01.02.08 11:32 Uhr
 183
 

Erneute Kurseinbrüche bei Finanztiteln

Die Angst vor einer neuen Rezession trieb am gestrigen Donnerstag erneut viele Finanztitel ins Minus. Betroffen war beispielsweise die Deutsche Bank-Aktie mit einem Verlust von knapp drei Prozent.

Zurückzuführen sind die Kursverluste möglicherweise auf eine Herabstufung von Rentenpapieren einer großen Ratingagentur.

Bislang mussten die Banken schon Abschreibungen im dreistelligen Milliardenbereich hinnehmen, laut der Ratingagentur S&P war dies aber noch nicht alles.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Finanz, Kurs
Quelle: www.fr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen


Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?