01.02.08 13:56 Uhr
 718
 

Ballack für Champions League nachnominiert

Durch seine soliden Leistungen in der englischen Premier League darf Ballack auf ein Comeback in der CL hoffen.

Chelsea hat Ballack nachnominiert für die CL. Vor der Gruppenphase wusste man noch nicht, wie lange er noch brauchen würde, um sich von seiner Knöchelverletzung zu erholen.

Auch Nicolas Anelka ist mit von der Partie. Dafür muss nun Claudio Pizarro daheim bleiben.


WebReporter: meistelhoang
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Champions League, Champion, Michael Ballack
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2008 15:21 Uhr von moe499
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
liest sich grausig: mit 1 min mehr arbeit hättest du ne richtige news hinbekommen
Kommentar ansehen
01.02.2008 15:40 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das: er nachnomminiert wir war klar......die verletztenliste ist lang und pizarro raus war auch klar.....seine leistungen waten gar nicht gut
Kommentar ansehen
01.02.2008 16:44 Uhr von aawalex01
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Freut mich: Schön das Ballack zu seiner alten stärke zurückgefunden hat.Ist ja auch bald EM und da ist das sehr gut.Freut mich für ihn
Kommentar ansehen
01.02.2008 19:42 Uhr von F-2-K
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: er hat sein ding durch gezogen...als er damals von bayern nach chelsae ging waren viele am zweifeln ob er es wohl schafft..
er hat es geschafft und jetz wo viele stars fehlen könnte sein große stunde kommen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?