01.02.08 11:14 Uhr
 9.869
 

"Hämische Inszenierung" - Jugendschützer eröffnen Prüfverfahren gegen DSDS

Nach Meinung der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) stellt die RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" die nicht allzu guten Kandidaten bloß. Nach Meinung des KJM könnte dies Kinder beeinflussen, die diese Show im Fernsehen verfolgen.

In der Show brach ein 17-Jähriger zusammen, nachdem Dieter Bohlen zu ihm sagte: "Ich glaub', wenn du in die Berge gehst und rufst, kommt da kein Echo zurück". Der Vater des Jungen soll Mitschuld an dem Zusammenbruch haben, hieß es in der Castingshow.

Der KJM-Vorsitzender Wolf-Dieter Ringe sagte dazu: "Das finde ich verlogen und scheinheilig, nachdem RTL die Kandidaten aussucht". Die Jugendschützer wollen jetzt herausfinden, welchen Einfluss die Castingshow auf Kinder und Jugendliche hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jugend, DSDS, Inszenierung, Jugendschützer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona
Sophia Wollersheim zeigt ihre Taille nach Rippenentfernung erstmals ohne Korsett
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

45 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2008 11:28 Uhr von Mistbratze
 
+56 | -2
 
ANZEIGEN
Das fällt den Jugendschützern aber zeitig ein. Ich meine da läuft nun schon die Xte Staffel in dem sich Menschen zum Kasper machen.
Kommentar ansehen
01.02.2008 11:35 Uhr von Travis1
 
+25 | -6
 
ANZEIGEN
Richtig so! Diese ganze Sendung ist mehr darauf aufgebaut Menschen lächerlich zu machen als Talente zu fördern
Kommentar ansehen
01.02.2008 11:37 Uhr von fhd
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Full ack: Das ist zum Teil wirklich enorm geschmacklos.
Ich war nie dabei, vermute aber dennoch stark, dass es vor diesen "Castings" eine Vorentscheidung (vermutlich ohne Promis) darüber gibt, ob ein Kandidat entweder überhaupt nicht oder hervorragend singen kann.

Anders kann ich es mir kaum erklären, dass dort keine "mittelmässig bis schlechten" Sänger vertreten sind.
Kommentar ansehen
01.02.2008 11:38 Uhr von aawalex01
 
+23 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.02.2008 11:43 Uhr von Judgment
 
+23 | -23
 
ANZEIGEN
@aawalex01: Genau so sehe ich das auch. Und da hier ja gerade der 17jährige angesprochen wurde - also bitte - da hat Bohlen ja nicht mal was fieses gesagt - wenn ich Jury wäre hätte ich den richtig zugeschissen ob der mich nicht verarschen willl mit seinem Auftreten.


Wie kann ein Vater seinen Sohn zu dieser Sendung lassen? Da war 0 Talent und ich habe gefeirt :D - die Castings sind einfach super lustig :)

Schwachköpfe FTW
Kommentar ansehen
01.02.2008 12:00 Uhr von februarkind
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@urinstein: der hat sich nicht ständig wie blöde draufgehauen sondern höchstens 5 mal...das mit dem aufstehen, rausgehen, reinkommen, tee trinken usw. wurde doch total offensichtlich danach aufgenommen und zusammengeschnitten....lässt du dich wirklich so leicht durch die medien beeinflussen?
Kommentar ansehen
01.02.2008 12:08 Uhr von Carry-
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
wieso? die leute gehen da doch freiwillig hin und wissen was sie erwartet. und die meisten sind einfach absolut talentbefreit. hätten diese kandidaten vernünftige eltern oder richtige freunde, würden sie von denen darauf hingewiesen, dass sie schlecht sind und das lieber sein lassen sollten.
Kommentar ansehen
01.02.2008 12:15 Uhr von moe499
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
omg: wer sich freilich von dem verbrannten krokogesicht beleidigen
lässt hats nunmal nicht anders verdient. dieser KJM soll sich
lieber mal allgemein mit dem verblödungs-klingelton-tv befassen
Kommentar ansehen
01.02.2008 12:22 Uhr von Shatiel
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
nun ja: ihr müsst das mal so sehn, die meisten kriegen überhaupt nicht mit, wie gut oder schlecht sie singen, man hört sich selbst ja total anders (ich weiß wovon ich rede, ich hasse meine aufgenommene stimme, trotzdem sing ich gern ^^)

wahrscheinlich denken die nach dem xten mal zum lieblingslied mitträllern, dass sie gar nich so schlecht sind, und denken dass sie auf solchen castings leichter entdeckt werden als es sonst möglich ist (ich mein, das dauert jahre, bis ne gute band endlich mal in die charts kommt Oo, was allerdings an diesen gepushten möchtegernsängern liegt... )

die meisten die dahin gehn, werden bestimmt nicht erwarten, negativ bewertet, geschweige denn von bohlen zusammengeschissen zu werden.

also finde ich das schon berechtigt, dass dort mal n bissl reguliert wird
Kommentar ansehen
01.02.2008 12:28 Uhr von Travis1
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Man sollte: dabei nicht vergessen das gerade die grottigen Kandidaten von RTL erst so positioniert werden das sich der Arschtritt richtig lohnt!
Und nur deshalb kommen sie überhaupt nur bis zur Kamera.

So viel zur unantasbaren "Würde" des Menschen.

Wenn ich dann noch sehe das dafür unreife Jugendliche missbraucht werden, die unter Umständen ihr Leben lang darunter leiden, habe ich dafür kein Verständniss!

Das ist einfach unterste Schublade!
Aber mit Niveau hatte RTL und Bohlen und Co ja noch nie was am Hut.
Kommentar ansehen
01.02.2008 12:31 Uhr von Luthienne
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gegen "ein bißchen reguliert" würde wohl kaum einer was sagen- aber muss man denn alles senden?
Kommentar ansehen
01.02.2008 12:32 Uhr von Theojin
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Na wenn DSDS da auftaucht, dann sollten sie die Herren mal das komplette Nachmittagsprogramm der Sender Sat1, Pro7, RTL usw anschauen.
Denn dort machen sich jeden Tag irgendwelche Idioten (allerdings) freiwillig zum Vollidioten. Aber damit gleichen sie sich wohl nur an die Zuschauer vor der Glotze an.

Lösung: einfach solche Sendungen nicht ansehen, und Bohlen öffentlich an den Eiern aufhängen.
Kommentar ansehen
01.02.2008 12:36 Uhr von kadda_deluxe
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ja da bin ich genau deiner Meinung!!!

Klar, vorher gibt es nen Vorentscheid, und da werden besondere "Freaks", die den Vorstellungen der Gesellschaft nicht oder nur teilweise entsprechen, extra weiter geschickt, damit es jaaa aus gestrahlt wird und der Pöbel was zu lachen hat (wieso fällt mir nur gerade jetzt dieses Wort dazu ein....)..
Um nochmal auf diesen 17-jährigen Jungen zurück zu kommen... man sieht doch dass der mehr Probleme hat als nur die Unmusikalität... er hat einen Traum, und den will er sich erfüllen... Seinen Vater kann man auch nicht als Maßstab nehmen, habt ihr den nicht reden gehört? Die Eltern prägen ihre Kinder...

Aber der Sender ist sich bewusst, was er da tut... oft die Kandidaten auch, aber zum Großteil der Sender und die Jury...

und wenn dann minderbemittelte Menschen vorgeführt werden, verstößt das wie schon gesagt gegen das wichtigste Gesetz der Menschenrechte.
Kommentar ansehen
01.02.2008 12:36 Uhr von andreascanisius
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
lol: Das mit dem verlogen und Scheinheilig kann ich nachvollziehen. Leute die nicht richtig gut aussehen haben sout wie null Chance. Und die könnten sie der Fairnesshalber und ehrlichkeithalber shonmal vorher aussotieren.

Und dass ich jedesmal diese ganzen Deppen abwarten muss, bis mir da endlich mal jemand gezeigt wird der wirklich gut ist, finde ich auch zum Kotzen.

Und dieser Ringele...die Redaktion hätte wissen müssen, dass man ihn dafür fertig macht.

Und ganz ehrlich. Wenn der einen Tag danach unbehelligt durch die Straßen gelaufen wäre, hätten irgendwelche verblödeten Jugendlichen ihn dafür sicherlich krankenhausreif geschlagen. Wenn nicht sogar umgebracht.

Von Verantwortung gegenüber den Kindern hat RTL noch nie was gehört.
Kommentar ansehen
01.02.2008 12:37 Uhr von kadda_deluxe
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Travis: mein Kommentar war an dich gerichtet.. hab nur etwas lang zum tippen gebraucht.
Kommentar ansehen
01.02.2008 12:50 Uhr von Joerg0
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
RTL-Now: Wer die Castings noch nicht gesehen hat, kann dies jetzt nachholen. Auf RTL Now http://rtl-now.rtl.de/...
sind alle bisher gezeigten Castings Kostenlos anzusehen.
hier geht es dann Speziel um die 1. Casting-Show.
Kommentar ansehen
01.02.2008 13:09 Uhr von DemonBuster
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Alles verbieten! Wieder mal. Jaja, es ist schon schlimm. Ständig wird unsere Jugend bedroht: Fernsehn, Flatrate-Parties, Hip-Hop, Killerspiele, Britney Spears....Eigentlich ist es die gesamte HASSindustrie welche die jungen Leute heutzutage zu kiffenden Selbstmordattentätern mutieren lässt. Früher gab es sowas jedenfalls nicht!!!! Jedenfalls die Selbstmordattentäter.
Aber ist ja auch egal, wir wissen schließlich am besten, was die Jugend wissen soll und was nicht. Wenn es Ihnen nicht passt, dann können sie ausziehen und mit ihren geschwängerten, drogensüchtigen Freundinnen im Wohnwagenpark leben, mit all den anderen Junkies und Verbrechern.

Und wenn dabei Ältere sich sowas auch nicht mehr ansehen können, weil es verboten ist, naja, ist doch egal, so ein Schund muss man sich ja nicht ansehen. Das ist eben das kleinere Übel. Wir wissen schließlich was gut ist.
Ein Prozess des Aufwiegens also! Wie in der Justiz! Ja, wir haben wahrlich die Weisheit mit Löffeln gegessen und uns zu Richtern des wahren Deutschen Geistes gemacht! Nur wir können darüber entscheiden, was der unwissende Pöbel überhaupt zu wissen hat. Ein Paradoxon in sich selber, zugegebenermaßen..
Und mit _wir_ meine ich mich selber.
Kommentar ansehen
01.02.2008 13:15 Uhr von Jaecko
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Wer da mitmacht, weiss dass er was von Bohlen kassiert. Also braucht man auch ned meckern, wenn man dann nen blöden Kommentar kassiert...

"Ich spring mal vom 3er, obwohl kein Wasser im Becken ist; ich weiss, das wird weh tun, aber ich machs trotzdem und heul hinterher..."
Und wer so *** is und bei so ner Geldmache mitmachen muss, um den isses von 10er auch ned schade.
Kommentar ansehen
01.02.2008 13:26 Uhr von derSchmu
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
RTL-Bild...alles fuer die Quote RTL und Bild arbeiten nicht umsonst zusammen, schliesslich geht es denen doch um die Quoten...die wohl bei beiden zu sinken scheinen, wen wunderts.

Das da nicht alles mit rechten Dingen zugeht, wissen wir, zumindest bei der Bild, schon etwas laenger.

Das RTL auch die Leute vorcastet um nachher die richtige Palette an Menschen fuer die gute Quote zu haben, ist auch nix neues.
Das RTL beim Ausstrahlen eines Programms darauf achtet, die Bilder so zu manipulieren, dass sie RTls Meinung gerecht werden( wie bei der Bild), ist auch schon recht alt.

Ich erinnere mich da an eine Sendung, wo die Leute inner Fussgaengerzone Dinge ueber Sex gefragt haben. Dabei ueberwiegend Maenner und die machten nichtmal nen geistig guten Eindruck. Natuerlich, wie bei der Anmoderation angemerkt, kamen wir Maenner nicht so gut weg, haben ja keine Ahnung etc, klar wenn da jemand in der Sendung auf die Frage, was ist Oralsex, antwortet, dass das irgendwas mit Zaehnen oder Zahnpasta zu tun haben soll...
Im Gegensatz zu den anderen Zuschauern kannten diese befragte Person aber ein Haufen Bekannte von mir, genauso wie ich. Bei dieser Person handelte es sich um einen hochgradig hyperaktiven Menschen, der sich zwar normal bewegen kann, aber bei dem man schon am Aussehen und nach 2 Worten erkennen kann, dass der Junge doch eher arm drann ist...naja fuer RTL und die Quote hats wohl gereicht...

Ma schaun, was DSDS so in Zukunft bringt...vieleicht kommen dann die Laiendarsteller von PRO7 rueber und uebernehmen das Casting fuer die fehlenden untalentierten...
Kommentar ansehen
01.02.2008 13:33 Uhr von Flutschfinger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
rache für ringele: raymundringele . de . tl

auf dieser website kann man telefonate hören, wo irgendwelche schwachmaten diesen ramund ringele anrufen und so ziemlich der lächerlichkeit preisgeben. u.a. auch auf youtube zu sehen. diese typen können einen echt agressiv machen. jetzt hört man aber bei einem dieser terroranrufe raus, das die wohl die rufnummernunterdrückung NICHT aktiviert haben. demnach ist ja der anrufer zurückzuverfolgen. jetzt meine frage:
es musste doch irgendwie möglich sein an diese nummer zu kommen, oder (notfalls selbst den raymund ringele danach fragen) und dann ins netz zu stellen. die darauffolgenden terroranrufe, wo diesen kiddies mal richtig eingeheizt wird könnte man ebenso ins netz stellen.
was ich damit sagen will:
beschissenes verhalten muss konsequenzen haben !

dieser ringele ist offensichtlich nicht ganz helle, aber trotzdem ein mensch mit recht auf würde !
Kommentar ansehen
01.02.2008 13:40 Uhr von Splat
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Oh nein !!! Das ist ja grausam.
Nachher beleidigen sich die Kinder in der Schule auch noch gegenseitig, nur weil sie DSDS geschaut haben.
Das kann man doch nicht machen !

Also besser schnell umschalten auf den Actionfilm in dem um sich geschossen und Menschen abgestochen werden....
Kommentar ansehen
01.02.2008 13:52 Uhr von Onkeld
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
alle: melden sich freiwillig, machen sich also freiwillig zum deppen.
ich schau auch nur die castings um zu sehn wie dämlich leute sein können.
Kommentar ansehen
01.02.2008 14:16 Uhr von Burning_Legend
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Es geht hier nicht um Leute es geht hier um Kinder, die oft nicht wissen, was sie tun.
Mit dem Schicksal von Kindern macht man kein Geschäft,
das ist moralisch gesehen unter aller sau!
Kommentar ansehen
01.02.2008 14:27 Uhr von AnyKay
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
egal: es ist doch egal, ob die talent haben oder nicht. viele denken das einfach und erhoffen sich dadurch anerkennung und respekt, die sie zu hause nicht haben. und dann werden die von ihrem höhenflug direkt runtergeholt, indem der scheiß bohlen die beleidigt.
wenn sich irgendso´n xy-superstar damals gesagt hätte: ´ach, ich kann ja sowieso nicht singen´, dann würde heute viele gute musiker fehlen.
und man kann immernoch einfach nur sagen: hey, du hast den ton da jetzt nicht ganz getroffen. übe nochmal ein bisschen und komm nächstes jahr wieder. anstatt den da direkt fertig zu machen.
außerdem nehmen sich die jugendlichen den bohlen dann irgendwie zum vorbild mit seinen sprüchen ... und fangen an in der schule andere mitschüler mit genau solchen sprüchen zu nerven -> mobbing -> psychisch gestört -> amok (um das mal ganz krass zu veranschaulichen)
Kommentar ansehen
01.02.2008 16:02 Uhr von o-neill
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Tschuldigung: aber was erwarten die Kandidaten denn? Mittlerweile sollte doch jedem klar sein, dass Bohlen die Leute da runter macht. Dann solln se halt net hingehen.
Wenn die ein "seriöuses" Casting wollen, müssen sie zu popstars. => Null Mitleid!

Refresh |<-- <-   1-25/45   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?