch zwischen den Zeilen lesen können: Dies war eine Presseerklärung die er auf Druck der Presse herausgeben mußte, damit er und seine Familie in Ruhe gelassen werden...
Somit wurde bereits Druck auf ihn Ausgeübt und in seine Privatsphäre eingedrungen...


Ich hoffe die Presse hält sich jetzt auch daran, mehr wollte ich mit meinem obigen Kommentar nicht sagen.
Kommentar ansehen
02.02.2008 13:05 Uhr von karin-beck@gmx.de
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Nicht nur an PARKINSON leidet der OTTI, sondern hauptsächlich an ADIPOSITAS.
Diese "FETTLEIBIGKEIT" wird ihn sicherlich eher zum
Verhängnis werden, als die PARKISON-Krankheit.
Schlaganfall und Herzinfarkt sind doch vorprogrammiert.
Kommentar ansehen
02.02.2008 13:28 Uhr von aegkasper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
alles gute: laß dich nicht unterkriegen
Kommentar ansehen
02.02.2008 14:14 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@E-Mail-Addy: im Gegensatz zu Parkinson ist Fettleibigkeit aber eine Sache der freien Entscheidung. Übrigens: Du musst nicht alles GROß schreiben, damit man dich VERSTEHT!
Kommentar ansehen
02.02.2008 17:38 Uhr von Hau-Druff-Karl
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Muss man den Mann kennen? Ich weiß von ihm eigentlich nur, das er solch furchtbar fetter Typ ist, der irgendwo im "rechtlich - öffentlichen - Verblödungsfernsehen" mal nen Kripobeamten gespielt hat und das auch noch mittelmässig. - - - Übrigens, Oma hatte auch Parkinson. Interessiert hier doch auch niemanden, oder ??
Kommentar ansehen
02.02.2008 18:30 Uhr von LadyWanda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Gute Otti und halt noch ein bisschen durch! Der "Schlachthof" ist einer der wenigen Lichtblicke in der Medienwüste. Im übrigen glaube ich auch, dass Otti einen guten Berater in Sachen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hat. Manchmal ist es tatsächlich besser, offensiv an die Öffentlichkeit zu gehen, anstatt abzuwarten, bis die Gerüchteküche anfängt zu brodeln. Denn dann hat man das Heft in der Hand und jeder Spekulation von vornherein die Spitze abgebrochen. Showbiz ist nun mal eine Mischung aus Kindergarten und Schlangengrube - und wer da in den Medien unter Beschuss gerät und in der Klatschspalte in der verkehrten Ecke landet, ist ganz schnell raus aus dem Geschäft.
Kommentar ansehen
02.02.2008 19:52 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Karl:. Sat 1 ist ja auch ein öffentlich-rechtlicher sender, gelle?
Kommentar ansehen
03.02.2008 02:03 Uhr von Fendracor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben wirs jetzt: http://www.bild.de/...

Sie kommen nicht an ihn ran, also versuchen sie es über seine Ex...

quod erat demonstrandum.
Kommentar ansehen
03.02.2008 07:49 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fendracor: bild eben...
man fängt nicht plötzlich an zu sabbern wenn man parkinson hat. ausser vielleicht wenn die krankheit über jahre unbehandelt bleibt. aber seine "affäre" wäre mit sicherheit nicht die erste gewesen die das bemerkt hätte.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ottfried Fischer erhält keine TV-Jobs mehr: "Die wollen mich ned"
Ottfried Fischer zeigt sich auf Oktoberfest ziemlich verändert
Passau: Ottfried Fischer gründet Museum in seinem Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?