01.02.08 10:43 Uhr
 44
 

Basketball: Brose Baskets Bamberg verabschiedet sich von der Euroleague

Mit der zwölften Niederlage im 14. und letzten Vorrunden-Spieltag der Euroleague trat der Deutsche Meister Brose Baskets Bamberg von der internationalen Bühne ab.

Gegen den FC Barcelona konnte nur ein 65:69 erreicht werden. Dies war nach dem vorangegangenen 37:85 gegen Partizan Belgrad das letzte Spiel des Deutschen Meisters in der Euroleague.

Der Serbe Predrag Suput konnte mit seinen 17 Punkten als bester Werfer von Bamberg die Niederlage dennoch nicht abwenden. Mit 15 Punkten war Jaka Lakovic der erfolgreichste Werfer für Barcelona.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Basketball, Bamberg, Euroleague
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2008 10:31 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dies ist sehr schade, denn der Deutsche Meister Brose Baskets Bamberg hat diesen Sport in Oberfranken sehr populär gemacht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?